Hunt: Showdown bekommt Anniversary-Bundle zum Dreijährigen

Hunt: Showdown Anniversary Bundle
(Quelle: Crytek)

Es ist nun schon fast drei Jahre her, dass der Survival-PvP-Shooter Hunt: Showdown in den Early Access gestartet ist.
Diesen Anlass wollen die Entwickler feiern und so hat Crytek ein nettes Anniversary-Bundle für alle Spieler – egal ob Neueinsteiger oder Veteran – geschnürt.

Das steckt im Anniversary Bundle

Das Bundle selbst besteht aus sechs verschiedenen Artikeln, vom Grundspiel selbst bis zum jüngsten Trick Shooter-DLC reichen.

  • Hunt: Showdown (Grundspiel)
  • DLC: Legends of the Bayou
  • DLC: Double or Nothing
  • DLC: Live by the Blade
  • DLC: Ronin
  • DLC: The Trick Shooter

Insgesamt warten also vier legendäre Jäger (Witch Doctor, Weird Sister, Ronin, Trick Shooter) und 15 legendäre Waffen-Skins auf euch, wenn ihr das Bundle erwerbt.

Als Neueinsteiger zahlt ihr für das komplette Bundle gerade mal 29,52€, also weniger als Hunt: Showdown standartmäßig alleine kostet (39,99€).

Wenn ihr Teile des Bundles schon besitzt, werden diese natürlich herausgerechnet und die verbleibenden Artikel werden um 64% reduziert.

➤ Hier gehts zum Angebot auf Steam

Weitere Feierlichkeiten geplant?

Der Wortlaut der Ankündigung lässt außerdem darauf schließen, dass dieses Angebot nicht die einzige Aktion bleiben wird, die es anlässlich des Dreijährigen von Hunt: Showdown geben wird.

Wir halten euch diesbezüglich natürlich auf dem Laufenden!

Ein Rückblick auf die Entwicklung

Hunt: Showdown startete am 22. Februar 2018 in den Early Access auf Steam und etwas über ein Jahr später, genauer gesagt am 27.08.2019 fand dann der Full Release statt.

In dieser Zeit bekam das Spiel ein neues Nebel-Setting, einen Solo-Modus, einen Einsteigermodus sowie die neue Karte Lawson Delta und einen dritten Boss.

Damit war es aber lang noch nicht vorbei mit neuen Inhalten für Cryteks Vorzeige-Shooter, denn auch nach dem Release folgten noch weiter interessante Updates wie ein Dual-Wielding-Feature und ein Herausforderungsmodus und erst jüngst neue Welt-Items, Ergänzungen der aktuellen Karten und weitreichende Trait-Änderungen.

Im Jahr 2021 soll es dann die nächste Karte und einen weiteren, vierten Boss für das Spiel geben.

Mehr zum Thema:
Hunt: Showdown - Die Geschichte der Healing Waters Church
QuelleTwitter
Chris
Chris ist ein Survival- & Sandboxgame-Fanatiker und seit den ersten Stunden der DayZ Mod und Minecraft "infiziert". Er ist außerdem Drahtzieher und Gründer der Seite und kümmert sich um eine Vielzahl unterschiedlicher News zum Genre die anfallen. Daneben ist er für die Verwaltung der Seite zuständig und kümmert sich um quasi alles, was im Hintergrund abläuft.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here