Nether – Community hält das Spiel am Leben

Nether Challenge Server

Nether Challenge Server
Nachdem es im Oktober 2015 erste Anzeichen für einen Relaunch von Nether gab, gingen gegen Ende desselben Monats dann die spielergehosteten Multiplayer-Server an den Start und erlaubten der verbliebenen Community wieder ein Zusammenspiel.

Nachdem langwierige Probleme wie das „Headbobbing“ behoben und mehr Freiheiten für Serverbetreiber verfügbar wurden, schien es einen kleinen Aufschwung für das Spiel zu geben.
Doch die Kommunikation zwischen dem „neuen alten“ Betreiber Phosphor Games und der Community verlief schleppend – und nach einem letzten Update im Januar 2016 das lediglich einige Übersetzungen mit sich brachte hörte man außer einem Statement dass es aktuell finanzielle Engpässe gäbe nichts mehr von Nether.

R.I.P. Nether – oder…?

Nun, einige Monate später haben wir einen Blick ins Community Hub und die Serverliste gewagt – und wurden überrascht. Denn immer noch gibt es einige Spieler, die ihre Server geöffnet haben.

Ein Spieler namens [TNC3] Blakes7 hat es sich sogar zur Aufgabe gemacht sogenannte Challenge-Server aufzusetzen.

Auf jeweils einem PvE- und einem PvP-Server können die Spieler um kleinere Gewinne spielen.
Der erste Platz in punkto Nether-Kills und Überlebenszeit bekommt ein Steam-Spiel, bis Platz 5 wird Ingame-Geld ausgezahlt.
In regelmäßigen Abständen werden die Server zurückgesetzt damit es nicht zu langweilig wird.

Laut eigenen Angaben und Auswertungen seitens Blakes7 gibt es nach 5 Tagen fast 600 Spieler die sich auf den beiden aktuellen Challenge-Servern versucht haben (Stand 08.09.2016).

Bleibt zu hoffen dass sich das Engagement seitens der Community auszahlt und die Entwickler noch einmal zu Nether zurückfinden – oder wahlweise die kompletten Spieldateien freigeben und so den Moddern noch mehr Möglichkeiten geben.

Mehr zum Thema:
Nether - Patchnotes 18.11.2015
Chris
Chris ist ein Survival- & Sandboxgame-Fanatiker und seit den ersten Stunden der DayZ Mod und Minecraft "infiziert". Er ist außerdem Drahtzieher und Gründer der Seite und kümmert sich um eine Vielzahl unterschiedlicher News zum Genre die anfallen. Daneben ist er für die Verwaltung der Seite zuständig und kümmert sich um quasi alles, was im Hintergrund abläuft.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here