Hunt: Showdown – Alle Infos zum Event „As The Crow Flies“

Hunt Showdown - Event As the Crow Flies - Alle Infos
Das Event "As The Crow Flies" dreht sich um den vierten Boss in Hunt: Showdown. (Quelle: Crytek)

Update: Wir haben den Artikel um Informationen aus dem jüngsten Entwickler-Livestream zum Event ergänzt.

Das Erscheinen des vierten Bosses in Hunt: Showdown steht unmittelbar bevor – und passenderweise gibt es nun auch den ersten Gameplay-Trailer zum dazugehörigen Event.

Das wissen wir über das Event

Wie wir bereits aus einem früheren Teaser erfahren haben, wird das Event den Namen As the Crow Flies tragen.

Die Hauptrolle spielen wird darin der neue, vierte Boss in Hunt: Showdown, der in Gestalt einer Krähe daherkommen wird.
Der neue Gameplay-Trailer verrät nun einige neue Dinge zum Event:

Start & Ende des Events

Das Event startet am 24. März 2021 um 15 Uhr und läuft bis zum 19. April 2021 um 15 Uhr.

Event in zwei Akten

Das Event wird in zwei Akte aufgeteilt sein:

Akt 1

Im ersten Akt des Events wir die Community zusammen Punkte sammeln müssen, um den nächsten Akt freizuschalten. Punkte gibt es für die folgenden Aktionen:

  • Die Nutzung von Event-Hinweisen oder -Rifts (2 Punkte)
  • Das Töten von Bossen (3 Punkte)
  • Das Töten von Krähen (1 Punkt)
  • Das Zerstören von Krähenstatuen (1 Punkt)
  • Das Zerstören von Krähen-Totems (2 Punkte)

Außerdem gibt es den Dark Miasma-Skin für die Chain Pistol als Bonus, sobald ihr euch während des Events das erste mal einloggt.

Die gesammelten Eventpunkte der Community werden plattformübergreifend gezählt. Und sobald der Schwellenwert von 35.000.000 Punkten erreicht wurde, wird der neue Boss freigeschaltet.

Hunt: Showdown - Vierter Boss
Der Boss wird nach Abschluss von Akt 1 des Events auftauchen. (Quelle: Crytek)

Der Name des neuen Boss-Gegners lautet Scrapbeak – und er wird ab der Freischaltung in den Spielen auftauchen können. Über die Fähigkeiten ist bisher noch nichts bekannt.

Mehr zum Thema:
Hunt: Showdown - Alle Infos zum neuen Boss Scrapbeak (Boss Guide)

Akt 2

Im zweiten Akt könnt ihr dann eine ganze Menge exklusiver Skins freispielen, indem ihr weiter Punkte verdient. Pro abgeschlossenem Abschnitt erhaltet ihr dann die folgenden Items:

  • Concertina – Scavenger’s Snare (200 Eventpunkte)
  • First Aid Kit – The Marrow (400 Eventpunkte)
  • Sticky Bomb – Sweet Briar (800 Eventpunkte)
  • Bomb Lance – Shrike (1200 Eventpunkte)
  • Legendärer Jäger – Plague Doctor (2000 Eventpunkte)

Ihr könnt bis zu 2.000 Eventpunkte sammeln, die dann die Skins freischalten. Wie schon bei den vorherigen Events könnt ihr bis zu 10.000 zusätzliche Punkte sammeln, die nach Ablauf des Events in Hunt Dollars konvertiert werden.

Reliquien

Ganz neu in Sachen Events sind die Reliquien, die im Trailer gezeigt werden. Hier scheint es drei verschiedene Stufen zu geben – Eisen, Silber und Elfenbein.

Diese Items sind angelehnt an die Boost-Items des Halloween-Event und erhöhen die erhaltenen Eventpunkte für das eigene Team, beschenken aber auch andere Spieler in der Runde.

  • Eisen – 20% zusätzliche Eventpunkte, 1 Spieler erhält ein Geschenk
  • Silber – 50% zusätzliche Eventpunkte, 3 Spieler erhalten ein Geschenk
  • Elfenbein – 100% zusätzliche Eventpunkte, alle Spieler erhalten ein Geschenk

Die Geschenke können unterschiedliche Dinge enthalten, darunter:

  • Hunt Dollars
  • Ausrüstungen (Waffen, Waffen mit Custom Ammo, Tools,…)
  • Blutlinien-Erfahrungspunkte
  • Upgrade-Punkte
  • einen zusätzlichen Jäger-Slot (permanent)
  • die Chance auf ein legendäres Item (als einmalige Nutzung oder als permanente Freischaltung)

Besonders interessant: Bekommt ihr durch ein Geschenk Upgrade-Punkte, bekommt nicht nur euer Jäger mit dem ihr spielt diese Punkte, sondern jeder Jäger, den ihr besitzt!
So könnt ihr angeschlagene Jäger auffüllen oder teurere Fähigkeiten kaufen.

Mehr zum Thema:
Hunt: Showdown - PlayStation 4-Release zeitgleich mit Update 1.2
Chris
Chris ist ein Survival- & Sandboxgame-Fanatiker und seit den ersten Stunden der DayZ Mod und Minecraft "infiziert". Er ist außerdem Drahtzieher und Gründer der Seite und kümmert sich um eine Vielzahl unterschiedlicher News zum Genre die anfallen. Daneben ist er für die Verwaltung der Seite zuständig und kümmert sich um quasi alles, was im Hintergrund abläuft.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here