Counter-Strike: Global Offensive BR Modus

In Zeiten wo Spiele wie PlayerUnknown’s Battlegrounds, Fortnite: Battle Royale und H1Z1 boomen, ist es nur eine Frage der Zeit, bis andere Entwickler auch ihr Stück vom Kuchen abhaben wollen – und entweder einen Spielmodus oder ein komplett eigenes Spiel herausbringen, dass die aktuell beliebte Idee aufgreift.

Nach Cryteks Free-to-Play Shooter Warface und Dying Light könnte nun auch der beliebte Shooter Counterstrike: Global Offensive einen eigenen Modus im Stil von PUBG bekommen.

Fallout 76 MMOGA
Werbung

Hinweise auf einen „Survival-Modus“ für CS:GO

Die Jungs vom Youtube-Channel Valve News Network haben demnach in sehr alten CS:GO-Patches (bishin zum Mai 2016) Hinweise auf einen „Survival Modus“ im Spiel gefunden.
Dies machen sie unter anderem an mehreren Inhalten fest, die zwar in den Dateien enthalten, aber nicht im Spiel verfügbar sind.

Darunter befinden sich zum Beispiel ein Compound-Bogen, Hinweise auf ein Faustkampf-Feature, Adrenalinspritzen, Durchbruch-Sprengladungen, Sonargeräte und MK2-Granaten, sowie einige weitere Features, die zum Battle Royale-Genre passen.

Neben diversen Neuerungen, die mit der Kennung „survival“ versehen sind gab es im Patch, der die neue Karte „de_canals“ einführte auch eine Map die mit „survival_island“ bezeichnet wird, welche allerdings bis jetzt nicht veröffentlicht wurde.

Ein Battle-Royale Modus auf Basis der Source-Engine mit dem Handling von CS:GO – so beschreibt es der Videoersteller Tyler McVicker. Klingt interessant.
Aber fraglich ist auch, ob es nicht „nur noch ein BR-Spiel“ wird, das ähnlich wie bei der ersten Survivalgame-Schwemme untergeht.

Wir bleiben jedenfalls für euch drann – und halten euch zum Thema Counter-Strike: Global Offensive und Survival-Modus auf dem Laufenden!



Über Patreon könnt ihr das Projekt Survival-Sandbox.de unterstützen, wenn euch gefällt, was Ihr auf unserer Seite findet! Jeder Euro hilft uns, uns zu verbessern!

Support über Patreon

QuellePCGamer
Chris
Chris ist ein Survival- & Sandboxgame-Fanatiker und seit den ersten Stunden der DayZ Mod und Minecraft "infiziert". Er ist außerdem Drahtzieher und Gründer der Seite und kümmert sich um eine Vielzahl unterschiedlicher News zum Genre die anfallen. Daneben ist er für die Verwaltung der Seite zuständig und kümmert sich um quasi alles, was im Hintergrund abläuft.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here