Sons of the Forest – Neuer Trailer zeigt Gameplay-Szenen

Sons of the Forest Gameplay Trailer
(Quelle: Endnight Games)

Der Survivalhit The Forest aus dem Jahr 2018 bekommt einen Nachfolger, der Sons of the Forest heißen wird. Jetzt hat Entwickler Endnight Games auch erste Gameplay-Szenen zum erstmal 2019 angekündigten Survivaltitel veröffenlicht.

Hinweis: Wenn ihr den Trailer erstmal selbst anschauen wollt, dann scrollt zum Ende des Beitrages!

Das zeigt der Trailer

Im zweiten Trailer zu Sons of the Forest bekommen wir verschiedene Dinge zu sehen:

Die dreibeinige Frau aus dem ersten Trailer scheint uns freundlich gesinnt zu sein und starrt und schaut in diesem Trailer nur, anstatt zu tanzen.
Sie beobachtet und/oder begleitet den Spieler scheinbar immer wieder im Spiel.

Während das Holzfällen an sich immer noch altbekannt aussieht, scheint sich das Basebuilding verändert zu haben. Anstatt Fenster oder Türen fest vorgeplant einzusetzen, können wir diese scheinbar nach Wunsch beim Bau aus dem Holz schlagen.

Waffen

Als Waffen bekommen wir eine Armbrust, eine Pistole, eine Schrotflinte, einen Taser und eine Stahlaxt zu sehen.
Und obwohl es scheinbar einige Schusswaffen geben wird, soll der Fokus weiterhin auf dem Nahkampf liegen, wie die Entwickler bekanntgaben.

Gegner

Die Gegner gegen die wir die Waffen einsetzen stehen ihren Vorgängern aus The Forest in Nichts nach. Scheinbar wird es wieder verschiedene Stämme oder Gegner-Arten geben: Die blutbemalten Kannibalen und die Mutanten.

Wir bekommen hier verschiedene Modelle der Kannibalen zu sehen, davon ein Riese mit einer seltsamen goldenen Maske auf und auch verschiedene Mutanten, wie etwa ein „laufender Schlund“ und ein siamesischer Zwilling der auf allen Vieren umherkriecht haben ihren Auftritt, weitere werden sicherlich noch folgen.

Anders als in The Forest wirken die Gegner – zumindest die Kanniablen – aber schon fast menschlich und weniger wie Tiere. Sie reagieren auf Interaktionen mit dem Spieler. So bricht ein Kannibale nach einem Schuss zusammen, hält sich die getroffene Stelle und kriecht vom Spieler weg – fast als würde er um Gnade bitten. Und Interaktionen untereinander scheinen ebenfalls möglich zu sein.

Aber auch andere neue Verhaltensweisen werden gezeigt, etwa ein Gegner der einen vom Spieler gefällten Baumstamm zu klauen versucht, mehrere Gegner die versuchen eine wackelige Mauer zum Einsturz zu bringen oder eine Tür einzutreten.

Story-Hinweise

Weiterhin bekommen wir im Video scheinbar Teile einer geheimen Anlage zu sehen, die ziemlich sicher zur Story des neuen Teils gehören wird. Voll eingerichtete Wohnräume, Labors und alles eingefasst in einer unterirdischen Anlage.

Mehr zum Thema:
Sons of the Forest - Survivalhorror-Hit The Forest erhält Nachfolger
Chris
Chris ist ein Survival- & Sandboxgame-Fanatiker und seit den ersten Stunden der DayZ Mod und Minecraft "infiziert". Er ist außerdem Drahtzieher und Gründer der Seite und kümmert sich um eine Vielzahl unterschiedlicher News zum Genre die anfallen. Daneben ist er für die Verwaltung der Seite zuständig und kümmert sich um quasi alles, was im Hintergrund abläuft.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here