Fallout 76 Wastelanders – Leitfaden zu den Aufseher-Quests (Teil 4)

Fallout 76 Wastelanders Aufseher-Quest Guide Teil 4
(Quelle: Bethesda/Screenshot von Paterick)

Der vierte Teil unserer Aufseher-Quest-Reihe in Fallout 76 befasst sich mit weiteren Schritten, um die Unternehmung Vault 79 vorzubereiten.

Unsichtbare Bande

Auf diese Quest habe ich lange gewartet und kurzzeitig auch befürchtet sie zu verpassen, denn als Belohnung für den Abschluss dieser spannenden Aufgabe winken uns die Baupläne für die chinesische Tarnrüstung nebst Helm und die wollen wir auf keinen Fall missen!

Fallout 76 Wastelanders Aufseher-Quest Guide Teil 4
Die vollständige chinesische Tarnrüstung im Einsatz (Quelle: Bethesda/Screenshot von Paterick)

Doch bis dahin haben wir wieder eine Reihe von Aufgaben zu erledigen – in Foundation unterhalten wir uns nun mit Jen, einer Person, die uns mit dem Laserfeld in Vault 79 helfen könnte.

Fallout 76 Wastelanders Aufseher-Quest Guide Teil 4
Die unterirdische Geheimanlage ist noch im Einsatz (Quelle: Bethesda/Screenshot von Paterick)

Kurz und knapp: wir benötigen einen „Befreier“. Nicht sehr starke, aber lästige kleine Biester. Bringt einen zur Strecke und übergebt ihn Jen. Zusammen mit Dr. Hornwright rekalibriert sie den kleinen Roboter für eine kurze Reise auf dem Whitespring-Golfplatz.

Beim 7. Loch wird der Befreier aktiviert und begibt sich sofort auf seinen vorprogrammierten Weg. Wir folgen und gelangen so zu einer geheimen Tür, die uns in eine unterirdische Anlage führt, die wir natürlich sofort betreten.
Dort treffen wir Agent Mochou, Jens Mutter und es folgt eine kleine Familienzusammenführung.
Kümmern wir uns aber um die Hauptsache: der Spionagetechnologie (Tarnausrüstung) für unseren Vault-Bruch.

Fallout 76 Wastelanders Aufseher-Quest Guide Teil 4
Können wir Ihr trauen? (Quelle: Bethesda/Screenshot von Paterick)
Mehr zum Thema:
Fallout 76 - Hauptquests 8-10: Raider Rose
Paterick
Paterick ist der Fallout-Experte des Teams. Er hat sich mit Fallout 3 und New Vegas an der Serie festgebissen und wandert nun auch schon lange durch das Ödland des vierten Teils. In Sachen Überleben gegen Ghule, Raider und Todeskrallen macht ihm so schnell keiner etwas vor.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here