Fallout 76 Beta volles Spiel und Fortschritt

Bethesda hat ein FAQ veröffentlicht, in dem einige neue Informationen rund um die Beta-Phase für Fallout 76 bekanntgegeben wurden.

So wurde unter anderem Bekanntgegeben dass es keinerlei Vertraulichkeitsvereinbarung (NDA oder ähnliches) geben wird. Es steht also jedem Spieler frei, Inhalte in Form von Screenshots, Videos und Streams zu erstellen und zu verbreiten.

Werbung

Beta-Umfang mit komplettem Spiel

Danach wird noch eine sehr interessante Frage geklärt, die da lautet:

Wird die B.E.T.A. das vollständige Spiel enthalten? Wird mein Fortschritt in die Vollversion übernommen?

Die Antwort von Bethesda darauf ist erstaunlicherweise:

Nach unserem aktuellen Plan wird die B.E.T.A. das vollständige Spiel enthalten und sämtliche Fortschritte werden in die Vollversion übernommen.

Das heißt also, dass sowohl das komplette Spiel – inklusive aller in den Trailern angekündigten Features – bereits im Spiel vorhanden sein sollen. Das Spiel soll zu diesem Zeitpunkt also schon weitesgehend „fertig“ sein.

Seinen kompletten Fortschritt nach der Beta auch in den Betrieb der Vollversion übertragen zu können ist ebenfalls eine Überraschung. Üblicherweise erhalten Beta-Tester eine Form von Erkennungszeichen (kosmetische Items, Titel…), bevor das Spiel nach einem kompletten Neustart in den Release geht.

Dieses Vorgehen stützt natürlich in gewisser Weise auch die Spekulation einiger Fans, nach der die Beta nur als eine Art „Soft Launch“ genutzt werden soll, um größere Ausfälle am Launchtag zu umgehen.

Es bleibt also spannend um die B.E.T.A. von Fallout 76 – und wir halten euch natürlich auch weiterhin auf dem Laufenden!


Die B.E.T.A. von Fallout 76 soll im Oktober, rund einen Monat vor dem geplanten Release am 11. November starten und ist ausschließlich für Vorbesteller auf dem hauseigenen Bethesda-Launcher oder bei ausgewählten Partnern verfügbar.

Über Patreon könnt ihr das Projekt Survival-Sandbox.de unterstützen, wenn euch gefällt, was Ihr auf unserer Seite findet! Jeder Euro hilft uns, uns zu verbessern!

Support über Patreon

QuelleBethesda
Chris
Chris ist ein Survival- & Sandboxgame-Fanatiker und seit den ersten Stunden der DayZ Mod und Minecraft "infiziert". Er ist außerdem Drahtzieher und Gründer der Seite und kümmert sich um eine Vielzahl unterschiedlicher News zum Genre die anfallen. Daneben ist er für die Verwaltung der Seite zuständig und kümmert sich um quasi alles, was im Hintergrund abläuft.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here