Fallout 76 – Nutzer-Auswahl für B.E.T.A. ab Oktober 2018

Fallout 76 B.E.T.A

In einem Beitrag im offiziellen Bethesda-Communityforum infomierte Bethesda nun über die Pläne bezüglich der Break-it Early Test Application – kurz B.E.T.A. – für Fallout 76.

Begrenzte Beta-Phase

So werden ab dem Oktober 2018 aus allem Vorbestellungen, die direkt auf Bethesda.net oder bei verifizierten Retail-Verkäufern getätigt wurden, Teilnehmer für die Beta-Phase das neuen Coop-Titels im Fallout-Universum ausgewählt.

Update 23.07.2018 20:00 Uhr
Mittlerweile ergänzte Bethesda den Post im offiziellen Forum um die Aussage, dass alle Spieler, die auf Bethesda.net und bei teilnehmenden Retailern vorbestellt haben, in die Beta kommen.

Damit ist die Hoffnung vieler Vorbesteller, dass alle, die den Titel im Vorraus erworben haben, Zugang zur Beta-Phase haben vom Tisch. Die Vorbestellung ist damit lediglich ein „Los“ für eine Gelegenheit zum Test.

Bethesda will „klein starten“ und die Beta dann nach und nach ausweiten. Von welchen Spielerzahlen wir hierbei sprechen, ist noch nicht bekannt.
Bisher ist nur bekannt, dass die Beta zuerst auf der Xbox und kurz danach auch auf dem PC und der Playstation 4 verfügbar sein wird.

Fallout 76 auf der QuakeCon

Was allerdings definitiv bekannt ist, ist dass Fallout 76 auf der QuakeCon, die vom 9. bis 12. August 2018 stattfindet, ein eigenes Panel bekommt.

Am Samstag, dem 11. August um 18 Uhr deutscher Zeit werden dort Todd Howard und andere Entwickler tiefere Einblicke ins Charakter- und Perksystem von Fallout 76 liefern, gefolgt von einem Q&A mit dem Team, um einige der am häufigsten gestellten Fragen aus der Community zu beantworten.

Mehr zum Thema:
Fallout 76 - Neue Details zum PvP-System, dem C.A.M.P. und der Spielwelt
QuelleBethesda - Communityforum
Chris
Chris ist ein Survival- & Sandboxgame-Fanatiker und seit den ersten Stunden der DayZ Mod und Minecraft "infiziert". Er ist außerdem Drahtzieher und Gründer der Seite und kümmert sich um eine Vielzahl unterschiedlicher News zum Genre die anfallen. Daneben ist er für die Verwaltung der Seite zuständig und kümmert sich um quasi alles, was im Hintergrund abläuft.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here