Fallout 76 – Erster Ausblick verspricht Events, PvP-Modus und Spieler-Händler fürs Jahr 2019

Fallout 76 PvP-Modus Events Spieler-Handel

Pünktlich zum Start des Jahres 2019 meldet sich Bethesda mit einem neuen Journal-Eintrag zur Reihe „Aus dem Vault“ zurück – und gibt uns darin einen ersten Ausblick auf das, was kommt!

Januar 2019 und danach

Zeitlich peilt man derzeit Ende Januar als Release-Zeitraum für das Update an. Inhaltlich sind bisher nur Bugfixes und Verbesserungen bestätigt.
Sobald es die vollständigen Patchnotes gibt, findet ihr diese natürlich auch zeitnah bei uns!

Allerdings geben uns die Entwickler auch einen kurzen Ausblick darauf, was uns im Jahr 2019 in Appalachia alles bevorsteht.
So soll es etwa einige neue Questreihen und die bereits angeteaserten ersten Live-Events im wöchentlichen Rythmus sowie komplett neue Vaults geben.

Auch für alle, die sich mehr Spieler-Interaktion und PvP wünschen hat Bethesda gute Nachrichten – denn aktuell arbeitet man einem neuen PvP-Modus und experimentiert auch mit einem Feature, durch dass die Spieler selbst zu Händlern werden und aktiven Handel treiben können.

Es sieht also zumindest auf den ersten Blick so aus, als würde Bethesda seinen Versprechungen nachkommen und endlich näher am Puls der Community agieren.

Allerdings wird man erst nach den nächsten Updates sagen können, wie gut ihnen dies gelingt – und ob sie den schon angekratzten Ruf ihres Titels noch retten können.

Mehr zum Thema:
Fallout 76 - Patch bringt Kamera und umstrittene Reperaturkits
QuelleBethesda.net
Chris
Chris ist ein Survival- & Sandboxgame-Fanatiker und seit den ersten Stunden der DayZ Mod und Minecraft "infiziert". Er ist außerdem Drahtzieher und Gründer der Seite und kümmert sich um eine Vielzahl unterschiedlicher News zum Genre die anfallen. Daneben ist er für die Verwaltung der Seite zuständig und kümmert sich um quasi alles, was im Hintergrund abläuft.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here