Fallout 76 – Day One-Patch wird größer sein, als das gesamte Spiel

Fallout 76 Day One-Patch

In wenigen Tagen erscheint Fallout 76 offiziell für alle Plattformen. Aber schon jetzt kündigen einige Screenshots eine Hiobs-Botschaft an, die vielen Spielern sauer aufstoßen könnte.

Platzfresser Fallout 76

Denn diesen Screenshots nach zu urteilen wird es einen extrem großen Day One-Patch geben. Dieser soll satte 54 Gigabyte groß sein – und damit größer als das der aktuelle Spielclient (circa 45 Gigabyte).
Damit brauchen wir fast 100 Gigabyte freien Speicherplatz zum Release – eine ganz schöne Hausnummer.

Einigen Quellen zufolge soll man sogar den letzten großen Beta-Patch nochmals laden müssen – stellt euch also auf eine Download-Session am Releasetag ein!

Inhalte des Day One-Patches

Inhaltlich ist noch nicht viel zum Day One-Patch bekannt.
Denkbar wäre allerdings dass einige der ankündigten Inhalte wie die Vergrößerung des Lagers, eine Push-to-Talk Sprachchat-Option ins Spiel schaffen.
Hier hatte Bethesda (wahrscheinlich bewusst) keine genauen Termine genannt.

Zusätzlich dazu werden wohl etliche Bugsfixes und Anpassungen dazukommen, die die Entwickler anhand des Beta-Feedbacks erarbeiten.

Mehr zum Thema:
Fallout 76 - Das erwartet euch in Saison 2 "Armor Ace"
QuellePSU
Chris
Chris ist ein Survival- & Sandboxgame-Fanatiker und seit den ersten Stunden der DayZ Mod und Minecraft "infiziert". Er ist außerdem Drahtzieher und Gründer der Seite und kümmert sich um eine Vielzahl unterschiedlicher News zum Genre die anfallen. Daneben ist er für die Verwaltung der Seite zuständig und kümmert sich um quasi alles, was im Hintergrund abläuft.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here