DayZ – Update 1.11 bringt neue Waffe auf die Liveserver

DayZ - Update 1.11 Liveserver Patchnotes
(Quelle: Bohemia Interactive)

Wie die Entwickler bereits angekündigt hatten, erhält DayZ sein erstes Update 1.11 des Jahres 2021 im Februar.

Neben einer neuen Waffe und ein paar neuen Funktionalitäten besteht das Update hauptsächlich aus einer Menge Fixes – und bringt einen kompletten Wipe mit.

Die Highlights von Update 1.11

Inhaltlich neues erwartet uns in Update 1.11 die SVAL, die den meisten unter dem Namen AS VAL aus anderen Spielen bekannt sein dürfte. Bei der Waffe handelt es sich um eine Variante der VSS, die eher auf den Nahkampf ausgelegt ist.
Als erste Waffe im Spiel besitzt sie ein gekantetes Visier. Außerdem gibt es nun 20 Schuss-Magazine für die SVAL und die VSS im Spiel.

Ein weiterer gewichtiger Punkt ist die Anpassung der Loot-Ökonomie, sowohl auf Chernarus als auch auf Livonia. Mit diesen wollen die Entwickler vor allem gegen die viel zu große Anzahl an Munition und Magazinen vorgehen, die bis Update 1.11 gespawnt wurden.
In Zukunft soll es dann deutlich weniger Magazine und Munition geben, als bisher.

Neben diesen beiden Neuerungen gab es den Einbau der Flaggen der Basenbau-Wettbewerb-Gewinner und auch eine Anpassung an den Leuchtkugeln der Signalpistole – denn diese sinken nun deutlich langsamer nach dem Abschuss.

Kompletter Wipe für offizielle Server

Da die Änderungen an der Loot-Ökonomie die Balance wiederherstellen sollen, haben sich die Entwickler zu einem kompletten Wipe aller offiziellen Server und Charakter entschieden.
Das bedeutet, dass alles an Charakteren, Items und Basen auf allen offiziellen Servern gelöscht wurden – und alle Spieler wieder bei Null starten.

Ob die Betreiber privat betriebener Server diesem Beispiel folgen, bleibt eine freiwillige Entscheidung.

DayZ Update 1.11 – Deutsche Patchnotes (PC-Version)

Hinzugefügt

  • Das SVAL-Gewehr wurde hinzugefügt
  • Das 20-Schuss-Magazin für SVAL und VSS wurde hinzugefügt
  • Neue Texturen für den statischen (verlassenen) M3S-Truck hinzugefügt
  • LKW-Teile für M3S hinzugefügt
  • Beim Starten eines Fahrzeugmotors wird nun die Batterie leicht entladen
  • Flaggen der Gewinner unseres Basisbauwettbewerbs hinzugefügt
  • Garten-Plots können nun mit Schaufeln und Spitzhacken entfernt werden

Fixes

  • Ein Exploit zum Durchschauen von Wänden wurde behoben
  • Pflanzen konnten nicht infiziert werden
  • Ein Serverabsturz im Zusammenhang mit dem Herausziehen von Leichen aus Fahrzeugen wurde behoben
  • Ein Spielabsturz im Zusammenhang mit dem Anbringen von Gegenständen wurde behoben
  • Der Spieler kann bestimmte Aktionen nicht mehr ausführen, wenn seine Beine gebrochen sind
  • Der Spieler kann nicht mehr mit einem gebrochenen Bein tanzen
  • Das Zubereiten von Makrelen oder des Karpfens färbt die Hände des Spielers nicht mehr mit Blut
  • Eine angelegte Schiene verschwand, wenn das Inventar des Spielers in dem Moment voll war, in dem die Heilung abgeschlossen wurde
  • Der Kürbishelm leuchtete noch, wenn er ruiniert war
  • Fackeln, die mit der Fackelkanone verschossen wurden, verschwanden oft in Objekten
  • Das Leuchten der Fackel war aus der Nähe betrachtet immens (skaliert jetzt mit der Entfernung)
  • Das Aussteigen aus einem Auto konnte dazu führen, dass der Charakter auf dem Dach erschien, wenn sich ein Objekt auf der Ausstiegsposition befand
  • Ein Serverfehler wurde behoben, der durch wiederholtes Hocken während einer laufenden Aktion verursacht wurde
  • Das Inventar von improvisierten Unterkünften konnte von den verschlossenen Seiten aus erreicht werden
  • Infizierte konnten den Spieler durch Unterstände und Zelte hindurch treffen
  • Infizierte konnten abgeschlossene Container betreten (Varianten 2A und 2B)
  • Infizierte konnten während des Kampfes in den Spieler glitchen
  • Tote Körper blieben in der Luft hängen
  • Körper von Infizierten drehten sich manchmal, obwohl sie bereits tot waren
  • Der falsche Partikeleffekt wurde angezeigt, wenn Infizierte mit einem Rohr, einer Zange oder einem Schraubenschlüssel getroffen wurden
  • Kollisionen und Verdeckungen von Gebäuden wurden gegen unerwünschtes Verhalten angepasst
  • Kollisionen von tief hängenden Ästen wurden für eine bessere Navigation entfernt
  • Exploit, der es Spielern ermöglicht, unendlich viele Pflanzensamen zu erhalten
  • Die Bratpfannen und Kochtöpfe verschwanden bei einem Server-Neustart von den Feuerstellen
  • Das Inventar des M3S-Trucks wurde nach dem Entfernen von angehängten Containern nicht aktualisiert
  • Das Armaturenbrett von bestimmten Fahrzeugen verschwand nach bestimmten Aktionen
  • Zerstörte Äxte zeigten die falsche Textur
  • Der Inhalt des Kamins wurde in der Welt nicht immer korrekt angezeigt
  • Der Innenkamin konnte bei Regen manchmal nass werden
  • Landminen richteten keinen Schaden an, wenn sie in den Eingängen bestimmter Häuser platziert wurden
  • Stacheldraht konnte den Schaden von Granaten blockieren
  • Beim Häuten mit einigen Werkzeugen fehlten Geräusche
  • Es war möglich, überlappende Zäune und Wachtürme zu bauen
  • Das Vertauschen von Materialien, die an Basisbauobjekten angebracht sind, konnte eine Desynchronisation auslösen
  • Ein Serverfehler bei der Überprüfung des Pulses eines Spielers, der die Verbindung unterbricht, wurde behoben
  • Das Batterieladegerät ist kein schwerer Gegenstand mehr
  • Das Batterieladegerät konnte keine Auto- und LKW-Batterien aufladen
  • Gegenstände konnten nicht gedreht und auf demselben Platz platziert werden
  • Das Ablegen einer angeschlossenen Batterie im Inventar trennte die Verbindung nicht
  • Es war möglich, Gegenstände, die in Anbauplätzen platziert wurden, für Crafting-Operationen zu verwenden
  • Das Betreten eines Fahrzeugs mit eingeschaltetem Chemlight oder Road Flare würde diese zerstören
  • Es war problematisch, die Türen bestimmter Fahrzeuge in der Third-Person-Ansicht zu öffnen/zu schließen
  • Es ist nicht mehr möglich, einen Regenmantel in Armbänder zu zerschneiden, wenn das Inventar nicht leer ist
  • Beim Versuch, ein angeschlossenes Handheld-Gerät zu werfen, wurde es ausgestöpselt, sodass es nicht wieder eingeschaltet werden konnte
  • Das Schneiden eines verfaulten Kürbisses produzierte essbare Kürbisscheiben
  • Das Zubereiten von verdorbenem Fisch führte zu essbarem Fisch
  • Spieler waren nicht in der Lage, einige Autoteile aus der Nähe zu entfernen
  • Ein Motorriemen wurde im ADA 4×4 angezeigt
  • Es war möglich, eine lange Fackel aus einem angespitzten Stock herzustellen, an dem Essen befestigt war, wodurch das Essen verschwand
  • Gegenstände, die im Inventar des Trucks geteilt wurden, erschienen unterhalb des Trucks
  • Gegenstände erschienen auf dem Dach, wenn sie getauscht wurden, während man sich in bestimmten Gebäuden befand
  • Es war nicht möglich, Dosen zu öffnen, die auf dem Kopf standen, während sie im vollen Inventar waren
  • Der Handschlitz des Charakters wurde nach dem Verlassen eines Fahrzeugs im Wasser gebrochen
  • Endloses weißes Kabel erschien nach dem Platzieren eines Spotlights
  • Es war manchmal möglich, eine Feuerstelle unter Wasser anzuzünden
  • Das Fischen im Meer wurde häufig unterbrochen, wodurch es schwierig war, einen Platz zum Fischen zu finden
  • Der Revolver verursachte keinen konsistenten Schaden
  • Es war problematisch, ein Medium / Partyzelte zu nahe am Spieler zu platzieren
  • Es gab Probleme mit dem Düngen von Gartengrundstücksplätzen
  • Das Magazin einer Waffe auf dem Rücken des Spielers löste sich nach dem Relog
  • Das Immunitätssystem wurde beim Spieler nicht aktualisiert
  • Der Scheinwerfer konnte an eine Batterie angeschlossen werden, die sich in einem Fahrzeug befand
  • Es war möglich, zwei Zelte ineinander zu stellen
  • Es war möglich, Steinöfen zu stapeln
  • Es war möglich, manchmal Objekte in Möbel von Gebäuden zu platzieren
  • Epinephrin funktionierte nicht korrekt
  • Die Leistung des Clients wurde verbessert, wenn man einen Gegenstand in der Hand hält
    Fortgesetzte Beschädigung durch eine Feuerstelle oder Stacheldraht, nachdem man sich von ihr entfernt hatte
  • Das Packen eines Zelts, während man einen Gegenstand in den Händen hält, würde den Gegenstand nicht verbergen
  • Wiederbelebung mit einem Gegenstand in den Händen führte dazu, dass dieser mitten in der Aktion erschien
  • Unscharfer Text im Logout-Dialogfenster
  • Kamera-Clipping-Probleme im großen ATC-Gebäude und im Service-Hangar des Flugplatzes
  • Infizierte laufen durch die Türen des Service-Hangars
  • Mehrere Probleme bei der Platzierung von Objekten auf dem Chernarus-Terrain

Geändert

  • Die Haltbarkeit der Tarp (Stoff), die Texturen und die Inventaransicht wurden aktualisiert
  • Es können mehr Werkzeuge zum Schneiden von Kürbissen verwendet werden
  • Die Anfangsgeschwindigkeit der 5.56x45mm-Munition wurde um 9% reduziert, um den realen Werten zu entsprechen
  • Stacheldraht und Feuer verursachen nun Schaden an Infizierten und Tieren
  • Eingesetzter Stacheldraht kann am Zaun und am Wachturm nur noch von innen abgebaut werden
  • Die Feuerstelle wärmt nun einen größeren Bereich, wobei die maximale Hitze weiter reicht
  • Die maximale Hitze des Kamins wurde gesenkt
  • Der Abspann wurde aktualisiert
  • Die Fackel der Signalpistole fällt jetzt langsamer herunter

Zentrale Loot-Ökonomie

  • Geändert: Die Menge an Munition und Magazinen wurde reduziert
  • Verbessert: Deagle und Revolver spawnen jetzt nur noch in Städten
  • Verbessert: Repeater-Tiers angepasst von Tier 1,2,3 auf 2,3,4 (Chernarus)
  • Verbessert: Batterien spawnen nicht mehr mit einer vollen Ladung
  • Behoben: Spawnpunkte auf Land_Castle_Stairs_nolc
  • Behoben: BearPelt fehlte
Mehr zum Thema:
DayZ - 0.63 Stresstest #18 am Dienstagmittag
QuelleDayZ.com
Chris
Chris ist ein Survival- & Sandboxgame-Fanatiker und seit den ersten Stunden der DayZ Mod und Minecraft "infiziert". Er ist außerdem Drahtzieher und Gründer der Seite und kümmert sich um eine Vielzahl unterschiedlicher News zum Genre die anfallen. Daneben ist er für die Verwaltung der Seite zuständig und kümmert sich um quasi alles, was im Hintergrund abläuft.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here