Battlefield 5: Firestorm – Gameplay-Trailer zeigt Features des Battle Royale-Modus in Aktion

Der neue Gameplay-Trailer zum bald erscheinenden Firestorm-Modus für Battlfield 5 ist da – und verrät uns einige weitere Dinge zum kommenden Battle Royale im Battlefield-Stil.

Battlefield als Grundgerüst

In Firestorm nimmt man sich viele Features aus dem klassischen Battlefield und baut damit das Grundgerüst auf. Da wären einmal das Gunplay, welches sich am Hauptspiel orientiert, verschiedene Fahrzeuge und auch die zerstörbare Umgebung, für die viele die Spielereihe so lieben.

Darauf aufbauen wird dann das Battle Royale-Konstrukt errichtet.

Fahrzeug-Unterstützung

Damit man auf der gigantischen Karte von Firestorm gut vorrankommt, wird es eine ganze Reihe an Fahrzeugen geben.
Ganze 17 Stück sollen zum Release verfügbar sein.

Im Trailer sehen wir verschiedenste Panzer – darunter einen Tiger und einen Brummbär-Sturmpanzer, verschiedene Mannschaftstransporter (von bewaffneten LKW’s bis zum APC), einen „Schwimmwagen“ (ein Amphibienfahrzeug), normale Autos und einen Prototypen-Helikopter – nicht zu vergessen natürlich auch den Traktor!

Mehr zum Thema:
The Culling: Origins - Battle Royale-Titel wird im Mai endgültig eingestellt

Last Stand-Feature

In den meisten Battle Royale-Titeln mit Mehrspielermodus wird man erst kampfunfähig gemacht und dann ganz getötet. In Firestorm wird das ebenfalls so sein – und ganz nach Battlefield-Manier wird man auch wiederbelebt werden können, solange ein Teammitglied überlebt.

Aber als neues Feature wird eine Art „Last Stand“-Fähigkeit ins Spiel kommen. Diese erlaubt es im ausgeknockten Zustand mit einer Handfeuerwaffe noch einige Schüsse abzugeben und sich notdürftig zu verteidigen.

Safes, Bunker und Versorgungsabwürfe

Während der meiste Loot einfach in der Spielwelt verfügbar sein wird, wird es auch einige andere Möglichkeiten geben, an gute Ausrüstung zu kommen.

So wird es etwa verschlossene Kisten und Safes geben, die erst mit etwas Zeitaufwand geöffnet werden müssen – riskant aber durchaus lohnend.

Die besten und stärksten Landfahrzeuge – also höchstwahrscheinlich Panzer – wird es in unterirdischen Bunkern geben, die erst geöffnet werden müssen.
Das dauert seine Zeit – und zumindest im Trailer wird dabei auch eine Art Warnsirene abgespielt – ein Signal für feindliche Spieler, die einem dann dazwischenfunken könnten.
Als Belohnung winkt dann aber ein deutlicher Vorteil, der zum Gewinn der Runde führen könnte.

Außerdem wird es verschiedene Versorgungsabwürfe geben, die die Spieler mit Ausrüstung, Waffen und Munition ausrüsten. Mit etwas Glück bekommt man sogar die Möglichkeit einen Artillerieschlag oder Raketenangriff anzufordern – oder es wird ein Panzer abgeworfen.

Mehr zum Thema:
Fear the Wolves - Beta-Server samt Update ab Donnerstag verfügbar

Sekundäre Ziele für besseren Loot

Zusätzlich wird es in jeder Runde eine Reihe sekundärer Ziele geben, wie etwa die im Trailer angesprochenen „Resupply Points“.
Hier wird der Squad durch die Erfüllung einer Aufgabe mit Ausrüstung belohnt – allerdings kommt diese auch via Fallschirm und wird stark umkämpft sein.

Battle Royale auf Battlefield-Art

Im Gesamtüberblick klingt Battlefield 5: Firestorm wie ein Mix aus bewährten Battle-Royale- und FPS-Aspekten mit Battlefield-Flair. Eine durchaus interessante Mischung – und es wird spannend zu sehen, wie sich der Modus nach dem Release schlagen wird.

Anschauen können wir uns den Modus dann am 25. März – dann erscheint Battlefield 5: Firestorm als kostenloses Update.

Mehr zum Thema:
Black Desert Online - Hauptspiel mit Battle Royale-Modus kostenlos erspielen
QuelleYoutube
Chris
Chris ist ein Survival- & Sandboxgame-Fanatiker und seit den ersten Stunden der DayZ Mod und Minecraft "infiziert". Er ist außerdem Drahtzieher und Gründer der Seite und kümmert sich um eine Vielzahl unterschiedlicher News zum Genre die anfallen. Daneben ist er für die Verwaltung der Seite zuständig und kümmert sich um quasi alles, was im Hintergrund abläuft.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here