Battlefield 5: Firestorm – Map ist zehnmal so groß, wie die aktuell größte Karte des Spiels

Battlefield 5: Firestorm Map Größe

Die Karte des Battle Royale-Modus Firestorm zu Battlefield 5, der in der kommenden Woche erscheinen soll, ist groß – wobei gigantisch es wohl eher treffen würde.
Jetzt wurden von offizieller Seite aus sowohl der Name als auch die Dimensionen angekündigt.

Zehnmal so groß wie „Hamada“

Die aktuell größte Map in Battlefield 5 ist „Hamada“, eine Karte die in Nordafrika angesiedelt ist und von Sonne und einer kargen Landschaft aus Kies und Fels sowie einem Aquädukt geprägt ist.
Die Karte von Firestorm – die übrigens „Halvøy“ heißt – wird zehnmal so groß sein.

Wirklich gigantische Ausmaße, die ihr in den folgenden Bild noch einmal genauer sehen könnt:

Zwar sind Battle Royale-Karten meist relativ groß, aber Halvøy scheint dennoch vergleichsweise groß zu sein. Bedenkt man allerdings, dass die Flammenwalze von Anfang an Teile der Karte abschneidet und darin sowohl Panzer als auch Helikopter und deren Verstecke zum Einsatz kommen, scheint die Größe irgendwo auch nachvollziehbar.

Battlefield 5: Firestorm erscheint als kostenloses Update am 25. März 2019.

Mehr zum Thema:
Ring of Elysium - Neuer Modus mischt Battle Royale mit Survivalelementen
QuelleTwitter
Chris
Chris ist ein Survival- & Sandboxgame-Fanatiker und seit den ersten Stunden der DayZ Mod und Minecraft "infiziert". Er ist außerdem Drahtzieher und Gründer der Seite und kümmert sich um eine Vielzahl unterschiedlicher News zum Genre die anfallen. Daneben ist er für die Verwaltung der Seite zuständig und kümmert sich um quasi alles, was im Hintergrund abläuft.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here