ARK: Survival Evolved – Neue Teaser zu ARK: Extinction

ARK: Extinction Teaser

Anlässlich des nächsten Kapitels der Extinction Chronicles und als kleinen Ausblick auf das kommende DLC zeigte Studio Wildcard den ARK-Spielern kürzlich zwei neue Teaser zur kommenden Erweiterung ARK: Extinction.

Geheimnisvolle Höhle

Der erste Teaser zeigt dabei eine Art tropische Höhle an, in der sich ein halb zerfallener Obelisk und ein hell leuchtendes, neues Erz befinden.
Über letzerem sehen wir eine große Kreatur, die von Pflanzen „befallen“ ist.Hierbei könnte es sich um einen der neuen Titanen handeln. Erw ird von zwei Flugkreaturen umkreist.

Unten links im Vordergrund sehen wir noch einen neuen Dino, der von der Haltung an eine Art Raptor erinnert. Allerdings scheint er eine Art fluoreszierende Haut zu besitzen, die Teile seines Körpers bedeckt.

ARK: Extinction Teaser
Der erste Teaser zeigt einen Koloss, vielleicht einen Titanen (oben links), eine neue Raptor-Art (unten rechts) und ein neues Erz in der Mitte des Bildes.

Knuffige Hüpfbälle in freier Wildbahn

Der zweite Teaser zeigt den „Gasbag“, den wir schon aus früheren Ankündigungen kennen.
Diese Tiere sollen als eine Art Packesel agieren, die sich wie ein Ballon aufpusten und sich, die Ladung und den Reiter wegschweben lassen können. Die Tiere selbst befinden sich in einer Art Steppenlandschaft.

Desweiteren ist auf dem Bild eine Art Artefakt zu sehen.
Im Hintergrund sieht man einen Obelisken, den eine Art Energieschild umgibt.

ARK: Extinction Teaser
Der zweite Teaser zeigt einen der „Gasbags“ in freier Wildbahn, sowie ein Artefakt in einer fast steppenartigen Landschaft.

Mehr zum Thema:
ARK: Survival Evolved - Patchnotes v254.93 bis v254.94
QuelleARK: Survival Evolved - offizielle Webseite
Chris
Chris ist ein Survival- & Sandboxgame-Fanatiker und seit den ersten Stunden der DayZ Mod und Minecraft "infiziert". Er ist außerdem Drahtzieher und Gründer der Seite und kümmert sich um eine Vielzahl unterschiedlicher News zum Genre die anfallen. Daneben ist er für die Verwaltung der Seite zuständig und kümmert sich um quasi alles, was im Hintergrund abläuft.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here