ARK: Survival Evolved – Classic PvP-Modus für April angekündigt

ARK: Survival Evolved Classic PvP Spielmodus

Mit einem „Classic PvP“-Modus wollen die Entwickler von ARK: Survival Evolved dessen PvP-Szene bereichern.
Wir haben euch alle Infos zum neuen Modus mit Competitive-Focus zusammengestellt!

Classic PvP Spielmodus

Der Classic PvP-Spielmodus ist der nächste Schritt für die Competitive- und PvP-Szene von ARK: Survival Evolved.
Im September und November letzten Jahres brachte Studio Wildcard die Conquest-Server an den Start.
Diese sind für größere Spielergruppen gedacht, die ihren Fokus aufs PvP legen – und arbeiten mit erhöhten Raten und speziellen Regelwerken.

Der Classic PvP Spielmodus ist quasi der nächste Schritt in diese Richtung – und führt den Grundgedanken der Conquest-Server fort.

Auch diese Server sind für größere Spielergruppen mit PvP-Fokus gedacht und verwenden höhere Raten für alle Aktionen im Spiel. Auf einem solchen Server zu starten und mitzumischen sollte also wesentlich schneller möglich sein, als auf normalen Servern.

Zusätzlich sind alle Inhalte aus den Erweiterungen Aberration und Extinction nicht verfügbar – und alle TEK-Dinos sowie aus Sicht der Entwickler problematische und/oder unbalancierte Dinos für ein kompetetives PvP-Szenario sind ebenfalls nicht nutzbar (Liste siehe unten).

Der Classic PvP-Modus soll nach derzeitigem Stand am 2. April 2019 live gehen und die Entwickler erhoffen sich davon, den Spielern ein Stück des „alten“ PvP-Feelings zurückzubringen.

Classic PvP – Zusammenfassung

  • Raten für Erfahrungspunkte, Zähmen, Sammeln, Züchten, Ausbrüten und Aufziehen sind verdoppelt (2x)
  • Maximale Tribe-Größe: 25 Spieler
  • Tribe-Allianzen sind deaktiviert, Allianzen die im Spiel geschlossen werden sind aber erlaubt
  • Server haben maximal 100 Spieler
  • Es wird in jedem „Cluster“ 4 Server geben, insgesamt wird es circa 25 Clusters geben.
  • Jeder „Cluster“ wird einen Server für The Island, Scorched Earth, Ragnarok und The Center haben.
  • Server-Transfers sind nur zwischen den 4 Servern eines Clusters möglich.
  • Classic PvP-Server werden nicht von Evolution-Events beeinflusst.
  • TEK-Dinos (TEK Parasaurus, TEK Quetzal, TEK Rex, TEK Raptor, TEK Stego), Giga, Paracer, Quetzal, Tapejara und der Titanosaurus sind im Classic PvP-Modus nicht verfügbar.
  • Alle Aberration- und Extinction-Inhalte sind im Classic PvP-Modus nicht verfügbar.
  • Die Skalierung des Waffenschadens wurde reduziert.

Server-Entfernung

Folgende Server werden im Rahmen der Umstrukturierung entfernt und zugunsten des Classic PvP-Netzwerkes neu eingesetzt. Es handelt sich dabei um meist inaktive PvP-Server, die wenige bis garkeine Spieler haben.
Solltet ihr auf diesen Servern etwas besitzen, könnt ihr es mit einem einmaligen „One-Way-Transfer“ in Sicherheit bringen – ansonsten sind die dort befindlichen Charaktere, Items und Kreaturen verloren.

  • LEGACY-EU-TheHundredCrossArk2-Aberration
  • LEGACY-EU-TheHundredCrossArk2-Ragnarok
  • LEGACY-EU-TheHundredCrossArk2-ScorchedEarth
  • LEGACY-EU-TheHundredCrossArk2-TheCenter
  • LEGACY-EU-TheHundredCrossArk2-TheIsland
  • LEGACY-Hardcore-NA-ScorchedEarth774
  • LEGACY-NA-Isolated-Ragnarok10
  • LEGACY-NA-Isolated-Ragnarok16
  • LEGACY-NA-Isolated-Ragnarok17
  • LEGACY-NA-Isolated-Ragnarok18
  • LEGACY-NA-Isolated-Ragnarok19
  • LEGACY-NA-Isolated-Ragnarok20
  • LEGACY-NA-Isolated-Ragnarok48
  • LEGACY-NA-Isolated-Ragnarok49
  • LEGACY-The-EU-Isolated-Ragnarok29
  • LEGACY-The-EU-Isolated-Ragnarok30
  • LEGACY-The-EU-Isolated-Ragnarok36
  • LEGACY-The-EU-Isolated-Ragnarok37
  • LEGACY-The-EU-Isolated-Ragnarok57
  • LEGACY-The-EU-Isolated-Ragnarok58
Mehr zum Thema:
ARK - Patchnotes v234.0 & v234.1
QuelleSurviveTheARK.com
Chris
Chris ist ein Survival- & Sandboxgame-Fanatiker und seit den ersten Stunden der DayZ Mod und Minecraft "infiziert". Er ist außerdem Drahtzieher und Gründer der Seite und kümmert sich um eine Vielzahl unterschiedlicher News zum Genre die anfallen. Daneben ist er für die Verwaltung der Seite zuständig und kümmert sich um quasi alles, was im Hintergrund abläuft.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here