Apex Legends Balancing Update Wingman Friedensstifter Patchnotes Hitbox Pläne

An heutigen Donnerstag hat Apex Legends sein erstes größeres Update erhalten, welches sich neben dem Balancing einiger Waffen auch einigen Disconnect-Problemen annimmt.
Außerdem gibt es erste Informationen zum kommenden Update, welches auch die erste Saison von Apex Legends einläuten wird.

Nerfs für Wingman und Friedensstifter

Die Wingman und die Friedensstifter zählen zu den stärksten und auch beliebtesten Waffen in Apex Legends. Allerdings waren sie stellenweise zu dominant – und wurden deshalb angeschwächt.

Die Wingman feuert nun etwas langsamer, ist aus der Hüfte ungenauer und erfüllt nun mehr die Rolle einer „Handcannon“ als einer „full auto Deagle“. Und die Friedensstifter lädt nun zwischen den Schüssen etwas langsamer nach, basierend darauf welche Stufe von Verschluss benutzt wird.

Außerdem sind beide Waffen nun etwas seltener in allen Zonen und sollen damit ebenfalls etwas ausbalancierter werden. Im Gegenzug gibt es nun häufiger Energiewaffen (Havoc, Devotion) und deren Munition zu finden.

Werbung

Wenige, auswirkungsstarke Änderungen

Anbei erklärten die Entwickler auch, dass sie lieber wenige große Updates veröffentlichen möchten, die dafür aber mehr Auswirkungen auf das Spiel haben.
Dies sieht man auch als Vorteil für die Spieler ,da diese dann weniger Zeit darauf verwenden müssen, eine Waffe, Fähigkeit oder ähnliches nach Änderungen neu zu meistern.

Man versucht keinesfalls, alle Waffen gleich stark zu machen. „Wir wollen eine Stärke-Kurve für die Waffen haben“, heißt es in einem Statement.
„Stärke-Kurve heißt, dass einige Waffen schwächer und auch häufiger sein werden, weil andere seltener und stärker sind. Einie Waffen sind ganz gezielt schwächer, bis man sie mit den besten Aufsätzen ausgestattet hat, während andere Waffen am unteren Ende der Stärke-Kurve rein für den Start gedacht sind.“

Hitbox-Anpassungen

Die Hitboxen der einzelnen Legenden ist derzeit ein häufig diskutiertes Thema in der Spielercommunity. Respawn äußerte sich dazu ebenfalls.
So bezieht man bei jeglichen Balancing-Änderungen an Charakteren verschiedenste Werte wie Pickrate, Gewinnrate, Charakter vs Charakter, und andere sowie auch Spieler-Feedback mit ein.

Daraus hat sich ergeben, dass die fünf kleinen und mittleren Charaktere relativ gut ausbalanciert sind, während die großen Charaktere (Pathfinder, Gibraltar, Caustic) aktuell zu schwach sind – und ihre Größe dabei ein entscheidender Faktor ist.

Demnach sollen die Hitboxen angepasst und verkleinert werden, allerdings erst mit dem nächsten Patch, der auch Season 1 für den Battle Royale-Titel einführt.

Status zu Season 1 und Battle Pass

Viele Spieler sind gespannt auf die ersten offiziellen Worte zur kommenden Season 1 und zum Battle Pass. Diverse Funde in den Spieldateien – darunter neue Spielmodi und Hinweise auf neue Charaktere heizen das Interesse un die Gerüchteküche weiter an, während offizielle Äußerungen immer noch ausstehen.

Während man davon ausgeht, das Season 1 von Apex Legends in der kommenden Woche startet oder wenigstens angekündigt wird, lassen sich die Entwickler immer noch nicht in die Karten schauen.
„Wir wissen, dass es nervt zu warten – aber die Ankündigungen und Inhalte kommen ganz sicher, also habt bitte noch etwas Geduld!“ lautet der Tenor seitens Respawn.

Apex Legends Patchnotes (07.03.2019)

Wingman

  • Feuerrate von 3.1 auf 2.6 reduziert.
  • Schädelspalter-Kopfschuss-Multiplikator von 2.5 auf 2.25 reduziert.
  • Streuung beim Schießen aus der Hüfte erhöht, Rate mit der sich die Streuung erholt verringert.

Friedensstifter

  • Schrotfinten-Nachladerate (Pump-Action) für die Friedensstifter wurde verringert:
  • Level 1 Abschwächung 10% -> 7.5%
  • Level 2 Abschwächung 20% -> 13%
  • Level 3 Abschwächung 25% -> 16%

Weitere Patchnotes

  • Das Vorkommen der Wingman und der Friedensstifter in allen Zonen wurde reduziert.
  • Verfügbarkeit von Energie-Waffen und -Munition in allen Zonen wurde erhöht.
  • Caustic, Gibraltar und Pathfinder verursachten beim Nutzen ihrer Fähigkeiten manchmal Disconnects.
  • Spieler, die Aufsätze abmontierten verursachten manchmal Disconnects.
  • Spieler, die in den Beobachter-Modus wechselten, verursachten manchmal Disconnects

Kommende Patchnotes für Season 1

Große Balancierungs-Änderungen

  • Hitbox-Verkleinerungen und -Optimierungen für Caustic, Pathfinder und Gibraltar.
  • Allgemeine Verbesserungen der Hitbox-Größe.
  • Da diese Anpassungen große Auswirkungen auf das Spiel haben können, wollen sich die Entwickler damit Zeit lassen.

Kleinere Balancing-Anpassungen

Caustic

  • Fallen – Abklingzeit von 30 auf 25 Sekunden reduziert.
  • Fallen – Radius und Aktivierungs-Radius um 10% erhöht.
  • Fallen – Verzögerung bevor der Rauch Schaden verursacht um 1 Sekunde reduziert.

Pathfinder

  • Insider-Wissen – Die Anzahl an Sendern in der Welt von 10 auf 12 erhöht.

Lifeline

  • Carepackage – Es können nun keine Helme und Rüstungen der Stufe 4 mehr enthalten sein.

Wraith

  • In die Leere – Abklingzeit von 20 auf 25 Sekunden erhöht.

Bangalore

  • Doubletime – Reduzierung des Bewegunsgeschwindigkeits-Bonus von 40% auf 30%.
Chris
Chris ist ein Survival- & Sandboxgame-Fanatiker und seit den ersten Stunden der DayZ Mod und Minecraft "infiziert". Er ist außerdem Drahtzieher und Gründer der Seite und kümmert sich um eine Vielzahl unterschiedlicher News zum Genre die anfallen. Daneben ist er für die Verwaltung der Seite zuständig und kümmert sich um quasi alles, was im Hintergrund abläuft.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here