World War Z – So sichert ihr euren Spielfortschritt!

World War Z Fortschritt sichern

In World War Z könnt ihr verschiedenste Arten von Spielfortschritten erreichen, die mitunter mühsam und zeitaufwendig erspielt werden müssen.

Wer eine Neu-Installation oder einen Rechnerwechsel vornimmt, erlebt aber mitunter eine böse Überraschung – denn für die Sicherung eures Fortschritts müsst ihr selbst sorgen!

Warum sollte ich selbst sichern?

Derzeit kann man World War Z nur exklusiv über den Epic Games Store kaufen und über den Epic Games Launcher spielen.

Das Problem

Der Launcher hat keinerlei Cloud-Funktion, die Fortschritte, Savegames und Einstellungen speichert, wie es etwa bei Steam der Fall ist.
Alle Daten werden lokal gespeichert.

Die Folge

Setzt ihr euer System neu auf oder installiert das Spiel auf einem anderen Rechner, startet ihr wieder mit einem Account bei Null – alle Fortschritte in Form von Klassenstufen im Coop und PvP-Modus, freigespielten Waffen, erspielte Währung und Accountlevel sind weg.

Aber es gibt eine Lösung – und die ist auch relativ leicht umsetzbar, sofern man denn weiß wie.

Spielfortschritt sichern

  • Drückt die Tastenkombiation [Windows] + [R] – das Ausführen Fenster öffnet sich.
  • Gebt dort %appdata% ein. Ein Ordner öffnet sich.
  • Ihr landet dann im Ordner C:\Users\Benutzer\AppData\Roaming.
  • Wechselt eine Ebene nach oben bis ihr in C:\Users\Benutzer\AppData landet und wählt dort dann den Ordner „Local„aus.
  • Ihr findet dann eine Liste mit Ordnern, darunter auch den Ordner „Saber
  • Kopiert den Ordner auf einen USB-Stick, eine Festplatte oder ähnliches, um ihn zu sichern.

Solltet ihr nun eine Neu-Installation vornehmen oder das Gerät wechseln, kopiert ihr den gesicherten Ordner einfach wieder an die entsprechende Stelle unter C:\Users\Benutzer\AppData\Local – und ihr habt wieder euren Fortschritt.

Hinweis: Es bietet sich natürlich an, diese Sicherung in regelmäßigen Abständen zu wiederholen, wenn ihr noch einige Dinge freizuspielen habt.

Mehr zum Thema:
World War Z - Roadmap: Das erwartet uns in Season One
Chris
Chris ist ein Survival- & Sandboxgame-Fanatiker und seit den ersten Stunden der DayZ Mod und Minecraft "infiziert". Er ist außerdem Drahtzieher und Gründer der Seite und kümmert sich um eine Vielzahl unterschiedlicher News zum Genre die anfallen. Daneben ist er für die Verwaltung der Seite zuständig und kümmert sich um quasi alles, was im Hintergrund abläuft.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here