PUBG – Update 28 bringt Waffenmeisterschaft auf die Liveserver

PUBG Update #28 Liveserver

Das letzte Woche auf den Testservern erschienene Update 28 für PlayerUnknown’s Battlegrounds hat es nun auch auf die Liveserver geschafft.
Die größte Neuerung ist wohl das neue Waffenmeisterschafts-System inklusive Belohnungen sowie ein Loot-Rebalancing für Erangel.

PUBG Update 28 im Überblick

Waffenmeisterschaft

Das Waffenmeisterschafts-System belohnt den Spieler für das wiederholte Spielen und gute Leistungen mit einer bestimmten Waffe.
Je mehr ihr eine Waffe benutzt und je mehr Kills ihr mit ihr schafft, desto mehr Erfahrungspunkte und Level erhaltet ihr.

Alle paar Level könnt ihr verschiedene kosmetische Items erhalten, die nur exklusiv über dieses Feature erspielbar sind: Anhänger, Medaillen und Gruppenabzeichen.

Loot-Rebalancing auf Erangel

Ausgehend vom Feedback der Community und den gesammelten Daten gibt es mit Update #28 eine weitere Anpassung des Loots auf der Ursprungskarte Erangel:

  • Die Gesamtzahl an gespawnten Items wurde um 28% erhöht.
  • Spawnrate von Sturmgewehren um 64% erhöht.
  • Spawnrate von DMR-Gewehren um 114% erhöht.
  • Spawnrate von Scharfschützengewehren um 177% erhöht.
  • Spawnrate für Ausrüstung und Panzerung wurde leicht erhöht (inbesondere für Level 2)
  • Leichte Erhöhung der Spawnraten für Heilgegenstände.

Sniper & Granaten

Während Sniper mit dem Update einen kleinen Nerf erfahren, der „One-Hit-Kills“ mit einer Level 2-Weste unmöglich macht, werden die Rauchgranaten im Spiel verbessert.
Diese sind nun besser synchronisiert und sollten nun für alle Spieler und Zuschauer exakt gleich angezeigt werden.

Verbesserungen für Benutzerinterface & Zuschauer

Das Benutzerinterface für Teams wurde verbessert, denn dieses zeigt nun die aktuellen Boosts der Teammitglieder an, was das Teamplay verbessern soll.

Alle Nutzer der Zuschauerfunktion sollten nun durch vereinfachte Mehrfach-Kill-Meldungen nicht mehr so verwirrt werden – hier gilt nun das „weniger ist mehr“-Prinzip.

Was Rauchgranaten angeht kann man als Zuschauer nun anhand farblicher Markierungen sehen, wie lange die Rauchwand noch hält – und auf weitere Distanzen wird diese aus Performancegründen ganz ausgeblendet.

Vervollständigt wird Update #28 natürlich auch diesmal mit einigen Bugfixes und kleineren Verbesserungen.

Die kompletten Patchnotes für das PUBG Update #28 könnt ihr auf der offiziellen Seite des Spiels betrachten.

Mehr zum Thema:
Battle Royale - der Hype um das Erfolgs-Genre
QuellePUBG.com
Chris
Chris ist ein Survival- & Sandboxgame-Fanatiker und seit den ersten Stunden der DayZ Mod und Minecraft "infiziert". Er ist außerdem Drahtzieher und Gründer der Seite und kümmert sich um eine Vielzahl unterschiedlicher News zum Genre die anfallen. Daneben ist er für die Verwaltung der Seite zuständig und kümmert sich um quasi alles, was im Hintergrund abläuft.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here