PlayerUnknown’s Battlegrounds – PC Update #20 bringt neue Waffe und Fahrzeug auf die Testserver

PUBG PC Update #20 Testserver

Überraschend wurde nun schon das nächste größere Update für PlayerUnknown’s Battlegrounds auf die Testserver aufgespielt. Dieses bringt neben einigen Verbesserungen im Rahmen der FIX-PUBG-Kampagne auch eine neue Waffe und ein neues Fahrzeug ins Spiel.

Aktuell ist das Update auf den Testservern spielbar – und soll nach ausreichenden Tests auf die Liveserver aufgespielt werden.

PUBG PC Update #20 Patchnotes

FIX PUBG Update-Sektion

Quality of Life

  • Ladebildschirm – Tastenbelegungs-Guide zu Ladebildschirm-Tipps hinzugefügt.
  • UI/UX #01 – Anvisierte, interaktive Objekte sind nun einfach durch die hervorgehobenen Umrisse zu unterscheiden.
  • Todeskamera-Meldung – Spieler können einen Spieler nun auch melden, wenn das Todeskamera-Ziel nicht richtig angezeigt wird.
  • Killfeed Displlay #1 – Die Killfeed-Anzeige-Optionen können nun angepasst werden.
    • Für den War Mode / Beobachter-Bildschirm ist die Menge auf 5 Zeilen begrenzt.
    • Der normale Killfeed kann auf 5-10 Zielen eingestellt werden.
  • Fixierte Perspektive-Option – TPP Ziel-Kamera-Position zu Optionen hinzugefügt.
  • Teamkamerad-Meldung – Teammitglieder können nun gemeldet werden.

Bug-Fixes

  • Miramar Fix #04 – Fix für ein Problem, bei dem die Lootbox eines Spielers manchmal im Boden versank.
  • Item-Mesh – Fix für ein Problem, bei dem Gegenstände sich kaum vom Boden der Polizei-Station in El Azahar in Miramar abhoben.
  • Replay #02 – Fix für ein Problem, bei dem ein bewaffneter Spieler in Replays unbewaffnet angezeigt wurde.
  • Replay #03 – Fix für falsch dargestellte Übersprünge nach Zeitsprüngen im Replay.
  • Replay #04 – Fix für fehlende Bolt-Action-Animationen im Replay.
  • Replay #05 – Fix für fehlerhafte und fehlende Sounds im Replay.
  • Charakter-Bewegung #04 – Fix für ein Problem, bei dem ein liegender Spieler an einem Hang mit schnellen Bewegungen dargestellt wurde.
  • Beobachter-Modus – Fix für falsche Darstellung des Killfeeds im Beobachter-Modus (weiß anstatt blau).
  • Steckenbleiben #02 – Fix für ein Problem, bei dem ein Charakter zwischen Wand und Fahrzeug steckenbleiben konnte, wenn er dazwischen ausstieg.
  • Loot-Effekte – Fix für ein problem, bei dem der Looting-Sound und der visuelle Effekt abgespielt wurden, obwohl das Item nicht gelootet wurde.
  • Blut-Effekte – Fix für fehlerhaftes Anzeigen der Blut-Effekte im Replay.

Neue Waffe: Beryl M762

PUBG PC Update #20 Beryl M762
Neueste Ergänzung des PUBG-Waffenarsenals: Die Beryl M762

  • Die Beryl M762 wurde hinzugefügt. Sie ist ein vielseitig einsetzbares Sturmgewehr, welches auf Erangel, Miramar und Sanhok spawnt.
  • Die Beryl M762 verschießt Munition des Kalibers 7.62mm und kann bis zu 30 Kugeln (40 mit erweitertem Magazin) pro Magazin laden.
  • Die Beryl hat eine Ober- und Unterschiene, es können also Visiere und Griffe angebracht werden.
  • Der Schaden ist geringer als der der AKM, die Waffe hat aber eine höhere Feuerrate und damit auch DPS (Damage per Second – Schaden pro Sekunde) wenn der Rückstoß gut kontrolliert wird.

Sanhok-Exklusiv-Fahrzeug: Scooter

PUBG PC Update #20 Scooter
Der Scooter ersetzt das Motorrad auf Sanhok.

  • Der Scooter wurde als neues Zweisitzer-Fahrzeug auf Sanhok eingeführt und ersetzt die Motorräder.
  • Der Scooter ist langsamer als ein Motorrad und hat einen größeren Wendekreis, aber mehr Lebenspunkte.

Gameplay

  • „TPP Ziel-Kamera-Position“ zu den Optionen hinzugefügt
    • Zurücksetzen zu rechter Schulter (Standartsetting)
      • Die Kamera wird immer über der rechten Schulter des Charakters platziert.
    • Zurücksetzen zu linker Schulter
      • Die Kamera wird immer über der linken Schulter des Charakters platziert.
    • Letzter Peek-Schulter
      • Die Kameraposition bewegt sich automatisch in die Richtung, in die man sich zuletzt gelehnt hat.
    • Letztes Zielen-Schulter
      • Die Kamera bleibt in der ADS-Ansicht (Visier)
      • In diesem Setting wechselt die Kameraposition während des Lehnens nicht, wenn man sich im Zielmodus befindet.

PUBG PC Update #20 Kamera
Kamera-Positionen: Rechte Schulter / Linke Schulter.

UI/UX

  • Tastenbelegungs-Guide zu Ladebildschirm-Tipps hinzugefügt.
  • PUBG PC Update #20 Ladebildschirm
    Die Standart-Tastenbelegung findet man nun Ladebildschirm.

  • Anvisierte Objekte sind nun einfach durch die hervorgehobenen Umrisse zu unterscheiden.
  • PUBG PC Update #20 Umrisse

  • Wenn ein Spieler nicht in einer Gruppe ist, wird der Standart-Teammodus in der Lobby auf Squad gesetzt.
    • Nach dem Spielen anderer Modi wird das zuletzt benutzte Setting benutzt.
  • Verbesserung des Map-Markierungs-Designs.
  • PUBG PC Update #20 Map Marker

Anti-Cheat & Melden

  • Es wurde ein Melde-Feedback-System hinzugefügt, sodass Spieler über den Ausgang ihrer Meldung informiert werden. Es zeigt die Melde-Beschreibung, den Spielernamen und den Status der Meldung.
  • PUBG PC Update #20 Report-Feedback
    Man bekommt nun Feedback zu gemeldeten Spielern.

  • Teammitglieder können nun im Team-Management-Fenster gemeldet werden.
  • PUBG PC Update #20
    Team-Mitglieder melden ist nun möglich.

  • Es wurden 2 neue Melde-Optionen zum Meldefenster hinzugefügt.

Custom-Match

  • Spieler können nun die Custom Match-Settings einsehen, auch wenn sie nicht der Leiter der Session sind.
  • Es wurden weitere Custom Game-Presets hinzugefügt:
    • War Mode
      • Bomb Kit (Dodgebomb): der letzte Event-Modus mit Fokus auf Granaten
      • VSS Kit: Ein Spielmodus in dem es nur VSS-Waffen gibt.
  • Die Minimalanzahl an Spielern zum Starten eines Custom Matches wurde von 10 auf 8 reduziert.

Skin & Items

  • PGI Team Hoodie-Sale wurde verlängert, der Sale endet nun am 21. August um 04:00 Uhr.

 

QuelleSteam - PUBG
Chris ist ein Survival- & Sandboxgame-Fanatiker und seit den ersten Stunden der DayZ Mod und Minecraft "infiziert". Er ist außerdem Drahtzieher und Gründer der Seite und kümmert sich um eine Vielzahl unterschiedlicher News zum Genre die anfallen. Daneben ist er für die Verwaltung der Seite zuständig und kümmert sich um quasi alles, was im Hintergrund abläuft.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here