PUBG 400 Millionen Spieler

Das Spiel PlayerUnknown’s Battlegrounds gibt es nun schon eine ganze Weile – und es ist einer der unangefochtenen Toptitel im Battle Royale-Bereich. Nun hat der Titel einen auch für seine Verhältnisse enormen Meilenstein geknackt.

In einer Ankündigung gaben die Entwickler nun bekannt, das über 400 Millionen Spieler weltweit den Titel auf Xbox, PC und Mobilgeräten spielen – über 87 Millionen davon sogar jeden Tag!
Allerdings splittet sich diese Zahl noch ein bisschen auf, denn „nur“ rund 50 Millionen mal wurde das Spiel auch verkauft. Die restlichen Spielerzahlen ergeben sich aus dem kostenlos spielbaren Mobiltitel es Battle Royale-Königs.

Dennoch ist die Zahl wirklich beachtlich und bringt auch hier gutes mit sich. Denn anlässlich dieses Meilensteins feiern die Entwicker mit der Community – und setzen das Spiel vom 19. Juni bis zum 5. Juli um satte 33% runter.

Damit ist der Titel auf Plattformen wie dem Humblestore und natürlich auch Steam selbst für 19,99€ statt 29,99€ verfügbar.

Über Patreon könnt ihr das Projekt Survival-Sandbox.de unterstützen, wenn euch gefällt, was Ihr auf unserer Seite findet! Jeder Euro hilft uns, uns zu verbessern!

Support über Patreon

QuelleSteam - PUBG
Chris
Chris ist ein Survival- & Sandboxgame-Fanatiker und seit den ersten Stunden der DayZ Mod und Minecraft "infiziert". Er ist außerdem Drahtzieher und Gründer der Seite und kümmert sich um eine Vielzahl unterschiedlicher News zum Genre die anfallen. Daneben ist er für die Verwaltung der Seite zuständig und kümmert sich um quasi alles, was im Hintergrund abläuft.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here