PUGB Event Mode: Public Beta - Flare Gun

Wie jedes Wochenende wird es auch ab diesem Freitag wieder einen Event-Modus für alle PUBG-Spieler geben. Der neue Event-Modus wird allerdings gleichzeitig als offene Beta-Phase für die Flare Gun dienen.
Das Ziel ist daher nun zu testen, ob die Flare Gun sich als Option im normalen Spielverlauf bewährt und dort eingesetzt werden kann. Daher läuft der neue Event-Modus ganze 10 Tage anstatt nur einem Wochenende, um genug Daten sammeln zu können.

Inhaltlich wird man versuchen mit dem Event-Modus normale Squad-Games zu imitieren, mit dem Unterschied, dass die Flare Gun mit einer kleinen Chance auf der Karte spawnen kann.

Wird die Flare Gun abgefeuert, wird ein spezielles Versorgungspaket abgeworfen, dass je nach Abschuss-Zone unterschiedliche Boni gewährt:
Passiert der Abschuss innerhalb einer Safe Zone (weißer Kreis), gibt es Ausrüstung und Waffen – passiert außerhalb einer Safe Zone, gibt es ein gepanzertes Fahrzeug (die Entwickler planen allerdings, das Fahrzeug durch etwas anderes zu ersetzen).

Der Clou an der Sache: Alle Spieler auf der Karte sehen ebenfalls, wo der Abwurf stattfindet!

In einem Video erklären die Entwickler den Ablauf und die Besonderheiten des neuen Event-Modus:

Fallout 76 MMOGA
Werbung

PUGB Event Mode: Public Beta – Flare Gun in der Übersicht

Event-Zeitplan

  • Start: Freitag, 21. September, 04:00 Uhr
  • Ende: Montag, 1. Oktober, 04:00 Uhr
Werbung

Verfügbare Modi

  • 4-Mann-Squads auf Erangel (alle Regionen)
  • NA/EU/AS: TPP & FPP
  • KR/JP/SEA/OC/SA: TPP

Regeln

  • Squads aus 4 Spielern werden auf Erangel kämpfen.
  • Flare Guns werden zufällig überall auf der Map spawnen, sind aber sehr selten.
  • Wenn die Flare Gun abgefeuert wird, wird ein Flugzeug ein spezielles Versorgungspaket abwerfen, wenn sich der Abschuss innerhalb einer Safe Zone befindet.
  • Erfolgt der Abschuss außerhalb einer Safe Zone, wird ein spezielles Fahrzeug abgeworfen.
  • Ein Icon auf der Map wird allen Spielern die Position des Abwurfs anzeigen.

Andere Event-Regeln

  • Nur 4 Personen-Squads. Auto-Matchking kann an-/abgeschaltet werden.
  • Wetter wird auf „Sonnig“ gesetzt.
  • Rote Zonen sind aktiviert.
  • Normale Versorgungsabwürfe sind aktiviert.
  • Killer-Beobachter-Modus aktiviert.
  • Friendly Fire ist aktiv.

 

Über Patreon könnt ihr das Projekt Survival-Sandbox.de unterstützen, wenn euch gefällt, was Ihr auf unserer Seite findet! Jeder Euro hilft uns, uns zu verbessern!

Support über Patreon

QuelleSteam - PUBG
Chris
Chris ist ein Survival- & Sandboxgame-Fanatiker und seit den ersten Stunden der DayZ Mod und Minecraft "infiziert". Er ist außerdem Drahtzieher und Gründer der Seite und kümmert sich um eine Vielzahl unterschiedlicher News zum Genre die anfallen. Daneben ist er für die Verwaltung der Seite zuständig und kümmert sich um quasi alles, was im Hintergrund abläuft.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here