No Man's Sky Pathfinder Update Patchnotes
Der Colossus - das größte der neuen Exocraft-Fahrzeuge.

No Man's Sky Pathfinder Update Patchnotes
Das erst kürzlich angekündigte Pathfinder-Update für No Man’s Sky ist nun erschienen. Das Update bringt neben einigen visuellen Updates einige nette Änderungen und Neuerungen mit sich.
So könnt ihr nun beispielsweise andere Spieler auf euren Außenposten einladen, sodass diese ihn erkunden können.
Im punkto Raumschiffe gibt es ebenfalls Neuerungen – so könnt ihr nun mehr als ein Raumschiff haben und eure Flotte im Hangar eurer Frachter aufstellen, was besonders für Sammler und Spezialisten perfekt ist – denn es gibt nun ebenfalls neue Raumschiff-Klassen und Spezialisierungen, die euer Arsenal ergänzen:

No Man's Sky Pathfinder Update Patchnotes
Die unterschiedlichen neuen Schiffstypen und -Spezialisierungen.

Neben diesen Neuerungen dürfte die Einführung der Exocraft-Fahrzeuge wohl eine der interessantesten Ergänzungen für das Spiel sein.
Hier gibt es drei Typen: Den Nomad, ein kleines, agiles Fahrzeug das über Wasser schweben kann – den Roamer, eine Art Allround-Jeep für die schnelle Fortbewegung – und den Colossus, ein Vehikel das zum Sammeln und Transportieren großer Ressourcenmengen gedacht ist.

Um diese Fahrzeuge zu erhalten müsst ihr einen Vy’keen-Techniker auf eure Basis anheuern und eine Reihe von Missionen erfüllen, bevor ihr deren Baupläne bekommt.

Neben diesen wirklich großen Änderungen erwarten uns etliche Bugfixes, Verbesserungen und Kleinigkeiten – von der Option die Farben der Basis noch weiter zu Ändern und anzupassen bishin zu kleinsten Balancierungen der NPC-Drops.

[metaslider id=13743]

Wir haben die kompletten deutschen Patchnotes für euch:

Hunt Showdown MMOGA
Werbung

Audio

  • 50% mehr generative Klanglandschaften.
  • Neue Musik beim Lade- und Starvorgang des Spiels.
  • Soundeffekte für Mehrraum-Basen.
  • Ein detaillierteres Regensystem – unter anderem abhängig davon in welchem Raum man sich befindet und ob der Regen auf ein Fenster prasselt.
  • Stürme sind nun auch im inneren einer Basis gut mitzubekommen.
  • Änderungen am Reverb-System.
  • Eine „Soundüberflutung“ welche während des Tutorials auftreten konnte wurde gefixt.

Schiffe & Weltraum

  • Der Code für die Schiffslandung wurde verbessert.
  • KI-Schiffe die mit ausgefahrener Landevorrichtung in der Luft erschienen wurden gefixt.
  • Schiffswaffen operieren nun mit einem neuen Multimodus-System.
  • Frachter können nun nicht mehr unter der Erde während der Benutzung eines Jetpacks gespawnt werden.
  • Es wird nun verhindert das alle Andockpunkte an Stationen, Frachtern und Außenposten von KI-Schiffen besetzt werden.
  • Ein Fehler durch den Schiffe manchmal unsichtbare werden konnten, wurde gefixt.
  • Ein Fehler bei dem das Spawnen in einem Frachter in nahen Planeten-Orbit den Spieler im Untergrund platzieren konnte, wurde gefixt.
  • Frachter-Container droppen nun weniger Titan, Thamiun und Kupfer.
  • Frachter-Container können nun Naniten-Cluster enthalten.
  • Händler können nun Naniten-Cluster droppen.
  • Händer droppen nicht länger Kupfer oder Eisen.
  • Das Kamerawackeln durch Treffer im Weltraumkampf wurde verringert.
  • Der Schaden der Piraten im Survival-Modus wurde reduziert.
  • Der Schaden des Schiffslasers wurde reduziert.
  • Die Animation beim Verlassen eines Schiffes wurde verbessert um die Spielerplatzierung zu verbessern.

Gameplay

  • Schadens- und Ressourcennummern im Kampf und beim Abbau wurden hinzugefügt, diese lassen sich in den Optionen an-/abschalten.
  • Es sind nun mehr Waffentypen am Mulitool möglich.
  • Freie Waffen und Schiffe haben nun kaputte Slots.
  • Rekrutierungs-NPCs haben nun Namen die sie besser beschreiben.
  • Es konnten Löcher in Terrains mit hohem Detailgrad auftreten, dies wurde gefixt.
  • Die Respawn-Position des Spielers wurde verbessert.
  • Neue anpflanzbaren Pflanzen wurden eingefügt.
  • Ein Speicherleck bei den Materialeffekten wurde gefixt.
  • Diverse kleinere Speicherlecks beim Warpen wurden gefixt.
  • Der verstärkte Schild regeneriert nun in Höhlen etwas schneller Energie.
  • Die Upgrades für die Feuerrate des BoltCaster und die Geschwindigkeit des Abbau-Lasers sind nun von Anfang an bekannt. Die Anforderungen wurden angepasst, sodass der Spieler beide auf seinem ersten Planeten bauen kann.
  • Dronen droppen nun bei ihrer Zerstörung kleine Mengen an Zink.
  • Die Menge an Platin die man von Depots erhalten kann wurde reduziert.
  • Die Vy’Keen-Depots droppen nun Platin anstatt Titan.
  • Die Balance von Naturgewalten auf Feuer- und Eisplaneten wurde angepasst.
  • Die sekundären Interaktionen von NPCs wuren überarbeitet, sie bieten euch nun Ruf für Handelsware an.
  • Das technologische Wissen, das man von NPCs erhalten kann, wurde reduziert. Man erhält nun meist Tech-Fragmente anstatt fertige Blaupausen.
  • Die Anzahl an technologischem Wissen das man von NPCs als Belohnung erhält, wurde reduziert.
  • Einige Projektile schossen durch diverse, nicht abbaubare Substanzen. Dies wurde gefixt.
  • Es sollte nun weniger Kollisionen von NPCs mit der Umgebung auf Weltraumstationen geben.
  • Ein Fehler bei dem die Upgrade-Kammer des Anzugs verschwand wurde behoben.
Hunt Showdown MMOGA

Werbung

Fallout 76 MMOGA
Werbung

Basenbau

  • NPC-Terminals und Leitern werden nun nicht mehr aus dem zentralen Raum entfernt, sobald ein Spieler die Basis verlässt.
  • Die Snap-Punkte für den Glas-Korridor orientieren sich nun korrekt am Bau-Grid.
  • Galaktische Terminals haben nun konsistente Preise, egal an welchem Punkt einer Basis sie hinzugefügt werden.
  • Pflanzen verschwinden nun wenn ihr Pflanztopf entfernt wird.
  • Das Entfernen eines Raumes gibt nun nicht nur die Ressourcen des Raumes selbst sondern auch aller Inhalte zurück.
  • Einige Pflanzen und Steine wurden nicht entfernt, wenn ein Basebuilding-Teil platziert wurde. Dies wurde nun gefixt.
  • Die Farbe des Basis-Terminallichts setzte sich manchmal auf Rot zurück. Dies wurde nun gefixt.
  • Terminals können im Zentralraum nicht länger über Fenster gebaut werden.
  • Fix für die selbstständige Änderung der Basenbau-Farben unter bestimmten Umständen.
  • Einige NPC-Missionen zählten die Teile in der Basis nicht korrekt mit. Dies wurde nun gefixt.
  • Fix für die Landeplattform, da diese sich an einige Teile nicht korrekt anschließen ließ.
  • Ein Problem mit dem Ressourcensammler, bei dem dieser keine Ressourcen abgebaut hat, wurde behoben.
  • Die linke Maustaste und der rechte Trigger (Konsole) können nun zum Bauen benutzt werden.
  • Diverse Präzisionsprobleme beim Bau von Frachtern wurden behoben.
  • Fix für einige Fälle in denen Granaten das Terrain nicht richtig beeinflussten.
  • Die Organisation der Teile im Basenbau-Menü ist nun intuitiver.

Benutzer-Interface

  • Animation im Schnellauswahl-Menü hinzugefügt.
  • Der Hyperantrieb-Status wird nun in Lichtjahren angegeben.
  • Beim Öffnen des Menüs wird nun die letzte angesehen Seite aufgerufen.
  • Eine neue Technologie-Status-Sektion wurde zum Technologie-Info-Popup hinzugefügt.
  • Maus-Smoothing verbessert.
  • Maus-Sensivität verbessert.
  • Der Vergleichsbildschirm von Multitool, Schiff und Frachter ist nun übersichtlicher und detaillierter.
  • Fix für flackernde Übergänge zwischen Inventar- und Optionsmenüs.
  • Die Anzahl an Menü-Optionen die das halten eines Buttons anstatt eines einmaligen Drückens erfordert wurde reduziert.
  • Die Erkennung für das Halten eines Buttons wurde verbessert.
  • Fix für einen Bug bei dem die Titelleiste flackerte.
  • Verbesserugnen beim Benutzer-Interface der Entdeckungs-Zeitleiste.
  • Eine Option zum setzen eines Wegpunktes wurde zum Popup im Sonnensystem hinzugefügt.
  • Die Anpassung an andere Aspektraten als 16:6 wurde verbessert.
  • Es sollten nun keine Spieler-Benachrichtigungen mehr während der Credits oder dem Redeem-Screen mehr auftauchen.
  • Ein Problem bei dem die Fehlermeldungen für das Aufladen und Reparieren angezeigt wurden, bevor die Option ausgewählt wurde, wurde behoben.
  • Die Icon-Auflösung wurde erhöht, um das Spielen in 4K-Auflösungen zu unterstützen.
  • Vollbild-Effekte werden nun innerhalb einer Naturgewalt korrekt angezeigt.
  • Das Schnellauswahl-Menü wurde nun während des Warpens zwischen System deaktiviert.
  • Die unnötige „Generelle Details“-Option in den Einstellungen wurde entfernt.
  • Die Anzeige neuer Entdeckungen ist nun klarer und besser lesbar.
  • Probleme bei den Lokalisierungen in Japanisch und Russisch sowie Text-Überlappungen wurden behoben.
  • Die schwarzen Balken der Cinematics sind nun weniger störend.
  • Die schwarzen Balken der Cinematics können nun abgeschaltet werden.
  • Der Stand bei einer Rasse wird nun auf der Reisen-Meilenstein-Seite angezeigt.
  • Diverse Fenster erschienen ohne aufgerufen worden zu sein. Dies wurde gefixt.
  • Neue Visuals und Hintergründe bei der Modus-Auswahl, in den Optionen und in den Inventar-Bildschirmen.

Visuelle Änderungen/Verbesserungen

  • Artefakte auf einigen metallischen Oberflächen reduziert.
  • Saum-Artefakte auf einigen normalen Maps gefixt.
  • Schatten über Wasser wurden auf einigen Planeten viel zu dunkel angezeigt. Dies wurde nun gefixt.
  • Fix für manchmal auftretende, schwarze Geometrie im Weltraum.
  • Verbesserte Performance beim Wasser-Rendering.
  • Verbesserte Performance beim Forward-Rendering.
  • Verbesserte Performance beim Spotlight-Rendering.
  • Einige Probleme mit flackernden Lichtern wurden behoben.
  • Die IBL-Map ist nun korrekt ausgerichtet, diverse Licht-Probleme behoben.
  • Es wurde ein Problem behoben bei dem Glitches beim Laufen zwischen Regionen auftreten konnten.

PC

  • Unterstützung von Intel HD Graphics 530, 540, 550, 580, 630, 640, 650
  • Reduzierte Artefakte bei der Gamma-Korrektion bei einigen GPUs.
  • ESC bringt euch nun direkt zur „Verlassen“-Optionsseite.
  • Verbessertes und erweiterteres Steam-Controller-Mapping.

Über Patreon könnt ihr das Projekt Survival-Sandbox.de unterstützen, wenn euch gefällt, was Ihr auf unserer Seite findet! Jeder Euro hilft uns, uns zu verbessern!

Support über Patreon

Chris
Chris ist ein Survival- & Sandboxgame-Fanatiker und seit den ersten Stunden der DayZ Mod und Minecraft "infiziert". Er ist außerdem Drahtzieher und Gründer der Seite und kümmert sich um eine Vielzahl unterschiedlicher News zum Genre die anfallen. Daneben ist er für die Verwaltung der Seite zuständig und kümmert sich um quasi alles, was im Hintergrund abläuft.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here