Hunt: Showdown – Update 1.4.3 jetzt auf den Liveservern verfügbar

Hunt: Showdown Update 1.4.3 Liveserver
(Quelle: Crytek)

Das neueste Update 1.4.3 für Hunt: Showdown ist ab sofort auf den Liveservern verfügbar. Neben einer neuen Waffe bringt es auch einige Item-Überarbeitungen und neue Trials-Inhalte mit.

Update 1.4.3 im Überblick

Neue Waffe

Die größte Neuerung im jüngsten Update für Hunt: Showdown ist wohl die neue Waffe, die Winfield M1873C Vandal. Dabei handelt es sich um eine verkürzte Variante der Winfield M1873C, die über etwas weniger Munition verfügt.

Dafür kann sie aber mit vielen anderen kleinen und mittleren Waffen oder zwei Pistolen im Dual-Wielding-Modus kombiniert werden – und ist auch mit dem Perk „Hebeln“ (Levering) nutzbar.
Mit ihr sind auch viele neue Loadout-Kombinationen in Verbindung mit dem Perk „Quartiermeister“ (Quartermaster) möglich.

Neben der normalen Ausgabe mit Kimme und Korn gibt es auch eine Deadeye-Variante mit mittlere Distanzen.

Neue Trials-Inhalte

Ebenfalls dabei sind neue Inhalte für alle Kategorien – Parkour, Sniper und Waves – auf der Karte Lawson Delta. Insgesamt erwarten euch acht neue Trials, für deren Abschluss ihr die begehrten Sterne bekommt.

Passend dazu gibt es auch den neuen Skin „Last Resort“ für die LeMat Mark II, den ihr für 90 Sterne bekommen könnt.

Items & Fähigkeiten

In Sachen Items gibt es auch einige nette Änderungen. So sind die Choke Bombs nicht länger ein Verbrauchsgegenstand, sondern ein Werkzeug – und kommen in Zweier-Packs.
Außerdem könnt ihr nun goldene Kassen im Spiel finden, in denen man anstatt Hunt Dollars die begehrten Blutpunkte findet, mit denen ihr zum Beispiel Skins kaufen oder Fähigkeiten neu verteilen könnt.

Die Fähigkeit „Schlange“ (Serpent) wurde ebenfalls etwas verstärkt, denn sie kann nun auch dazu genutzt werden die Verbannung des Bosses auf Distanz zu starten.

Wichtige Bugfixes

Zu guter Letzt bringt Update 1.4.3 auch noch einige Fixes für Probleme mit, die in den letzten Wochen für Ärger unter den Spielern sorgten.

So wurde unter anderem ein Fehler behoben, durch den man ohne eigenes Zutun aus der Zielansicht einer Waffe geworfen wurde. Aber auch ein Fehler, der die Bewegung des eigenen Charakters nach dem Überspringen eines Hindernisses verhinderte, wurde behoben.

Die kompletten Patchnotes zu Update 1.4.3 findet ihr bei Interesse in unserem Beitrag zum Thema.

Mehr zum Thema:
Hunt: Showdown - Die Geschichte von Blanchett Graves
QuelleSteam
Chris
Chris ist ein Survival- & Sandboxgame-Fanatiker und seit den ersten Stunden der DayZ Mod und Minecraft "infiziert". Er ist außerdem Drahtzieher und Gründer der Seite und kümmert sich um eine Vielzahl unterschiedlicher News zum Genre die anfallen. Daneben ist er für die Verwaltung der Seite zuständig und kümmert sich um quasi alles, was im Hintergrund abläuft.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here