Hunt: Showdown – Content Patch #2.1 mit Stealth-Waffen nun auf den Testservern

Hunt: Showdown Content Patch 2.1 Patchnotes

Nun ist es endlich soweit, das neue Content-Update #2.1 zu Hunt: Showdown ist live auf den Testservern.

Inhaltlich enthält das Update alle Neuerungen, die das Team im Entwickler-Livestream angekündigt hat, sowie auch weitere Änderungen, Verbesserungen und Fixes.

Highlights

  • Neue Stealth-Waffen:
    • Drei neue Armbrüste – Klassische Armbrust, Hand-Armbrust und Gift Armbrust
    • Schallgedämpfte WaffenDie Sparks LRR und Winfield haben jetzt zusätzliche Varianten mit montierten Schalldämpfern
    • Wurfmesser – Ein neues Werkzeug, das Stealth-Tötungen ermöglicht, auch wenn Sie die großen Waffen mitbringen
    • Specter 1882 Bajonett – Eine vielseitige Pump-Shotgun-Variante, die auch in engen Umgebungen gut funktioniert
    • Kampfaxt – Ähnlich der Waldaxt, kann aber nicht geworfen werden. Eine billige, mittelgroße Waffe, die es in sich hat
  • Vitalitäts-Spritzen-Änderungen – Neue Varianten hinzugefügt: schwache und normale Varianten. Das Einspritzen eines Spritze dauert jetzt länger
  • Geschosse wieder einsammeln – Armbrustbolzen und Wurfmesser können von Körpern und Wänden wieder verwendet werden
  • Nebel als neue Wetterlage – Eine neue Nebelkulisse, die die Sümpfe von Louisiana in seinem ganzen nebligen Glanz zeigt
  •  Zuschauermodus – Die Fähigkeit, nach dem Tod deines eigenen Hunters die Action durch die Augen deines Teamkollegen weiter beobachten zu können

Neue Ausrüstung

Mit diesem Update fügen die Entwickler eine Anzahl von zusätzlichen Waffen und Ausrüstung hinzu, um den Huntern mit Präferenzen zum Stealth-Play zu helfen. Das wird großartig für Solospieler sein, denen jetzt mehr Optionen zur Verfügung stehen, wenn man sich dafür entscheidet, im Schatten zu bleiben. Für Teams ist es jetzt viel einfacher, Combos zu entwickeln, die Ihre Ladung ergänzen, und eine stille Option für die Zeiten hinzuzufügen, in denen laut sein keine Option ist.

  • Armbrust – Große Waffe, die einen Spieler mit einem gezielten Treffer von einem einzigen Bolzen töten kann. Kann nicht aus Munitionskisten nachfüllen, aber Bolzen können wieder eingesammelt werden.
  • Hand-Armbrust – Mittlere Waffe, die als Seitenwaffe ein großartiger Begleiter ist. Arbeitet genauso wie seine größere Cousine
  • Hand-Armbrust mit Giftpfeilen – Verwendet giftige Spieße, die beim Aufprall platzen. Sehr mächtig gegen die meisten Monster und kann die Sicht anderer Jäger verzerren
  • Sparks LRR Silencer – Große Waffe mit einem angebrachten Schalldämpfer und reduziertem Schaden. Stärkeres Schwanken macht das Zielen schwieriger, ähnlich dem Effekt des Bajonettverschlusses
  • Winfield M1873 C Silencer – Wie der Sparks LRR Silencer, hat aber mehr Munition und feuert die schwächeren Compact Bullets mit reduziertem Schaden ab
  • Wurfmesser – Packung mit sechs Wurfmessern, die auf kurze Distanz verwendet werden können und nach dem Gebrauch abgerufen werden können (passen Sie auf, wo Sie sie werfen)
  • Specter 1882 Bajonett – Variante der allerersten Pump-Shotgun, die mit einem Bajonett für verbesserte Handhabung im Nahkampf geliefert wird
  • Kampfaxt – Neue Melee-Waffe für frühe Spiele, die einen mittleren Slot besetzt. Sehr billig, aber eine mächtige Option für neue Hunter
  • Schwache Vitalitätsspritze – Kleiner Bruder des Vitalitätsschusses, der 50 Gesundheit heilt, kostet viel weniger als der Standard-Vitalitätsschuss

Neue Traits

  • Bolt Seer Trait – Sorgt dafür, dass man Bolzen und Wurfmesser besser sieht
  • Bolt Thrower Trait – Reduziert die Zeit zum Nachladen von Armbrüsten

Nebel

Mit diesem Update wird ein neues Setting eingeführt – der Nebel. Diese Einstellung fordert Spieler mit eingeschränkter Sicht heraus, während sie sich den Gefahren des Sumpfes stellen müssen.

Allgemeine Aktualisierungen

AI

  • Meathead und der Metzger
    • Verbesserungen, um Instanzen zu verhindern, in denen die KI nicht mehr reagiert

Audio

  • Verbesserte Konsistenz von Geschosseinschlägen und Abpraller
  • Verbesserte Konsistenz von Schüssen im Innen- und Außenbereich
  • Verbesserte Wasserschritte
  • Verbesserungen bei der Audio-Okklusion, um das Durchsickern von Ton durch unterirdische Gebiete zu reduzieren

Anmerkung der Entwickler: Es ist uns bekannt, dass es in anderen Bereichen zu Tonausbrüchen kommt. Wir werden unsere Untersuchungen fortsetzen und diese Bereiche mit jedem Update verbessern.

Gunplay

  • Verbesserungen an der Reaktionsfähigkeit der Trefferregistrierung
  • Verbesserungen an den Kavalleriesäbelanimationen
  • Verbesserungen an den Messer-Animationen
  • Flare Pistol Geschwindigkeit von 50 auf 75 Meter pro Sekunde erhöht
  • Änderungen an der Funktionalität der Gegenmittel nach Verwendung:
    • Verhindert, dass weitere Gifteffekte erneut auftreffen, solange sie aktiv sind
    • Verhindert Schäden durch Giftwolken
    • Verringert den Schaden von Schwärmen, der Spinne und der Gifthand Armbrust
  • Geworfene Holzäxte und Vorschlaghämmer fliegen langsamer und verlieren schneller Schaden
  • Verbesserungen an der Waldaxt, um die nachfolgenden Nahkampfangriffe zuverlässiger zu machen
  • Das Nachladen der Deringer verbraucht jetzt alle verbleibenden geladenen Kugeln und fügt immer 4 neue ein
  • Einfache Einhand-Revolver können jetzt etwas schneller fächern als die schwereren Pistolenvarianten Uppercut und Chain
  • Verbesserungen des Okklusionsverhaltens von Explosionen, insbesondere in Bezug auf das Umwickeln von Ecken
  • Um zwischen den schwachen und normalen Vitalitätsaufnahmen zu unterscheiden, ist die Standardspritze jetzt Bronzefarbig
  • Die Animationslänge von Injektionsaufnahmen wurde von 3 auf 5 Sekunden erhöht
  • Reduziert den Schaden des Nitro Express im Verhältnis zu Beinschüssen
  • Verringert den Schaden von kompakten Geschossen in Bezug auf die unteren Torso- und Arm- / Beinschüsse
  • Projektile haben jetzt den korrekten Massenwert (dies wird Auswirkungen auf physische Objekte glaubwürdiger machen)

Anmerkung der Entwickler: Wir beobachten laufend die Leistung und den Einsatz der Waffen und Ausrüstung im Spiel und nehmen Anpassungen vor, wo sie benötigt werden. Mit diesem Update haben wir uns die 3 am häufigsten verwendeten Artikel in unserem Arsenal näher angesehen, die Winfield-Gewehre, die Dolch-Pistole und die Vitalityspritzen.

Die Winfield: Diese Gewehre haben weitere Anpassungen erhalten. Die Entwickler wollen die Zwei-Treffer-Tötungsfähigkeit behalten, aber jetzt den Schaden an den Gliedmaßen sowie am unteren Torso reduziert, um die durchschnittliche Trefferzahl zu erhöhen, während man schnell feuert. Die obere Brust und den Kopf zu treffen ist immer noch der beste Weg, um das Ziel zu Fall zu bringen. Als ein Allrounder ist die Winfield eine harte Waffe, die ausbalanciert werden kann.

Die Dolch: Eine beeindruckende Handfeuerwaffe, die eine der stärksten Patronen dieser Ära verwendet, und ein revolutionärer neuer halbautomatischer Feuermodus besitzt. Das soll im Spiel refklektiert werden, allerdings verursacht dies auch Probleme im Vergleich mit anderen Waffen. Dieses Update wird eine Reduzierung der zusätzlichen Munition mit sich bringen, was bedeutet, dass jeder Schuss ein bisschen mehr zählt. Diejenigen, die sich durch die Medium-Kugeln schlagen, werden relativ schnell von Munition verschont bleiben, aber mit vorsichtigem Einsatz bleibt sie eine der besten Handfeuerwaffen im Spiel.

Die Vitalitäts-Spritze: Der mit Abstand am häufigsten verwendete Konsumartikel im Spiel. Das ist einerseits gut, andererseits bedeutet es, dass es die Kategorie der Verbrauchsmaterialien dominiert und viel Abwechslung beseitigt. Viele würden lieber eine Vitalitätspritze als eine taktische Option bringen. Dieses Update sieht eine Erhöhung des Preises sowie eine Erhöhung des Nutzungs-Timers vor (5 Sekunden,  anstelle von 3 in Kraft tritt), wodurch die Aufnahmen mehr in Übereinstimmung mit dem Erste-Hilfe-Set gebracht werden. Die Entwickler haben nun auch eine andere Variante eingeführt, die schwache Vitalitäts-Spritze, die 50 Gesundheit heilen wird. Spieler können nun zwischen der günstigeren schwachen Variante wählen oder das zusätzliche Geld für die Standardaufnahme ausgeben. Es wird jetzt eine Investition sein, ein Vielfaches der Vitalitätsspritzen mit in ein Spiel zu nehmen. Durch diese Änderung erhoffen sich die Entwickler eine größere Variität bei der Komsumgüter-Nutzung.

Hunters

  • Verringert die Ausdauerverbrauchsrate während des Laufens. Jäger sollten jetzt in der Lage sein, längere Strecken zu laufen.
  • Alle Rekruten sind jetzt mit dem schwachen Vitalitäts-Spritzen anstelle der großen Variante ausgerüstet.
  • Der Dark Sight Boost wurde von 15 Sekunden auf 10 Sekunden gesenkt.

Anmerkung des Entwicklers: Der Dark Sight Boost erhält mit diesem Update eine weitere Veränderung und seine Dauer wurde um 5 Sekunden verkürzt. Es war großartig zu sehen, wie sich alle auf dieses neue Feature einstellen und bis jetzt haben wir während der Bannungsphase verstärkt Kämpfe beobachtet, während Spieler im Inneren versuchen, das Gebiet zu verbarrikadieren und zu verteidigen und während andere Teams versuchen, ihren Weg hinein zu finden bevor das Kopfgeld mitgenommen werden kann. Das erinnert uns sehr an die letztjährige E3-Veröffentlichung und es ist großartig zu sehen!

Die Entwickler möchten, dass der Dark Sight Boost dem Spieler eine Chance gibt, die Kopfgeldsumme zu erreichen. Es ist eine Belohnung, die diejenigen stärkt, die das Risiko eingehen, gegen den Boss zu kämpfen, aber es sollte keine Option sein, die es den Spielern erlaubt, die verbleibenden Spieler zu dominieren und zu jagen, sobald das Kofpgeld eingesammelt wurde. Der Boost wird in Zukunft sicher noch weitere Anpassungen erhalten.

Meta

Store

  • Vergleichbare Waffen- und Ausrüstungsstatistiken wurden überarbeitet und verwenden ein detaillierteres Bewertungssystem

Neue Ausrüstung

  • Armbrust – 280$ (auf Rang 70  freigeschaltet)
  • Handarmbrust – 210$ (auf Rang 51 freigeschaltet)
  • Giftarmbrust – 240$ (auf Rang 68 freigeschaltet)
  • Sparks LRR Silencer – 260$ (auf Platz 74 freigeschaltet)
  • Winfield M1873 C Schalldämpfer – 100$ (auf Rang 54 freigeschaltet)
  • Wurfmesser (Werkzeug) – 25$ (auf Rang 24 freigeschaltet)
  • Spectre 1882 Bajonett – 105$ (auf Rang 59 freigeschaltet)
  • Kampfaxt – 4$ (auf Rang 5 freigeschaltet)
  • Schwacher Vitalityspritze (Verbrauchbar) – 15$ (auf Rang 1 freigeschaltet)
Rang Ausrüstung verändert:
  • Vitalityspritze – Auf Rang 15 freigeschaltet (vorher Rang 1)

Neue Traits

  • Bolt Seer – 2 Upgrade-Punkte (auf Rang 63 freigeschaltet)
  • Bolt Thrower – 5 Upgrade-Punkte (auf Rang 84 freigeschaltet)

Preisveränderung

  • Vitalitäts-Spritze– von 25$ auf 75$

UI

  • Verbesserungen der Ausrüstungsauswahl:
    • Verbrauchsmaterialien sind jetzt einfacher zu stapeln
    • Der ausgerüstete Gegenstand ist nun an der richtigen Stelle in der Liste sortiert und die Liste wird sich um diese Waffe drehen
  • Die Missionsauswahl unterstützt nun verschiedene Missionen pro Region (nicht alle Regionen haben die gleichen Missionen)
  • Aktualisierte Symbole für die Spritzen zur besseren Lesbarkeit
  • Separate Mausempfindlichkeitsschieberegler für Visiere und Fernrohr (Nitro-Zielfernrohr) hinzugefügt

Welt

  • Explosionen führen nun dazu, dass Türen aufbrechen, wenn sie in der Explosion nicht vollständig zerstört werden

Bug-Fixes

  • Es wurde eine Anzahl von Fehlern behoben, bei denen ein Spieler in der Umgebung stecken bleiben konnte
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den das Abspielen von Bullet Impact verhindert wurde
  • Es wurde ein Problem behoben, das dazu führte, dass die Spritztöne beim Wasser zu laut waren
  • Es wurde ein Fehler behoben, der dazu führte, dass das Dark Sight Boost-Symbol auch nach Ablauf des Timers auf dem Bildschirm angezeigt wurde
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Feuer den Konzertina-Draht beschädigen konnte
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den der Rückstoß der KI in einigen Fällen nicht korrekt animiert wurde
  • Einige der waffenspezifischen Posen in den Menüs für Ausladen und Rekrutieren wurden korrigiert
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den die Sicht des Spielers beim Wechseln der Waffen beim Halten eines Mosin Nagants blockiert wurde
  • Ein Fehler wurde behoben, der dazu führte, dass ein Spieler beim Bandagieren aufstand, wenn die Caldwell-Pistole für den Hunter ausgerüstet war
  • Einige kleinere Animationen für verschiedene Waffen und Ausrüstung wurden korrigiert
  • Es wurde ein Fehler behoben, der dazu führte, dass die Flare-Pistole beim Hocken nicht genauer war
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den der Hunter verlangsamt wurde, während die Derringer in ADS benutzt wurde
  • Es wurde ein Fehler behoben, der beim Verlassen des ADS mit dem Derringer zu einer Verzögerung führte
  • Es wurde ein Problem mit den Penetrationseinstellungen des Nitro Express-Gewehrs behoben, bei dem Spieler und KI oft mehr Schaden erhielten als beabsichtigt
  • Eine Reihe von Fehlern wurde behoben, die dazu führten, dass Werkzeuge Animationen zu früh unterbrechen konnten
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den die Holzaxt und der Vorschlaghammer die Verzögerung der Ausdauerregeneration nicht korrekt zurücksetzten
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den sich der Zielhelfer der Concertina-Bombe nicht richtig eingestellt hat, wenn er geduckt war
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Hunters unter einem Gebäude Bärenfallen auslösen konnten
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den ein Spieler einen nicht verfügbaren Vertrag starten konnte, indem er eine andere Region auswählte
  • Es wurde ein Problem mit dem Schieberegler „Kommunikation“ in den Audiooptionen behoben. Dies wirkt sich jetzt korrekt auf die Ausgabe von Voice-Comms im Spiel aus
  • Es wurde ein Fehler behoben, der dazu führte, dass die „Kill the Boss“ -Benachrichtigung während eines Bosskampfs wiederholt angezeigt wurde (sie erscheint nicht nur einmal nach dem ersten Finden des Bosses)
  • Ein Problem wurde behoben, das dazu führte, dass Meathead und Butcher den Spielern weiterhin Schaden zufügten, nachdem er in der Nähe der Leiche gestorben war
  • Es wurde ein Problem behoben, das dazu führte, dass die Meatheads-Leiche Spieler blockierte

Andere Fixes

  • Die Nahkampftreffererkennung für Talon-Waffenvarianten ist jetzt konsistenter mit den Animationen
  • Die Nahkampferkennung für Einhandpistolen entspricht jetzt den Animationen
  • Die Nahkampftreffererkennung für zweihändige Pistolen ist jetzt konsistent mit den Animationen
  • Die Nahkampftreffererkennung für die Bärenfalle ist jetzt konsistent mit den Animationen
  • Die Nahkampftreffererkennung für die Concertina-Bombe ist jetzt konsistent mit den Animationen
  • Die Nahkampftreffererkennung für Romero Handcannon ist nun konsistent mit den Animationen

Bekannte Probleme

  • Gelände kann manchmal über Messer und Bolzen rendern, wenn man flach auf dem Boden liegt
  • Die KI nimmt manchmal keine Schritte wahr und reagiert möglicherweise nicht auf den Spieler
  • Einige UI-Elemente sind nicht korrekt mit dem Mauszeiger ausgerichtet, wenn die Auflösung im Spiel auf 1920×1200 eingestellt ist
  • AI kann beim Navigieren durch bestimmte Bereiche stecken bleiben
  • Hunterköpfe können vor und zurück springen, wenn sie zu nahe bei anderen Objekten oder Geometrieteilen liegen
  • Schwärme können Spieler durch feste Wände und kleine Gitter angreifen
  • Ölbecken sind unsichtbar
  • Vegetation und andere ähnliche Geometrie können verschwinden und wieder erscheinen, abhängig von ihrer Entfernung vom Spieler
  • Einige Nahkampfangriffsanimationen sind möglicherweise nicht mit dem getroffenen Treffer/Marker synchronisiert
  • Close-Range Shotgun Schüsse gegen die Spinne können FPS-EInbrüche verursachen
  • AI (Ragdoll) kann manchmal übertrieben werden, nachdem sie getötet wurde
  • Armbrustbolzen und Wurfmesser können manchmal nach der Landung in bestimmten Bereichen nicht eingesammelt werden
  • Namen für den Butcher und der Spinne können manchmal im Zusammenfassungsbericht nach dem Spiel verwechselt werden
  • Der Mauscursor kann unsichtbar werden (oder im Spiel sichtbar), wenn er aus dem Spiel entfernt wird
  • Der Butcher reagiert manchmal nicht mehr
  • Einige Lokalisierungsfehler (Zeilen mit @_____)
  • Freezing/stalls – Keine Sorge, wir haben das nicht vergessen! Wir untersuchen immer noch die Gründe für das Freezing/stalls, das für einige von euch als unsere höchste Priorität aufgetreten ist. Bitte füllt unsere neueren Umfragen aus, die Ihr im Ankündigungsbereich unseres offiziellen Discord-Servers finden
Mehr zum Thema:
Hunt: Showdown - Update 6.1 bringt FoV-Slider ins Spiel

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here