Hunt: Showdown – Update 2.1 bringt Stealth-Optionen und Nebel-Setting ins Spiel

Hunt: Showdown Update 2.1 Inhalte

Im gestrigen Developer-Livestream sprachen die Entwickler von Hunt: Showdown über den kommenden Content, der in wenigen Tagen auf den Testservern erscheinen soll.

Dieses Update folgt einer bestimmten Richtung – und wird von den Entwicklern als eine Art „Silence-Update“ bezeichnet.
Es soll die „Stealth“-Optionen im Spiel erweitern – und besonders Solo-Spielern bessere Möglichkeiten geben.

Neue Inhalte

Specter Bayonet

Wie der Name schon vermuten lässt, wird die Specter ein Messer am Lauf bekommen um etwas effektiver für den Nahkampf zu sein. Ansonsten gleicht die Waffe der Standartausführung. Diese Waffe wird im Shop etwas teurer als die normale Specter, da man nun kein Messer mehr mitnehmen muss.

Sparks Silencer

Die Sparks wird als Version mit Schalldämpfer ins Spiel kommen. Der Schaden der Sparks Silencer wurde verringert damit der Hunter sich entscheiden muss, ob er eine starke oder eine leise Waffe mitnehmen möchte. Ebenso wurde die Reichweite geschwächt. Bei größeren Distanz fällt der Schaden im Vergleich zur normalen Variante stark ab.

Winfield Silencer

Als nächstes wurde die Winfield Silencer vorgestellt. Bei dieser Waffe kommt der gleiche Effekt zum tragen, wie bei der Sparks. Der Schalldämpfer sorgt für weniger Schaden und eine kürzere Reichweite.

Kampfaxt

Bei der Kampfaxt handelt es sich um eine starke Nahkampfwaffe, die im Shop gekauft werden kann. Ebenso wird man diese Waffe in einer Runde finden können, wie der schwächere Bruder, die Holzaxt.

Crossbow

Nun kommen wir zu einer Waffe, auf die viele gewartet haben – der Crossbow. Dieser wird in zwei Formen ins Spiel kommen, einmal als Hand-Crossbow und als normaler Crossbow. Die größten Unterscheide sind die Pfeile und der Schaden.
Beim Hand-Crossbow gibt es die normalen Pfeile und Giftpfeile, hier muss entschieden werden, welche der beiden Varianten gespielt werden soll.
Der normale Crossbow hingegen ist viel stärker und besitzt nur ganz normale Pfeile. Eine Besonderheit hierbei: die Pfeile können nach dem benutzen wieder aufgesammelt werden.

Wurfmesser

Die Wurfmesser reihen sich perfekt in das Muster des Silence-Updates ein. Diese sind leise, können (wie der Name es schon vermuten lässt) geworfen werden und so wie die Pfeile des Crossbows aufgehoben werden. Sie können ebenfalls gestapelt werden.

Starker & schwacher Vitality-Shot

Nun gibt es zwei unterschiedliche Vitality Shots. Hierbei wird nur bei der Heilung unterschieden. Die stärkere Variante heilt 100% des Lebens wieder auf, wobei die schwächere nur 50% Leben auffüllt. Außerdem wurde die Nutzungszeit von 3 auf 5 Sekunden angehoben.

Auch die Kosten wurden geändert. Der schwache Vitality-Shot kostet aktuell $15 und die starke Variante kostet $75. (Diese Kosten können sich noch ändern)

Trait: Bolt Seer

Dieser Trait macht das Auffinden der Pfeile und Wurfmesser einfacher für den Spieler

Trait: Bolt Throwen

Der zweite Trait erhöt die Ladegeschwindigkeit des Crossbows. Wie stark sich dies auswirkt ist noch nicht bekannt.

Nebel

Im Rahmen des Livestreams wurden fast alle Aufnahmen in einer nebeligen Umgebung aufgenommen. Dieser Nebel spielt ebenfalls ins „Stealth-Theme“ des Updates und wird als weiteres Setting, zusätzlich zu den aktuellen Settings Tag und Nacht fungieren.

Balancing

Waffen-Balance

Die Entwickler erwähnten hierzu, dass Balancing in einem Shooter eine fortlaufende Geschichte sein wird. Mit dem Release einer neuen Waffe müssen oft ältere angepasst werden.
Genauere Informationen gibt es zur Dolch – deren Munitionsvorrat wird von 20 auf 10 verringert. Auch der Schaden der Winfield-Waffen wurde etwas abgeschwächt.

Dark Sight Boost

Als letztes wurde noch über den Boost gesprochen welcher Hunters dazu animieren soll das Monster in einer Runde zu bezwingen und auch eine Maßnahme gegen Camper sein soll.
Der Boost wird mit dem nächsten Update abgeschwächt, da er nurnoch 10 statt 15 Sekunden pro Kopf genutzt werden kann.

Livestream Aufzeichnung

Den kompletten Livestream könnt ihr euch natürlich wie immer auch in der Aufzeichnung zu Gemüte führen:

Mehr zum Thema:
Hunt: Showdown - Wasser-Thematik-Update 2.3 ist nun auf den Liveservern verfügbar
Ralf
Ich bin ein leidenschaftlicher Gamer, der am liebsten Survival Spiele zockt. Mit den ersten Hunger Games Mods, fing ich an dieses Genre zu lieben. Seither spiele ich fast nur noch diese.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here