Hunt: Showdown – Communitymanagerin Maquannas verlässt Crytek

Hunt Showdown Maquannas verlässt Crytek
Maquannas und ihr Kollege Ic3man2k traten dem Team 2017 als Community-Manager bei. (Quelle: Crytek)

Mit Maquannas verlässt ein Team-Mitglied der ersten Stunde die Ränge das Team von Hunt: Showdown. Nach drei Jahren und dem erfolgreichen Release von Hunt: Showdown als vollwertiges Spiel zieht die Niederländerin weiter.

Von Early Access zum vollwertigen Spiel

Seit dem September 2017 war Janneke van Ooyen – vielen wohl eher unter ihrem Gamertag Maquannas bekannt – Teil des Teams von Hunt: Showdown.

Die Niederländerin trat dem Team einige Monate nach dessen Wieder-Ankündigung als Survival-Shooter bei und verstärkte es zusammen mit ihrem Kollegen Rick „Ic3man2k“ Taylor als Communitymanager.

Nun, mehr als drei Jahre später und mit Hunt: Showdown als fertigem Spiel auf dem Markt, packt „Maq“ ihre Sachen.

Beliebt bei der Community

Über diese Zeit hat sich die junge Frau in die Herzen der Hunt-Community gespielt, ob mit ihrer ungebrochenen Vorliebe für die Bombenlanzen-Waffe, ihren Stream-Recaps in Doubletime-Rap-Geschwindigkeit oder einfach als communitynahe Frohnatur, die als Bindeglied zwischen Entwicklern und Community fungierte.

In einem Livestream am 25. September ließ Maquannas nochmal viele Highlights ihrer Laufbahn bei Crytek Revue passieren und bedankte sich bei der Community für die Zeit.
Unter anderem wurde ein „Best of“-Video gezeigt (am Ende des Beitrages eingebunden), dass viele Highlights der letzten Jahre eingefangen hat und von einem Community-Mitglied erstellt wurde.

Mittlerweile ist außerdem bekannt, dass ihr neuer Job ebenfalls eine Community-Manager-Rolle ist – und zwar bei Bandai Namco Europa Mobile in Spanien.

Nachfolgerin steht fest

Eine Nachfolgerin steht bereits fest: Die Dame trägt den Namen Ribanne und war zuvor bei den Genre-Kollegen von Deathgarden: Blood Harvest und Dead by Daylight beschäftigt.
Im letzten Entwickler-Livestream zu Update 1.4.4 besetzte allerdings noch Bence „Beedyboy“ Hamos die zweite Position bei der Vorstellung der neuen Inhalte.

Mehr zum Thema:
Hunt: Showdown - Spiel kommt als Early-Access auf Steam

QuelleHuntShowdown.com
Chris
Chris ist ein Survival- & Sandboxgame-Fanatiker und seit den ersten Stunden der DayZ Mod und Minecraft "infiziert". Er ist außerdem Drahtzieher und Gründer der Seite und kümmert sich um eine Vielzahl unterschiedlicher News zum Genre die anfallen. Daneben ist er für die Verwaltung der Seite zuständig und kümmert sich um quasi alles, was im Hintergrund abläuft.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here