Escape from Tarkov – weitere Screenshots & nächste Schritte

Escape from Tarkov Grafikupdate Screenshots

Escape from Tarkov Grafikupdate Screenshots
In einem weiteren Forenbeitrag bringt uns Entwickler Blackb1rd einen weiteren Packen Screenshots und einen Infohappen über die nächsten Schritte, die in der Entwicklung von Escape from Tarkov angedacht sind.
Laut den Entwicklern zeigen die Screenshots die wirkliche Ingame-Grafik und sind (genau wie die Screenshots des ersten Teils) vollkommen unbearbeitet.

Die Performance des Spiels habe unter den Neuerungen der Grafik nicht gelitten, man erwarte in den kommenden Test sogar signifikante Verbesserungen.

Nächste Schritte in der Entwicklung

Innerhalb der nächsten Updates will man den Titel auf deinen größer angelegten Online-Test vorbereiten, zu dem auch unter anderem Tests der Module für Skills, Quests sowie einige neue Waffen und neue Animationen gehören sollen.

Wann genau dieser Test allerdings stattfinden soll und ob die NDA vor der offenen Beta-Phase des Spiels noch gelockert wird, ließen die Entwickler noch nicht durchblicken.

Großes Interesse in der Community

Mit jeder neuen Meldung zum das Spiel werden mehr und mehr Spieler aufmerksam und auch etliche namenhafter Streamer des PvP-lastigen Survivalgenre´s wie Break (Arma 3 BR / DayZ), Summit1g (H1Z1 KotK), Scudpunk & ShackyHD (Rust) bekunden ihr großes Interesse am Titel.

Die Fanbase aber auch die Erwartungen wachsen – und es bleibt zu hoffen dass Escape from Tarkov nicht zu einer weiteren Early-Access-Enttäuschung wird, wie viele Titel davor.

Mehr zum Thema:
Escape from Tarkov - Aufhebung der NDA-Klausel in wenigen Tagen!
[metaslider id=11042]
Chris
Chris ist ein Survival- & Sandboxgame-Fanatiker und seit den ersten Stunden der DayZ Mod und Minecraft "infiziert". Er ist außerdem Drahtzieher und Gründer der Seite und kümmert sich um eine Vielzahl unterschiedlicher News zum Genre die anfallen. Daneben ist er für die Verwaltung der Seite zuständig und kümmert sich um quasi alles, was im Hintergrund abläuft.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here