Dying Light 2 – Neues Gameplay und Release im Dezember

Dying Light 2 Stay Human Release-Termin
(Bildquelle: Techland)

Nach über drei Jahren Wartezeit und mehreren Verschiebungen und Verzögerungen ist es endlich soweit – Dying Light 2 hat einen festen neuen Releasetermin!
In einem Livestream gab es außerdem neues Gameplay zum kommenden Zombie-Survivaltitel von Techland zu sehen.

Neuer Release-Termin

Der neue Trailer verriet auch den kompletten neuen Namen des Spiels – Dying Light 2 Stay Human. Der neue Releasetermin ist der 7. Dezember 2021 und man kann ab sofort Vorbestellungen abschließen.

Innerhalb des Livestreams gab es auch einen neuen Gameplay-Trailer zu sehen, der 7 Minuten neues Gameplay zeigt:

Das steckt in Dying Light 2

Die Story von Dying Light 2 Stay Human setzt circa 20 Jahre nach den Ereignissen des ersten Teils ein. Der Virus hat sich ausgebreitet und es scheint nurnoch wenige Festungen zu geben, in denen die Menschen überleben.

Mit an Board sind neben den Parcour-Elementen natürlich auch wieder ein dynamischer Tag-Nacht-Zyklus und eine große Welt, die es zu erkunden gilt.

Am Tag bekommt man es vorrangig mit langsamen Zombies und Menschen zu tun, die sich zu verschiedenen Fraktionen zusammengerottet haben.
Hier kann man sich durch verschiedene Entscheidungen einer Sache anschließen und so auch das weitere Spielgeschehen beeinflussen.

In der Nacht kommen die Zombies zum Vorschein und sind viel agressiver und schneller unterwegs – und es wird wohl auch wieder eine spezielle Infizierte geben.
Allerdings ist die Nacht auch die beste Möglichkeit, um an hochwertigen Loot zu kommen. Höheres Risiko – aber auch lohnender!

Was die Größe der Karte angeht, so soll die Map von Dying Light 2 deutlich größer sein, als die des ersten Teils. Das gilt sowohl für die reine Fläche als auch für die Vertikale – und passenderweise gibt es natürlich auch eine ganze Menge neuer Parcour-Fertigkeiten.

Verschiedene Versionen

Es wird Dying Light 2 in drei verschiedenen Editionen geben – Standart, Deluxe, Ultimate – und es wird auch eine Collectors-Edition für Hardcore-Fans geben, die eine beleuchtete Statuette enthält.

Wer jetzt vorbestellt bekommt außerdem das „Reload Pack“, eine Sammlung an Bonus-Items. Darunter sind ein spezielles Outfit, eine besondere Waffe und ein Skin für den Paraglider.

Falls ihr euch den kompletten Livestream im Nachhinein nochmal anschauen wollt, haben wir ihn euch nachfolgend außerdem nochmal verlinkt:

Mehr zum Thema:
Dying Light 2 - Das zeigt die neue Gameplay-Demo
Chris ist ein Survival- & Sandboxgame-Fanatiker und seit den ersten Stunden der DayZ Mod und Minecraft "infiziert". Er ist außerdem Drahtzieher und Gründer der Seite und kümmert sich um eine Vielzahl unterschiedlicher News zum Genre die anfallen. Daneben ist er für die Verwaltung der Seite zuständig und kümmert sich um quasi alles, was im Hintergrund abläuft.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here