DayZ – Statusreport vom 13.09.2016

DayZ Status Report vom 13.09.2016

DayZ Status Report vom 13.09.2016
Der DayZ Status Report vom 13.09.2016 fällt wieder etwas kurz aus. Auch wenn es textlich erstmal relativ viel erscheint, – soviel nehmen wir mal vorweg – viel Interessantes und Neues gibt es nicht.
Brian Hicks bringt uns zwar auf den aktuellen Stand der Meilensteine und Features der neuen Version 0.61, allerdings lesen sich viel der Punkte 1zu1 wie die aus den vorhergehenden Status Reports – und sind es meist auch.
 

0.61 Meilensteine

Server-Login-Warteschlange

Das Feature ist fertig für den Experimental-Build – es gibt derzeit keine Probleme die dem im Wege stehen.

Zusammenführung der neuen Audio-Technologie vom Arma 3 Eden-Update

Die Technologie wurde erfolgreich vollständig in DayZ implementiert und ist fertig für den Experimental-Test.

Update der Waffensounds für die neue Audio-Technologie

Alle aktuell verfügbaren Feuerwaffen sind konfiguriert, das Audio-Team arbeitet derzeit daran die Soundeffekte für in Zukunft kommende Feuerwaffen abzuschließen.
Hinzu kommt das in dieser Woche Probleme mit den Aufprall-Geräuschen von einigen Waffen auftreten sind, die nicht richtig funktionieren – dieses Problem wird zur Zeit dieses reports vom Audio-Team bearbeitet.

Dynamischer Spawn der Infizierten

Das Programmierteam arbeitet immer noch daran das Tier-Spawnsystem einzubauen. Währenddessen haben die Design- und Gameplay-Programmierteams Wege diskutiert um dynamische Spawns gleichmäßig auf alle Dörfer und interessante Punkte der Map zu verteilen, sowie Möglichkeiten eine gute Spielerfahrung zu bieten ohne die Performance des Servers dadurch zu sehr zu belasten.

Jäger (Wölfe)

Aktuell sieht es so aus als würden die Wölfe in den ersten 0.61 Experimental-Versionen getestet werdenv um zu sehen wie sie sich verhalten und ob sie sich wie geplant im Live-Serverbetrieb verhalten.
 

Ziele neben den Meilensteinen

Neben den angegeben Meilensteine gäbe es auch noch andere Dinge, die es in den nächsten Build schaffen sollen. Die Stati dazu sehen wie folgt aus:

Dynamische Schatten

Die Programmier des Enfusion Engine-Teams arbeiten derzeit daran die letzten Fehler zu beheben die in den internen Tests auftraten. Mit dem aktuellsten Build hat man zwar noch einige kleine Probleme mit Licht das Geometrie-Elemente ignoriert, aber für die 0.61 Experimental-Version sieht es trotzdem sehr gut aus.
Wie das derzeit im Detail aussieht, könnt ihr euch hier anschauen: kurze Präsentation zu den dynamischen Schatten

Netzwerk-Synchronisations-Verbesserungen

Wie Lead Gameplay-Programmierer Miroslav in einem vorhergegangenen Status Report bereits ansprach liegt der Fokus aktuell darauf die Client-/Server-Synchronisation zu verbessern, um das Spielerlebnis weiter zu verbessern und frustrierende Tode und negative Erlebnisse die der Serverperformance und Client/Server-Nicht-Übereinstimmungen geschuldet sind zu minimieren.
Aktuell sieht es an der Front sehr vielversprechen aus!
Wie in der Entwicklung üblich haben sich aber auch hier in den internen Tests einige Fehler aufgetan, die unerwartete Änderungen an Spielerpositionen und -Bewegungen bei schlechteren Verbindungen zur Folge haben.

Jeder der DayZ spielt hat eine andere Verbindung und andere Vorraussetzungen, die Community ist über den gesamten Globus verteilt – das ultimative Ziel sei unter diesen Vorraussetzungen, dass sowohl Gameplay als auch Netzwerk-Synchronisationen vernünftig funktionieren, unter allen Pings im normalen Bereich und mit jeglichen Verbindungsgeschwindigkeiten.

Derzeit arbeitet dass Gameplay-Programmier-Team zusammen mit anderen Teams an der Umsetzung des Features und der Fehlerbehebung für die 0.61 Experimentalversion.

Neuer Serverbrowser

Da viele Spieler große Frame Drops und Client-Abstürze und -Fehler mit dem aktuell genutzten Legacy-Browser (derzeit genutzt in der 0.61 Stable-Version) gemeldet haben, wurde die Einführung des neuen Serverbrowsers ebenfalls in das Update 0.61 gelegt, als Versuch diesen Problemen schnellstmöglich entgegenzuwirken.

Man dürfe dabei aber nicht vergessen dass es sich um die ersten Versionen dieses Features handele und einige Funktionen nicht sofort verfügbar sind und/oder fehlerfrei arbeiten.
Derzeit ist man aber optimistisch alle Features des aktuellen Serverbrowsers mit der ersten Version ersetzen zu können.

Bugs die mit 0.61 in jedem Fall gefixt werden sollen

QA Lead Ondrey ist derzeit dabei 16 Bugs zu verfolgen, die mit der Version 0.61 in jedem Fall gefixt werden sollen. Darunter sind unter anderem:

  • Spieler-Sounds sind signifikant leiser als die Umgebung und die AI
  • Client-Crash nach dem Beenden
  • Probleme mit der Spieler-Position unter nicht-idealen Netzwerkbedingungen (Ping von über 150ms)
  • Animationsprobleme beim Schwimmen
  • Bestimmte Wände und Objekte werfen in bestimmten Winkeln keine Schatten
  • Charaktere bleiben „stecken“ wenn sie an Leitern hochklettern
  • Spieler-zu-Spieler Magazin-Kapazitäts-Synchronisation
  • Item-Duplikations-Exploit
  • Client-Crash beim Verbinden mit einem Server
  • Charakter bleibt unter bestimmten Umständen in bestimmten Posen „stecken“ in der die Waffe angelegt wurde

Quelle: DayZ.com

Mehr zum Thema:
DayZ - Statusreport vom 20. November über aktuelle Probleme & Fortschritte in Richtung Version 1.0
Chris
Chris ist ein Survival- & Sandboxgame-Fanatiker und seit den ersten Stunden der DayZ Mod und Minecraft "infiziert". Er ist außerdem Drahtzieher und Gründer der Seite und kümmert sich um eine Vielzahl unterschiedlicher News zum Genre die anfallen. Daneben ist er für die Verwaltung der Seite zuständig und kümmert sich um quasi alles, was im Hintergrund abläuft.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here