DayZ – Stable Update 1.03 bringt Fahrzeug, VSS & Inventarmanagement

Erst gestern haben wir euch über das Update 1.03 auf den Experimental-Servern von DayZ informiert, heute erschien das Update dann überraschend schon auf dem Stable Branch.

Wir haben im folgenden einen Überblick über die wichtigsten Neuerungen und die deutschen Patchnotes für euch!

Update 1.03 im Überblick

Inventarmanagement

Endlich kann der Platz im Inventar effektiver genutzt werden!
Mit der Leertaste können angewählte Items nun rotiert werden.

Neues Fahrzeug: Gunter 2

Der „Gunter 2“ ist das neueste Fahrzeug im DayZ Fuhrpark. Vielen Spielern dürfte dieses treue Gefährt noch aus den Mod-Zeiten bekannt sein.
Der PKW mit Frontantrieb ist am besten für die Straßen geeignet, Offroad tut er sich schwer.
DayZ Stable Update 1.03 - Gunter 2

Neue Waffe: VSS

Die VSS Vintorez ist ein russisches Scharfschützengewehr mit integriertem Schalldämpfer und zwei Feuermodi (Einzelschuss, Automatisch). Kann mit KA-Visieren kombiniert werden und verschießt Munition des Kalibers 9x39mm.
DayZ Stable Update 1.03 VSS

Modularer Helm & NVG

Der taktische Helm kann nun mit verschiedenen Aufsätzen ausgestattet werden. So kann an der Seite nun eine zuschaltbare Waffen-Taschenlampe angebracht werden und vorne ist Platz für einen Nachtsichtgerät-Aufsatz.

Das Nachtsichtgerät feiert ebenfalls seine Rückkehr und kann auch ohne Helm genutzt werden!

DayZ Stable Update 1.03 - Tactical Helmet

Neue Nahkampf-Optionen

Man kann Gegner – Spieler wie Zombies – nun auch mit dem Schaft der Waffe selbst schlagen. Das spart einem den Wechsel auf eine Zweitwaffe oder ein Messer – und verschafft unter Umständen wertvolle Sekunden Reaktionszeit.

Außerdem gibt es nun wieder Bajonette im Spiel, die auf verschiedenen Waffen angebracht werden können.

Weitere, detaillierte Informationen findet ihr auch in unserem gestrigen Beitrag zum Update 1.03.

DayZ Stable Update 1.03 – deutsche Patchnotes

Hinzugefügt

  • Hinzugefügt: Chinesische Lokalisierung
  • Hinzugefügt: Ein-/Ausschalten für Gehmodifikator (‚STRG‘ standardmäßig)
  • Hinzugefügt: Getrennte Halteatem- und Gehwegeingaben (standardmäßig beide mit ‚STRG‘).
  • Hinzugefügt: Stand-, Hock- und Liegendeingänge (standardmäßig keine Bindung)
  • Hinzugefügt: Ein-/Ausschalten der Kopfleuchte/ der Nachtsichtbrille („L“ drücken/halten standardmäßig).
  • Hinzugefügt: Möglichkeit, die Ausrichtung von Gegenständen im Inventar zu ändern (drücken Sie „SPACE“, während Sie den Gegenstand ziehen).
  • Hinzugefügt: Neues Fahrzeug Gunter 2 mit seinen Anbauteilen
  • Hinzugefügt: VSS-Gewehr mit seinen Aufsätzen
  • Hinzugefügt: 9×39 Munition
  • Hinzugefügt: 9×39 panzerbrechende Munition
  • Hinzugefügt: Begleitmunition (5.56×45, 7.62×39, 7.62x54R, .308WIN)
  • Hinzugefügt: Nachtsichtbrille (NVG)
  • Hinzugefügt: NVG Kopfband
  • Hinzugefügt: NVG kann am Taktischen Helm befestigt werden (haltet ‚L‘ gedrückt, um es ein- und auszuschalten).
  • Hinzugefügt: Universelle Taschenlampe kann am Taktischen Helm befestigt werden (drücken Sie’L‘, um ihn ein- und auszuschalten).
  • Hinzugefügt: Baraka Sehenswürdigkeiten
  • Hinzugefügt: Backup Iron Sights (BUIS)
  • Hinzugefügt: PSO-1-1 Scope, entwickelt für das VSS-Gewehr.
  • Hinzugefügt: Bajonette für KA, M4-A1, Mosin 91/30 und SK 59/66
  • Hinzugefügt: Schusswaffen Nahkampfangriffe mit Pistolen, Hinterteilen und Bajonetten
  • Hinzugefügt: Handsäge
  • Hinzugefügt: 4-Wahl-Kombinationsschloss
  • Hinzugefügt: Erdbeermarmelade
  • Hinzugefügt: Handgehaltene Transceiver- und Knicklichterbefestigungen an Rucksäcken
  • Hinzugefügt: Getrennte Eingänge für Aufrichtung, Hocke und Bauchlage.
  • Hinzugefügt: Schnellleiste, die im Inventar arbeitet
  • Hinzugefügt: Markierung „Du bist hier“ auf jedem Stand der Touristenkarte.
  • Hinzugefügt: Anstelle von Drücken werden nun einige Aktionen ausgelöst, indem die Taste’F‘ für einen kontinuierlichen Vorgang gedrückt gehalten wird.
  • Hinzugefügt: Neuer optionaler server.cfg-Parameter – disablePersonalLight = true/false; der das persönliche Licht auf allen verbundenen Clients umschaltet.
  • Hinzugefügt: Mengenleiste für energiebasierte Artikel und Kaminöfen
  • Hinzugefügt: Neuer Konfigurationsparameter’swayModifier‘ für Waffen und deren Anhang.
  • Hinzugefügt: Millisekunden zu Client/Server rpt-Dateien
  • Hinzugefügt: Überprüfung zur Verhinderung ungültiger Anfragen von Clients (Bestandsoptimierung)
  • Hinzugefügt: Möglichkeit, verschiedene Arten von Nahkampfhits auszuführen (erweiterter Nahkampfbefehl zur Ausführung stationärer Nahkampfanimationen).
  • Hinzugefügt: Charakterstatistik im Hauptmenü
  • Hinzugefügt: Baseball/Nagelschläger
  • Hinzugefügt: Drop und Pickup Sound für Scopes
  • Hinzugefügt: Sounds für Todesanimationen
  • Hinzugefügt: Sounds für Selbstmord-Animationen
  • Hinzugefügt: Sound für Türen verriegeln/entsperren
  • Hinzugefügt: Sounds für anfällige Animationen mit einem Gewehr in der Hand.
  • Hinzugefügt: Ein männlicher und ein weiblicher Charakter-Sound-Set
  • Hinzugefügt: Unterschiedliche Charaktergeräusche beim Tragen bestimmter Kopfbedeckungen (z.B. Combat Gas Mask, Motorrad-Helm)
  • Hinzugefügt: Gürtel (Militär- und Zivilversion) mit Zubehör.
  • Hinzugefügt: Holzkiste (handgefertigt).
  • Hinzugefügt: Haarverdeckungsmechanismus, um Haarausfall zu vermeiden

Fixed

  • Behoben: Serverabsturz beim Einpflanzen von Saatgut in ein bewässertes Gartengrundstück (T138343)
  • Behoben: Serverfehler beim Herstellen eines Brenners (T136903)
  • Behoben: Gebäudeposition aktualisiert nach dem ersten Türöffnen/Schließen (T137749)
  • Behoben: Problem mit flackernden Lichtern, wenn mehr als 6 Lichter in der Renderansicht waren (jetzt nach der Entfernung sortiert) (T136038).
  • Behoben: Der Übergang zwischen geschlossenem und entferntem Licht erfolgt nun sofort (ohne dunklen Spalt dazwischen).
  • Repariert: Gestaute Waffen erzeugen Schießgeräusche für andere Spieler.
  • Repariert: Ein Absturz beim Betrachten des Außengeländes aus der Nähe bei bestimmten Geländekonfigurationen.
  • Behoben: See außerhalb der Geländegrenzen wurde nicht gerendert, wenn enableTerrainSynth auf false gesetzt wurde.
  • Behoben: Schwarze Punkte auf einem einzelnen Holzbohlenmodell
  • Behoben: Falsche Darstellung für Patrouillenhosen in der 1. Auflösung LOD
  • Repariert: ClockHour und clockMinute Animationsquellen werden nun mit der beschleunigten Zeit synchronisiert.
  • Behoben: Atemdampf sollte nun korrekt mit Temperaturen umgehen, die unter dem unteren Grenzwert liegen.
  • Behoben: Brenner mit Anzeige von „Stücken“ als Menge
  • Repariert: Eine abgeworfene Straßenfahne zeigt nun nach vorne, nicht immer nach Norden.
  • Repariert: Ein fallen gelassenes Blitzlicht zeigt nun nach vorne, nicht seitlich.
  • Repariert: Universallicht und Pistolenlicht zeigen nun beim Herunterfallen nach vorne, nicht seitlich.
  • Repariert: Korrigierte Texte und Animationen zum Ausgraben von versteckten Verstecken wurden korrigiert.
  • Repariert: Die Bewässerung eines Gartenplatzes hatte keinen Fortschrittsbalken.
  • Repariert: Mögliche Desync-Probleme bei der Verwendung von Basis-Building-Aktionen
  • Behoben: Die Taschenlampe hat ihre Menge nicht aktualisiert, ohne zu brennen, wenn Lumpen hinzugefügt wurden.
  • Behoben: Infizierte können Spieler durch Zeltwände angreifen.
  • Repariert: Der Waffenfeuer-Modus wird beim erneuten Anmelden nicht gespeichert (T137708).
  • Behoben: Infizierter kann Spielercharakter durch Wände schlagen (T138230)
  • Behoben: Das Gerätefenster wird bei bestimmten Auflösungen abgeschnitten (T128448).
  • Repariert: Beute in infizierten Leichen laicht nach einiger Zeit (T133245)
  • Repariert: Das Trinken von Benzin schadet deinem Charakter nicht (T117406).
  • Repariert: Der Charakter geht nicht in die Hockstellung, wenn er auf dem Rücken liegt und sich bewegt (T138970).
  • Repariert: Linsenfackeln sind im unbewussten Zustand sichtbar.
  • Behoben: Server stürzte ab, wenn eine Sitzung beendet wurde.
  • Repariert: Der Auto-LKW-Akku war unsichtbar, wenn er am Ladegerät befestigt war.
  • Behoben: Box-Scheinwerferbirne konnte nicht geöffnet werden.
  • Repariert: Der Spieler konnte nicht von Pumpen mit Gegenständen in den Händen trinken.
  • Behoben: NBC-Handschuhe Tippfehler
  • Behoben: Kompatibilitätsprobleme bei der Eingabekonfiguration, die dazu führen würden, dass der Charakter in der Hocke festsitzt, Probleme mit dem Anlehnen und dem Halten des Atems.
  • Behoben: Problem in der Fahrzeugphysik bezüglich der Tatsache, dass sie für Clients in der Nähe zuckend erscheinen.
  • Behoben: Serverfehler beim Trinken aus einem Brunnen.
  • Repariert: Trinken aus Brunnen/Pumpen mit einem Gegenstand in der Hand.
  • Repariert: Die Quickbar ist nicht sichtbar, obwohl sie in den HUD-Einstellungen eingeschaltet ist.
  • Behoben: Elemente konnten gedreht werden, auch wenn sie nicht gezogen wurden.
  • Behoben: Vergrabene Behälter konnten nicht ausgegraben werden.
  • Behoben: Das Inventar konnte nicht ganz nach unten gescrollt werden.
  • Repariert: Animationen zum Waffentausch wurden beim Wechsel über die Quickbar nicht abgespielt.
  • Repariert: Die Waffe, die von einem gefesselten Spieler fallen gelassen wurde, war unbrauchbar.
  • Repariert: Der Spieler konnte nicht in die Chatleiste eingeben.
  • Repariert: Nahkampf mit einem einhändigen Gegenstand drückte den Charakter nach vorne – er erlaubte es, durch Wände zu schauen.

Tweaks

  • Geändert: Die Begrenzung der dynamischen Lichter in der Renderansicht wurde auf 16 erhöht.
  • Geändert: Viele Korrekturen und Optimierungen am Chernarusplus-Gelände
  • Optimiert: Leitern auf Hirschständern sollten leichter zu betreten sein.
  • Entfernt: airtemperaturecheck() Funktion entfernt und seine Funktionalität in einen neuen Modifikator breathvapourmdfr.c verschoben.
  • Geändert: Konfigurationsparameter RecoilModifier[2] wird nun zum Ändern des Nockenversatzes verwendet.
  • Optimiert: Kleinere Verbesserungen an den Kaminen
  • Optimiert: Kleine Verbesserungen für das radiale Menü
  • Optimiert: Verbesserte Road Flare Partikel
  • Optimiert: Die Fackel erhellt die Welt tagsüber nicht mehr.
  • Optimiert: Die Reichweite der Mündungsfeuerbeleuchtung bei Nacht wurde von 5m auf 15m erhöht.
  • Optimiert: Verbesserte Variabilität der Mündungsfeuerpartikel für die VSD- und LAR-Gewehre
  • Optimiert: Verbesserte Sichtbarkeit der Blutspritzerpartikel
  • Optimiert: Rauchpartikel an Waffen
  • Optimiert: Geringerer tödlicher Radius der Landminen
  • Geändert: Nahkampf-Refaktor
  • zielbezogene Änderungen, Sperren des Ziels bei Angriff (Drehen während des Angriffs ist jetzt nicht möglich)
  • Beschädigung von Fahrzeugen/Türen
  • Geändert: Erweiterte Überprüfung von Client-Server-Inventaranforderungen (Bestandsoptimierung)
  • Geändert: Lesen und Prüfen von Dateisignaturen, die in einen anderen Thread verschoben wurden, damit der Hauptthread nicht blockiert wird.
  • Geändert: Die Überprüfung der Client-Signaturen auf dem Server erfolgt in mehreren Frames.
  • Geändert: Möglichkeit, Proxy-Objekte auf Kreaturen zu rendern.
  • Geändert: Einheitliches Entriegelungsverhalten für Haustüren (mit Lock pick oder Brute Force)
  • Optimiert: Todesdunkelung Nicht spielen, wenn man bereits bewusstlos ist.
  • Optimiert: Bestandsverbesserungen zur korrekten Anzeige von mehr Artikeln in der Umgebung
  • Optimiert: Inventarsymbole für Klingenwaffen, Lebensmittel und Getränke
  • Optimiert: Projektilschäden
  • Optimiert: Entlüftender Klang
  • Optimiert: Entfernungsdämpfung für Waffennachladungen
  • Optimiert: Landminenaktivierung/Explosionsgeräusche
  • Geändert: Das Springen ist deaktiviert, wenn ein Spieler schwer verletzt ist.
  • Geändert: Getrennte Halteatem- und Geheingaben
  • Optimiert: Das Sperren des Ziels wurde deaktiviert, während der Nahkampfangriff ausgeführt wird.
  • Optimiert: Charakterstatistik im Hauptmenü
  • Optimiert: Nahkampfschaden
  • Optimiert: Nahkampf-Rüstung

Modding

  • Repariert: Warnung vor Spam, der durch eine modifizierte Playerbase-Klasse verursacht wird.
  • Geändert: Hochgradig optimierter RecipeChache, der jetzt beim Start automatisch erstellt wird (Mods müssen nicht mehr neu erstellt werden, wenn sie benutzerdefinierte Rezepte hinzufügen).
  • Geändert: Das Laden von entpackten Mods mit dem Parameter -mod= (sowohl Spiel als auch Workbench) erfordert keine veraltete mod.cpp mehr, sondern liest nun aus der Klasse CfgMods in der config.cpp.
  • Hinzugefügt: ‚-gproj custom.gproj‘ Parameter zur Workbench für die benutzerdefinierte Auswahl von gproj-Dateien.
  • Geändert: Konstanten sind nun über die moddierte Klasse moddable.
  • Repariert: FPrint-Absturz beim Schreiben extrem großer Zeichenketten in eine Datei
  • Geändert: Die maximale Dateigröße für von Skripten erstellte Dateien wurde auf 50 MB erhöht.
  • Hinzugefügt: Entpawnungszeiten für Leichen von Spielern, Infizierten und Tieren können nun separat vergeben werden (CleanupLifetimeDeadPlayer / CleanupLifetimeDeadInfected / CleanupLifetimeDeadAnimal for globals.xml).
  • Hinzugefügt: Energiemanager – neuer Konfigurationsparameter convertEnergyToQuantity = true;
  • Hinzugefügt: Neue Skript-Ereignisse OnQuantityChanged() & OnAttachmentQuantityChanged(ItemBase item)
  • Hinzugefügt: Human::LinkToLocalSpaceOf & Human::UnlinkFromLocalSpace für Character-Links zu verschiedenen Entitäten
  • Geändert: Überarbeitung von Benutzeraktionseingaben, Unterstützung beim Hinzufügen von Eingaben für Benutzeraktionen und Ändern des Eingabeverhaltens.
  • Geändert: Überarbeitung der Initialisierung von Benutzeraktionen. Set-Aktionen wurden von der Konfiguration in das Skript verschoben. Die Verwendung mehrerer Mods wird nun vom Aktionssystem unterstützt. Die Anzahl der Schritte zum Erstellen neuer Benutzeraktionen wurde reduziert.
  • Optimiert: Benutzeraktionen Auswahl Prozess und Bedingungen Überprüfung Optimierungen
Mehr zum Thema:
DayZ Standalone - Performance Tweaks
QuelleDayZ.com
Chris
Chris ist ein Survival- & Sandboxgame-Fanatiker und seit den ersten Stunden der DayZ Mod und Minecraft "infiziert". Er ist außerdem Drahtzieher und Gründer der Seite und kümmert sich um eine Vielzahl unterschiedlicher News zum Genre die anfallen. Daneben ist er für die Verwaltung der Seite zuständig und kümmert sich um quasi alles, was im Hintergrund abläuft.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here