DayZ – Interview mit Brian Hicks auf der Twitchcon 2015

DayZ Interview TwitchCon 2015

DayZ Interview TwitchCon 2015

 

Player Lifetime Progression

Brian Hicks sprach in einem kurzen Interview mit Jordan Tayer auf der Twitchcon 2015 über einige Inhalte der DayZ Standalone, die uns in naher Zukunft erwarten – und was mit „Dean Hall“ passiert; für den Start der Beta nannte er „Ende des Jahres“. Er zeigte zwei Bilder, die Eindrücke der angekündigten Player Lifetime Progression vermitteln:

DayZ Interview TwitchCon 2015
Player Lifetime Progression 1
DayZ Interview TwitchCon 2015
Player Lifetime Progression 2
 

Konterminiertes Terrain

Zum kommenden konterminierten Terrain zeigte er ein Artwork. Dies seien „high risk, high reward“-Zonen, in denen es Waffen und eventuell Helikopter zu finden gäbe: Der Spieler möge jedoch erwarten, dass er hier nicht ohne Infektion/Krankheit wieder herauskäme, wenn er nicht zumindest eine Gasmaske tragen würde. Ob auch die zu sehenden Quarantäne-Anzüge implementiert werden, bleibt ungewiss.

DayZ Interview TwitchCon 2015
Konterminiertes Terrain, das am besten nur mit Gasmaske betreten wird!
 

Neues Fahrzeug: Helikopter

Highlight war das Artwork eines Helikopters, in einer der nächsten Patches enthalten sein soll. Weitere Details fehlen zwar, jedoch können wir davon ausgehen, dass auch für ihn Treibstoff und eventuell Bauteile benötigt werden.

DayZ Standalone Helikopter Little Bird
Little Bird
 
Dean Hall soll sich aus Chernarus verabschieden – seine Nase sei „zu groß“ und man würde sein Char-Modell zu einem Zombie ummodellieren. Was der wahre Grund für die Änderung ist, können wir nur spekulieren.

 

Mehr zum Thema:
DayZ - Statusreport vom 30. Mai 2017

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here