Conan Exiles – Update führt Mounts und berittenen Kampf ein

Conan Exiles Update Mounts berittener Kampf
Ihr könnt eure Feinde in Conan Exiles nun auch aus dem Sattel bekämpfen. (Bild: FunCom)

Das neue Update für Conan Exiles ist da. Dieses erweitert den Survivaltitel von FunCom um ein Mount-System, den berittenen Kampf und ein Begleiter-Fortschrittssystem.

Mounts

Es gibt nun die Möglichkeit, euch ein Reittier im Spiel zu zähmen. Das bekommt ihr ähnlich, wie ein reguläres Haustier.
Ihr müsst ein Jungtier finden, es zu einem Stall bringen und dort aufziehen.

Ist das Pferd dann aufziehen und könnt es reiten. Um das dann nutzen zu können müsst ihr euer Pferd mit einem von drei Sätteln ausrüsten.
Jeder der Sattel hat unterschiedliche Effekte auf euer Pferd:

  • Kavalleriesattel – Schnelle Beschleunigung, maximale Geschwindigkeit, minimale Verteidigung, minimale Manövrierfähigkeit
  • Spähersattel – Lange Sprintzeit, mittlere Geschwindigkeit, niedrige Verteidigung, maximale Manövrierfähigkeit
  • Kampfpferdesattel – Langsame Beschleunigung, minimale Geschwindigkeit, hohe Verteidigung, geringe Manövrierfähigkeit

Berittener Kampf

Neben dem Reiten an sich könnt ihr nun auch aus dem Sattel heraus kämpfen. So könnt ihr etwa einen Bogen, Einhandwaffen oder die neue Waffengattung Lanzen verwenden, während ihr reitet.

Der berittene Kampf soll als Ergänzung sowohl im PvE als auch im PvP dienen, da er einige völlig neue Taktiken und Möglichkeiten eröffnet.
Von einem Pfeilhagel-Überfall mit Guerilla-Taktik über schnelle Blitzattacken-Schmarmützel bishin zum mächtigen, berittenen Ansturm mit einer Lanze sind viele Dinge nun möglich.

Conan Exiles Update Mounts berittener Kampf
Ihr könnt im Sattel unter anderem den Bogen als Waffe benutzen. (Bild: FunCom)

Begleiter-Levelsystem

Die Einführung der Mounts ist natürlich ein perfekter Zeitpunkt, um auch ein neues Levelsystem für alle Begleiter – seien es Sklaven, Haustiere oder Reittiere – einzuführen.

Alle Begleiter starten nach der Platzierung nun bei Stufe 0 und mit Basis-Attributen. Habt ihr euren Begleiter bei euch, wenn ihr Gegner erledigt, erhalten auch sie Erfahrungspunkte und steigen in den Stufen auf.

Durch die Level könnt ihr ihre Fertigkeiten anpassen und Spezialisierungen wählen.

Eine detaillierte Ausführung zu allen Aspekten des neuen Begleiter-Levelsystems findet ihr in unserem Vorstellungsbeitrag des Features.

DLC-Paket „Riders of Hyboria“

Zeitgleich mit dem neuen Update erscheint auch ein neues DLC-Paket für Conan Exiles.

Mit dem Erwerb des DLCs erhaltet ihr folgende Inhalte:

♦ 2 exklusive Reittier-Skins, eine passend für den Ritter in glänzender Rüstung, die andere perfekt für einen dunklen und grausamen Kriegsherrn.
♦ 6 exklusive Mount-Sättel, die jeweils für verschiedene Spielarten wie Scout und Kavallerie geeignet sind.
♦ 25 neue, mit den Mounts zusammenhängende Bauteile, die speziell dafür entworfen wurden, dass Sie Ihre eigenen Ställe bauen können.
♦ 3 neue Rüstungssets, darunter die legendäre Poitain Cavalier-Rüstung.
♦ 11 neue Waffen, darunter Lanze, Großschwert, Katana und Kriegshammer, die alle aus der stolzen Nation Poitain stammen.
♦ 14 neue Dekorationsartikel, die speziell entwickelt wurden, um Ihre Ställe zu verschönern.

Ihr könnt das DLC entweder als Teil des Year 2-Season Pass oder für 9,99€ erwerben.

Mehr zum Thema:
Conan Exiles - Testserver-Patch verbessert Temperatursystem, neues Kampfsystem im internen Test
QuelleFunCom Forums
Chris
Chris ist ein Survival- & Sandboxgame-Fanatiker und seit den ersten Stunden der DayZ Mod und Minecraft "infiziert". Er ist außerdem Drahtzieher und Gründer der Seite und kümmert sich um eine Vielzahl unterschiedlicher News zum Genre die anfallen. Daneben ist er für die Verwaltung der Seite zuständig und kümmert sich um quasi alles, was im Hintergrund abläuft.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here