ARK: Survival Evolved – Neues DLC „Extinction“ führt uns auf die Erde!

ARK: Extinction

Wer in den letzten Tagen die offizielle Seite von ARK: Survival Evolved aufgerufen hat, dem wird ein Countdown aufgefallen sein, der dort herunterzählte.
Der erste Countdown führte zum ARKaeology-Event, der zweite nun zur Enthüllung eines neuen DLCs, dass den Namen ARK: Extinction – zu deutsch etwa „Aussterben“ – trägt.

Für mehrere Tage lief der offizielle ARK-Livestream und zählte einen Countdown herunter, der am heutigen Dienstagabend um 18 Uhr deutscher Zeit ablief.

Im Vorfeld hatte die Community bereits ein DLC vermutet, da das Aberration-DLC ebenfalls durch einen Counter und einige Hinweise angekündigt wurde. Diese Vermutungen bewahrheiteten sich nun am Ende.

Es geht „heim“!

Im neuen DLC zu ARK: Survival Evolved soll es dahin gehen, wo die Geschichte „begann und endet“ – zur Erde. Allerdings ist die Version der Erde, die Studio Wildcard hier zeichnet, nicht mit der unseren vergleichbar.

Die Ressource Element hat den Planeten „verseucht“ und Unmengen unterschiedlichster Kreaturen entstehen lassen – organisch wie technologisch.

Aber irgendwo ist sie versteckt, die Lösung, die die Story um ARK und die Erde zum Ende – zur „Erlösung“ – bringen soll.
Dabei stellen sich uns reisige Titanen in den Weg, die mittlerweile über den Planeten herrschen.

Diese müssen besiegt werden, um den „Zyklus von ARK zu komplettieren und die Zukunft der Erde zu retten“.

ARK: Extinction
Titanen wie dieser werden wohl neue Boss-Gegner im DLC werden.

Events bis zum Launch

Ein Datum für den Launch des neuen DLC’s gibt es ebenfalls schon – und zwar den 6. November 2018. Bis dahin sollen einige „Extinction Chronicles“-Events stattfinden, die uns auf das DLC vorbereiten.

So wird es etwa neue Entdecker-Notizen auf den Karten The Island, Scorched Earth und Aberration geben. Sammelt man sie alle, erhält man kleine Storyabschnitte, die einem etwas mehr über ARK: Extinction verraten – und Skins, die dem Them evon Extinction entsprechen.

Außerdem wird es mit der Zeit mehr und mehr Tek-Varianten von Dinos im Spiel geben – was die Umwandlung des Tek Rex vom Skin zur eigenständigen Kreatur erklärt.

Mysterious Mysteries

Wie schon beim letzten DLC werden wohl auch hier wieder einige der Kreaturen im Rahmen der „Mysterious Mysteries“-Reihe angekündigt werden. Dabei werden nur „zerschnittene“ Fragmente es Dossiers veröffentlicht – und die Community rätselt, um was für eine Kreatur es sich dabei handelt. Die Auflösung folgt dann später.

ARK: Extinction
Die erste vorgestellt Kreatur. Der einzige Hinweis: Das Wort „Torn“ als Dateiname.

Mehr zum Thema:
ARK - Patchnotes v232.3 bis v232.5
Chris
Chris ist ein Survival- & Sandboxgame-Fanatiker und seit den ersten Stunden der DayZ Mod und Minecraft "infiziert". Er ist außerdem Drahtzieher und Gründer der Seite und kümmert sich um eine Vielzahl unterschiedlicher News zum Genre die anfallen. Daneben ist er für die Verwaltung der Seite zuständig und kümmert sich um quasi alles, was im Hintergrund abläuft.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here