ARK Survival Evolved Liste für Serverabschaltung

ARK Survival Evolved Liste für ServerabschaltungWie die Entwickler von ARK: Survival Evolved bereits in einem Beitrag von letzter Woche angekündigt hatten, wurden heute die Listen von Servern veröffentlicht, die zum Launch des Spiels abgeschaltet werden.

Battlefield 5 MMOGA
Werbung

Abschaltung von 33% der Server

Wie bereits vor einigen Wochen angekündigt werden einige Server zum Launch des Survivaltitels abgeschaltet. Dabei handelt es sich um Server auf denen wenige bis garkeine Spieler spielen. Erstaunlicherweise stellen diese Server circa 33% der existierenden Online-Server dar. Diese Server werden abgeschaltet und als frische Server zum Launch wieder aufgesetzt.

Anbei haben wir für euch die Listen der Server parat:

Spieler die auf diesen Servern zuhause sind müssen aber nun nicht in Wutanfälle ausbrechen, denn sie haben nun 4 Tage Zeit, sich per Cross-ARK-Transfer mit ihren Items, Kreaturen und Charakteren per Obelisken-Terminal auf die Reise in andere (Server-)Welten zu machen.
Außerdem wird Wilcard Studios wird die Daten dieser Server speichern und veröffentlichen, sodass ihr eure Errungenschaften entweder auf einen privat gehosteten Server aufspielen oder im Einzelspieler begutachten könnt.

Werbung

Legacy-Server

Alle Server die aktuell online sind und nicht in dieser Liste stehen, werden zu sogenannten „Legacy“-Servern werden. Transfers können ab Retail-Launch dann nurnoch zwischen diesen Legacy-Servern stattfinden, eine Verbindung zu den neuen Servern wird nicht möglich sein.

Serverweiter „Blackout“

Das offizielle Servernetzwerk wird am 29. August gegen 06:00 Uhr morgens für circa 8 Stunden abgeschaltet werden. Sollte alles so laufen wie geplant, werden die Server gegen 14:00 Uhr wieder hochfahren. In dieser Zeti findet sowohl der Umstellungsprozess der „Legacy“-Server als auch die Abschaltung der Server mit niedriger Population statt.

Außerdem erfolgen die letzten Vorbereitungen auf den Retail-Launch.

Über Patreon könnt ihr das Projekt Survival-Sandbox.de unterstützen, wenn euch gefällt, was Ihr auf unserer Seite findet! Jeder Euro hilft uns, uns zu verbessern!

Support über Patreon

Chris
Chris ist ein Survival- & Sandboxgame-Fanatiker und seit den ersten Stunden der DayZ Mod und Minecraft "infiziert". Er ist außerdem Drahtzieher und Gründer der Seite und kümmert sich um eine Vielzahl unterschiedlicher News zum Genre die anfallen. Daneben ist er für die Verwaltung der Seite zuständig und kümmert sich um quasi alles, was im Hintergrund abläuft.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here