Apex Legends – Änderung der Event-Skins und -Lootboxen

Apex Legends Iron Crown Event Skins Änderungen
Der neue "War Machine"-Skin für Pathfinder.

In den letzten Tagen gab es einiges an Aufruhr rund um die neuen Skins und Lootboxen, die im Rahmen des Iron Crown Events ins Spiel gekommen sind.

Jetzt haben die Entwickler sich entschuldigt und Änderungen angekündigt.

Der Aufreger

Die neue Iron Crown Collection umfasst 24 Items, die allerdings derzeit nur aus den Event-Lootboxen erhältlich sind.
Diese sind mit 700 Apex Coins (umgerechnet etwa 7€) allerdings auch deutlich teurer, als die normalen Lootboxen, der erste Aufreger für die Community.

Dazu kommt dann noch der Fakt, dass viele Spieler nur bestimmte Items wollen und dann mehr oder weniger dazu gezwungen sahen, etliche teure Lootboxen zu kaufen, in der Hoffnung eben dieses Item zu bekommen.
Es gibt zwar „nur“ 24 Möglichkeiten und nach dem Erhalt eines Skins erhaltet ihr diesen auch nicht doppelt – aber so könnt ihr unter Umständen trotzdem bis zu ~170€ für den Skin eurer Wahl ausgeben.

Zu guter Letzt kam dann noch das Heirloom-Item „Raven’s Bite“ für Bloodhound dazu.
Die Axt für den Jäger und Fährtenleser kann man derzeit nur erhalten, wenn man alle 24 Items der Kollektion besitzt – und dann auch noch zum Kauf selbst 3500 Apex Coins einsetzt.

Insgesamt muss man so etwa 200€ investieren, wenn man den Heirloom Skin sein eigen nennen möchte.

Bei Heirloom-Items handelt es sich um die seltensten Items in Apex Legends, die noch über legendären Items stehen. Mit dem Kunai für Wraith gibt es bereits ein anderes Item dieser Art.

Apex Legends Iron Crown Event Skins Änderungen
So sieht die aktuelle Lage aus – 7€ für einen Zufallsskin der Kollektion.

Respawn entschuldigt sich

In einem Blogpost reagieren die Entwickler nun auf das harsche Feedback aus der Community – und entschuldigen sich.

So habe die Art und Weise wie man die Kollektion umgesetzt habe definitiv das Ziel verfehlt und auch das Versprechen gebrochen, in dem man die normalen Apex Packs zur einzigen Möglichkeit machen wollte, die „coolsten Skins zu erhalten“, wie Executive Producer Drew McCoy im Posting zugab.

Außerdem kündigte Respawn einige Änderungen an, die uns wohl zum Start der neuen Woche erwarten werden:

Skins im Shop

Man wird ab dem 20. August Skins gezielt im Shop für den normalen Preis von 1800 Apex Coins (etwa 18€) kaufen können. Alle paar Tage rotieren die verfügbaren Skins dann.

  • 20-22. August – Pathfinder, Lifeline, Wraith, Wattson, Alternator
  • 22.-25. August – Gibraltar, Mirage, Bloodhound, R-99, RE-46
  • 25.-27. August – Peacekeeper, G7, Pathfinder, Lifeline, Wraith

In Zukunft soll es immer die Möglichkeit geben, legendäre Skins auch gezielt im Shop zu kaufen – und nicht nur via Boxen zu bekommen.

Beim Heirloom-Item für Bloodhound scheint die Lage aber unverändert, allerdings wird man den Skin wohl nach Ablauf des Events mit einer winzigen Wahrscheinlichkeit auch aus den normalen Lootboxen ziehen können.

Apex Legends Iron Crown Event Skins Änderungen
Das Heirloom-Item für Bloodhound verschlingt aktuell satte 200€!

Ist EA Schuld?

Die Kritik vieler Spieler richtet sich aber nicht einmal gegen Respawn selbst, sondern eher gegen den Publisher EA.
Diesem wird vorgeworfen immer zu versuchen das Maximum an Geld aus jedem Spieler herauszuwringen, auch mit eher zwielichtigen Schritten wie dem jetzigen.

Viele befürchten auch, dass diese Aktion wohl nicht die letzte sein wird, bei der man die Kritik lautstark äußeren müssen wird.

Mehr zum Thema:
Apex Legends - Infos zu Season 1 & Battle Pass-Umfang wurden scheinbar versehentlich veröffentlicht (UPDATE)
QuelleEA.com
Chris
Chris ist ein Survival- & Sandboxgame-Fanatiker und seit den ersten Stunden der DayZ Mod und Minecraft "infiziert". Er ist außerdem Drahtzieher und Gründer der Seite und kümmert sich um eine Vielzahl unterschiedlicher News zum Genre die anfallen. Daneben ist er für die Verwaltung der Seite zuständig und kümmert sich um quasi alles, was im Hintergrund abläuft.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here