Der neueste Trailer zu World War Z stellt die insgesamt sechs Klassen des Zombie-Shooters vor, von denen jede ihre eigenen Fähigkeiten und Spezialisierungen hat.

Sechs Klassen

Zur Auswahl im Kampf gegen die Zombie-Horden stehen euch demnach:

  • Slasher – Ein Nahkämpfer, der sich großteils mit Nahkampfwaffen und Pistolen den Zombies stellt
  • Hellraiser – Das Sprengkommando, er bahnt sich mit Granatenwerfer, Sprengstoffen und Schroflinten den Weg durch die Zombiehorden
  • Exterminator – Ein Pyromane, der mit Molotov-Cocktails und Boni auf Feuerschaden Zombies wegbrutzelt
  • Gunslinger – Der Mann an der Front, der mit Sturmgewehren, Maschinengewehren und anderem schweren Geschütz anrückt
  • Medic – Eine Support-Klasse, die Teamkameraden heilt, mit der Stim-Pistole sogar auf Distanz – und sich sonst auf Maschinenpistolen verlässt
  • Fixer – Eine Klasse mit Explosivmunition, die das Team mit Möglichkeiten für das Wiederaufladen der Vorräte unterstützt

Man hat also eine gut gemischte Auswahl für jeden Spielstil, welche sich dann im Spielverlauf durch Spezialisierung noch weiter anpassen lassen soll.

Werbung
Werbung

Steam bekommt einen Korb

Desweiteren ist nun bekannt, dass World War Z exklusiv im neuen Epic Games Store – der Konkurrenz-Plattform zu Steam – erscheinen wird.

Zuerst war auf der Webseite des Spiels das Steam-Logo zu sehen gewesen, später wurde dies durch ein simples „PC“ ersetzt – nun prangert das Epic Games Store Logo auf der offiziellen Seite – und via Twitter gaben Epic Games und Saber Interactive die Neuigkeit nun bekannt.

Über Patreon könnt ihr das Projekt Survival-Sandbox.de unterstützen, wenn euch gefällt, was Ihr auf unserer Seite findet! Jeder Euro hilft uns, uns zu verbessern!

Support über Patreon

QuelleYoutube
Chris
Chris ist ein Survival- & Sandboxgame-Fanatiker und seit den ersten Stunden der DayZ Mod und Minecraft "infiziert". Er ist außerdem Drahtzieher und Gründer der Seite und kümmert sich um eine Vielzahl unterschiedlicher News zum Genre die anfallen. Daneben ist er für die Verwaltung der Seite zuständig und kümmert sich um quasi alles, was im Hintergrund abläuft.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here