Valheim – Update verbessert den Ackerbau im Spiel

Valheim 0.148.7 Patchnotes
Das neue Update 0.148.7 für Valheim verbessert den Ackerbau im Spiel. (Quelle: Iron Gate Studio)

Es gibt ein neues Update für Valheim, dass diesmal eine Nummer kleiner ausfällt.
Die Änderungen von 0.148.7 sind dadurch aber nicht weniger nützlich – denn unter anderem wird der Ackerbau im Spiel durch Anpassungen der dafür nötigen Geräte verbessert.

Inhalte des Updates

Die wichtigsten Änderungen betreffen drei Werkzeuge – den Hammer, die Hacke und den Kultivator. Hier haben die Entwickler kleine Anpassungen vorgenommen, die eine reibungslosere Benutzung ermöglichen sollen.
Die Zeit zwischen der Tasteneingabe und der Ausführung wurde verringert – und es lassen sich nun mehrere Eingaben in eine Art Warteschlange einreihen.

Neben dieser nützlichen Änderung wurde auch an neuen Soundeffekten für das Laufen und Schleichen im Schnee gearbeitet und der Credit-Bildschirm wurde ebenfalls angepasst und es wurden Glitches beim Abspielen der Musik behoben.
Komplettiert wird das ganze mit Fortschritten bei der Übersetzung des Spiels, an der weiterhin gearbeitet wird.

Valheim 0.148.7 Patchnotes vom 29. März

  • Lokalisierungs-Updates
  • Getrennte Schritt-Sfx für Schnee hinzugefügt
  • Musik-Update (einige Soundfehler behoben)
  • Credits aktualisiert (Aussehen des Credits-Bildschirms geändert & fehlende Namen hinzugefügt)
  • Hammer, Hacke und Kultivator: Timing- und Eingabeoptimierungen (Etwas geringere Verzögerung bei der Benutzung und Warteschlangen bei Tastendrucken für ein flüssigeres Spielerlebnis)
Mehr zum Thema:
Mit diesem Valheim-Weltgenerator findet ihr den perfekten Seed
QuelleSteam
Chris
Chris ist ein Survival- & Sandboxgame-Fanatiker und seit den ersten Stunden der DayZ Mod und Minecraft "infiziert". Er ist außerdem Drahtzieher und Gründer der Seite und kümmert sich um eine Vielzahl unterschiedlicher News zum Genre die anfallen. Daneben ist er für die Verwaltung der Seite zuständig und kümmert sich um quasi alles, was im Hintergrund abläuft.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here