Valheim – Update 0.150.3 überarbeitet Gelände-Modifikationen

Valheim Update 0.150.3 Patchnotes
Das neue Update 0.150.3 für Valheim soll die FPS bei großen Landschaftsanpassungen verbessern. (Bildquelle: Iron Gate Studio / Steam)

Mit Update 0.150.3 soll die Performance von Valheim einen deutlichen Boost bekommen.
Optimierungen an einigen System sollen unter anderem bei größeren Projekten mit vielen Modifikationen am Gelände für bessere FPS-Werte sorgen.

Das steckt im Update

Wie die Entwickler in einem Beitrag auf Steam erklärten, soll ein neues Gelände-Modifikationssystem dabei helfen die Anzahl an Netzwerk-Instanzen zu reduzieren – was in schnelleren und flüssigeren Ladevorgängen resultiert.
Technisch gesehen eine große Änderung, spieltechnisch solltet ihr aber außer kleineren Änderungen bei der Benutzung von Spitzhacke und Ackerhacke nichts merken.

Alle Gelände-Modifikationen, egal ob durch Hacke, Spitzhacke oder Kultivator, benutzen nun automatisch das neue System. Allerdings wirkt sich die Neuerung nicht automatisch auf existierende Welten aus.
Dazu müsst ihr als Weltbesitzer oder Serverbetreiber einen Konsolen-Befehl – nämlich „optterrain“ (ohne Anführungszeichen) über die Entwickler-Konsole eingeben.
Nach der Eingabe wird das Gelände im Umkreis von etwa 150 Metern angepasst und optimiert.

Zwei weitere Änderungen betreffen die Hacke an sich: So müsst ihr um den Boden anzuheben nun nurnoch 2 statt 4 Steinen einsetzen.
Dennoch macht Update 0.150.3 scheinbar auch eine bisher oft benutzte und beliebte Methode (hier zu sehen in einem Video) zur Bearbeitung großer Flächen unbrauchbar – allerdings kann diese Methode wohl auch als eine Art Exploit angesehen werden.

Im Endeffekt braucht ihr aber weniger Ressourcen für größere Projekte – ein Pluspunkt!

Die kompletten deutschen Patchnotes gibts wie immer im Anschluss:

Valheim 0.150.3 – deutsche Patchnotes

  • Sumpf-Draugr-Spawner-Position korrigiert, um zu verhindern, dass Draugrs in Steinen spawnen
  • Lox Haustier-Sfx korrigiert
  • Fackeln an Locations sollten keine Konstruktionen mehr unterstützen
  • Korrektur der Steingröße für Dolmen-Standorte
  • Neues System für Geländemodifikationen
  • Geländemodifikationspriorität geändert (Geländemodifikationen in einem Gebiet sollten vor Gebäuden geladen werden, gilt nur für das neue Geländemodifikationssystem)
  • Optimierungen beim Laden der Welt (Behebung von Problemen mit Schiffen und Gebäuden, die beim Laden beschädigt werden)
  • Herunterladen der Serverliste beim Verlassen des Startmenüs stoppen (um die Netzwerkbandbreite zu verringern)
  • Verringerung der Steinmenge, die benötigt wird, um den Boden mit der Hacke zu heben
Mehr zum Thema:
Valheim - Update bringt viele Verbesserungen ins Spiel
QuelleSteam
Chris
Chris ist ein Survival- & Sandboxgame-Fanatiker und seit den ersten Stunden der DayZ Mod und Minecraft "infiziert". Er ist außerdem Drahtzieher und Gründer der Seite und kümmert sich um eine Vielzahl unterschiedlicher News zum Genre die anfallen. Daneben ist er für die Verwaltung der Seite zuständig und kümmert sich um quasi alles, was im Hintergrund abläuft.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here