Taviana The Origins – Das planen die Entwickler im Jahr 2021

Taviana The Origins Roadmap 2021
(Quelle: Mayak Game Studios)

In einem Forenbeitrag haben die Entwickler von Taviana The Origins ihre Pläne für das Jahr 2021 vorgestellt.
Neben dem Start in den Early Access auf Steam ist auch bereits das erste große Update für den Standalone-Titel geplant.

Verzögerungen durch die Pandemie

Wie auch bei vielen anderen Entwicklern hat die aktuell grassiernde Pandemie für einige Verzögerungen bei den Arbeiten an Taviana The Origins gesorgt.
Einige Teammitglieder konnten garnicht, andere nur teilweise an ihren Aufgaben weiterarbeiten und auch im personellen Bereich hat es in den letzten Monaten wohl einige Veränderungen gegeben.

Diese Umstände sorgten dafür, dass die Fortschritte um einiges kleiner waren, als das Team geplant hatte. Unter anderem müssen noch alle Gebäude des Spiels abgeschlossen und optimiert werden und auch was die Programmierung selbst angeht sind noch einige Dinge zu tun.

Die Pläne fürs Jahr 2021

Für das gerade gestartete Jahr 2021 hat sich Mayak Game Studios aber klare Ziele gesetzt und die Pläne dazu in einer Timeline veröffentlicht:

  • 1. Quartal: Im ersten Quartal sollen alle Aufgaben abgeschlossen werden, die in 2020 nicht vollendet werden konnten. Außerdem will man an den Charakter- und Wrackmodelle nochmal nachbessern und ggf. Aufgaben auch outsourcen.
  • 2. Quartal: Im zweiten Quartal sollen die Programmierung und die Animationen im Vordergrund stehen und die offizielle Steam-Seite soll veröffentlicht werden. Außerdem wird es einen neuen Trailer zum Spiel geben und man hofft mit den ersten Beta-Tests starten zu können.
  • 3. Quartal: Zum Ende von dritten Quartal planen die Entwickler die Veröffentlichung als Early Access auf Steam, um sich danach auf Updates konzentrieren zu können. Übersetzungen in andere Sprachen und ein Guide für neue Spieler sind ebenfalls geplant.
  • 4. Quartal: Im vierten Quartal soll das erste große Update für Taviana The Origins folgen, welches die ikonische Insel „Sector B“ ins Spiel bringen soll.

Inhaltlich sollen zum Start des Early Access neben den aus den bisherigen Videos bekannten Tieren und den Spielern selbst auch einige Waffen und Fahrzeuge im Spiel vorhanden sein.
Außerdem sind die die ersten Prototypen einer funktionierenden KI und eines Helikopters für den Release des Early Access geplant.

Was ist Taviana The Origins?

Hinter Taviana The Origins stecken die Entwickler des DayZ-Modablegers „DayZ Origins“ für die Arma 2 DayZ Mod. Die Mod war lange Zeit extrem beliebt und auch heute erscheinen immer wieder Server, auf denen sich eine eingefleischte Fan-Gemeinde einige Monate vergnügt.

Mit Taviana The Origins wollen die Entwickler eine Standalone-Variante der Modifikation auf die Beine stellen, die auch auf der von ihnen erstellen und beliebten, riesigen Karte Taviana spielen wird.

Mehr zum Thema:
Taviana: The Origins - Entwickler geben Video-Tour durch Vedich
QuelleTaviana Forum
Chris
Chris ist ein Survival- & Sandboxgame-Fanatiker und seit den ersten Stunden der DayZ Mod und Minecraft "infiziert". Er ist außerdem Drahtzieher und Gründer der Seite und kümmert sich um eine Vielzahl unterschiedlicher News zum Genre die anfallen. Daneben ist er für die Verwaltung der Seite zuständig und kümmert sich um quasi alles, was im Hintergrund abläuft.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here