SCUM Patch 0.1.17.8572

Der Publisher Devolver Digital scheint sehr bemüht um das Projekt SCUM. Sie veröffentlichen kontinuierlich neue Patches für den neuen Survivaltitel, die das Spielerlebniss der Häftlinge verbessern sollen.
Mit dem neuesten Patch wurden wieder einige Verbesserungen getätigt und neue Sounds implementiert.

Hunt Showdown MMOGA
Werbung

SCUM Patch 0.1.17.8572 – deutsche Patchnotes

  • Verbessertes Anti-Cheat-System
  • Improvisierte Stichschutzweste hinzugefügt
  • Editierte Kollision für SM_Compensator (Sentry konnte die Häftlinge sehen, gemeldeter Fehler)
  • Expanded Primitive Kollision auf Military Hangar Türen (Sentry sollte nicht mehr in der Lage sein, die Häftlinge durch die Kollisionslücke auf ovalen Hangartoren zu schießen)
  • Suchgeräusche für Holzkisten hinzugefügt
  • Blutergüsse vorübergehend deaktiviert, während die Quelle des Client-Leistungsabfalls untersuchen wird
  • Autozerstörungs-Check-Limit für Elemente hinzugefügt
  • Die automatische Zerstörungszeit des Standardelements wurde auf 10 Minuten geändert
  • Suchgeräusche für verschiedene Gegenstände hinzugefügt
  • Erhöhter Rifle Bash Kontrolle (Bash war schneller als Nahkampf angriffe)
  • SM_Di hinzugefügt … noch nicht …
  • Erhöhte Verdauungsrate um 30% – Die tägliche Aufnahme sollte jetzt alle 24 Stunden aktualisiert werden (skalierte Spielzeit)
  • Holzstab springt nicht mehr unendlich oft (Mögliche Lösung für FPS-Einbrüche)
  • Glühen deaktiviert auf Schutz und Aufbewahrungsboxen
  • Serverabsturz behoben, wenn ein Häftling in ein Team eingeladen wurde, nachdem er ausgeloggt wurde
  • Die Aktualisierung des Server-Browsers kann jetzt gestoppt werden

Über Patreon könnt ihr das Projekt Survival-Sandbox.de unterstützen, wenn euch gefällt, was Ihr auf unserer Seite findet! Jeder Euro hilft uns, uns zu verbessern!

Support über Patreon

QuelleSteam - SCUM
Ralf
Ich bin ein leidenschaftlicher Gamer, der am liebsten Survival Spiele zockt. Mit den ersten Hunger Games Mods, fing ich an dieses Genre zu lieben. Seither spiele ich fast nur noch diese.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here