Saurian – Devlog #1

Saurian Devlog 1

Nachdem die Kickstarter-Kampagne von Saurian mehr als nur erfolgreich war, haben die Entwickler sich erst einmal zurückgezogen.

Doch nun sind sie wieder da – und planen nun im zweiwöchen Rythmus einen Devlog zu veröffentlichen, um die Community über den aktuellen Stand auf dem Laufenden zu halten.

Arbeiten an der Tierwelt – Jake

Entwickler Jake befasste sich in der letzten Zeit hauptsächlich mit der Tierwelt in Saurian, half daneben aber auch Chris mit den verschiedenen Aspekten der Fauna, die zur Finalisierung der Map für das Spiel gebraucht wird.

Saurian Devlog 1
Dieses Bild zeigt die unterschiedlichen Wachstumsphasen des Dakotaraptor, mit denen sich Jake in letzter Zeit befasst hat – allerdings fehlen diesen Modellen noch Details wie die Federn.

Sein Hauptaugenmerk lag auf dem Dakotaraptor und dessen unterschiedlichen Modellen der Wachstumsphasen. Die gezeigten Modelle sind allerdings noch unfertig und stellen nur eine Grundlage dar. feine Details wie die Federn der Schwingen die später im Aussehen und der Silhouette des Dinosauriers sichtbar sein sollen sind noch nicht vorhanden.
Wer Jake bei seiner Arbeit zusehen will, kann dies jeden Freitag auf dem Twitch-Kanal von Saurian tun.

Performancetests bei der Mapgestaltung – Erin

Erin arbeitet derzeit mit einem „Unreal-turned-Unity“-Plugin namens LAM (Landscape Auto Material), dass es ihm ermöglicht schicke Wälder und Landschaften zu erschaffen.
Mithilfe dieses Plugins und diverser Tests konnten stabile 50-60 FPS auf hohen Qualitätseinstellungen erreicht werden – und das in einem dichten, schicken Wald im „Hell Creek“-Setting wie man ihn im Kickstarter-Video des Spiels gesehen hat.

Allerdings erweitert das Plugin die Möglichkeiten der Entwickler um ein Vielfaches, ohne dabei große Performanceinbußen hervorzurufen.

Dies wird durch die Reduzierung sogenannter „Draw Calls“ erreicht, ein Performancefresser der auftritt wenn eine Menge Vegetation berechnet werden muss. Die Reduzierung wird durch das zusammenfassen dieser „Calls“ in Gruppen erreicht, damit die Engine nicht nach jedem Stück Vegetation suchen muss.
Dabei bleibt die Interaktivität (wie zB Kollision) allerdings erhalten.

Saurian Devlog 1
Screenshot aus dem Performance-Testbuild. Das finale Spiel wird besser aussehen als hier dargestellt, diese Map diente nur dazu auszutesten wieviel Vegetation und Details eingefügt werden können, ohne die Performance zu sehr negativ zu beeinflussen.

Familiendynamiken der Tiere – Henry

Programmierer Henry arbeitet derzeit am Code für die Familiendynamiken der Tiere in Saurian. Der unten gezeigte Screenshot zeigt einen Test mit einer Familie wo es Eltern-Kind-Bindungen und Geschwister-Bindungen gibt.

Tiere die eine Bindung mit anderen Familieneinheiten haben werden ständig abwägen ob sie in einer bestimmten Distanz zum Familienmitglied bleiben oder ihren eigenen Bedürfnissen nachgehen sollen.
Dieses System ist noch in der Anfangsphase, aber jetzt schon sehr interessant und vielversprechend.

Saurian Devlog 1
Der Screenshot zeigt einen Eltern-Kind Programmiertest. Die Vektor-Linien zeigen die geplanten Pfade der Tiere an. Wie man sehen kann peilen die Raptoren den „jugendlichen“ Pachycephalosaurs an, der versucht hinter seinen Eltern zu bleiben. Die erwachsenen Pachycephalosaurs werden versuchen zwischen die Gefahr und ihre Brut zu kommen und den Jäger anzugreifen.

Feinarbeiten an der Flora – Chris L.

Chris befasst sich aktuell damit die häufig vorkommenden kleinen Bäume fertigzustellen. Mithilfe von Jake verpasst er ihnen den letzten Schliff sodass sie bald in die Map eingefügt werden können.

Mehr zum Thema:
Saurian - Devlog #4
Saurian Devlog 1
Fast fertige Modelle des Baumes „Dryophyllum subfalcatum“
Saurian Devlog 1
Fast fertige Modelle des Strauches „Marmarthia pearsonii“.
QuelleSaurian Webseite
Chris
Chris ist ein Survival- & Sandboxgame-Fanatiker und seit den ersten Stunden der DayZ Mod und Minecraft "infiziert". Er ist außerdem Drahtzieher und Gründer der Seite und kümmert sich um eine Vielzahl unterschiedlicher News zum Genre die anfallen. Daneben ist er für die Verwaltung der Seite zuständig und kümmert sich um quasi alles, was im Hintergrund abläuft.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here