Rust – Das Season’s Beatings-Event ist online!

Rust Season's Beatings Weihnachts-Event
In Rust könnt ihr nach jeder Bescherung die Weihnachtsstrümpfe leeren! (Bild: Facepunch)

Weihnachtszeit heißt natürlich auch Eventzeit für viele Spiele. Und auch Rust macht hier keine Ausnahme und bringt das Season’s Beatings Event an den Start.

So feiert ihr Weihnachten in Rust

Das Event bringt einige nette Annehmlichkeiten ins Spiel, die ihr für die Laufzeit genießen könnt.

So wird in regelmäßigen Abständen ein Glöckchenklingeln ertönen, das Zeichen zur Bescherung. Um jeden Spieler herum spawnen dann nämlich zwei Geschenke, im Radius von 40 Metern.
Haut ihr die Geschenke kaputt könnt ihr drei unterschiedliche Geschenke erhalten – Klein, Mittel und Groß.

Rust Season's Beatings Weihnachts-Event Geschenk
So sehen die Geschenke in Rust aus. (Bild: Facepunch)

Ihr könnt die kleineren Geschenke zu größeren „hochtauschen“.
Jedes Geschenk hat einen Lootpool, der von Süßigkeiten über Ressourcen bishin zu Waffen reicht. Je höher die Stufe des Geschenks, desto besser der Loot.

Ihr könnt außerdem Weihnachtssocken finden, die ihr dann in eurer Basis aufhängen könnt. Nach jeder Bescherung findet ihr in diesem ebenfalls extra Loot finden.
Je größer der Weihnachtssocken, desto besser die Items und desto öfter könnt ihr ihn benutzen.

Neue Skins & Gadgets

Natürlich gibt es auch einige schicke neue Event-Skins und Gadgets im Item-Shop, passend zur festlichen Jahreszeit. Darunter sind zum Beispiel ein Schneemann, Weihnachtslichter und die Schneekanone, die einen Bereich kurzzeitig mit Schnee bedeckt, solange ihr sie mit Treibstoff füttert.

Rust Season's Beatings Weihnachts-Event Schneekanone
Die Schneekanone aus dem Vorjahr ist nun auch wieder verfügbar. (Bild: Facepunch)

Aber auch ohne Geld auszugeben sind einige weitere Event-Items im Spiel zu finden, etwa Zuckerstangen-Keulen oder Weihnachts- und Rentiermützen.

Mehr zum Thema:
Rust - Konsolenversion für Xbox One und PS4 angekündigt
QuelleFacepunch
Chris
Chris ist ein Survival- & Sandboxgame-Fanatiker und seit den ersten Stunden der DayZ Mod und Minecraft "infiziert". Er ist außerdem Drahtzieher und Gründer der Seite und kümmert sich um eine Vielzahl unterschiedlicher News zum Genre die anfallen. Daneben ist er für die Verwaltung der Seite zuständig und kümmert sich um quasi alles, was im Hintergrund abläuft.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here