Read Dead Online Battle Royale Modus

Heute startet die Beta von Read Dead Online – dem Online-Modus des Cowbow-Titels – für die Konsolenspieler.
Auf der Karte von Read Dead Redemption 2 geht es dann im Multiplayer zur Sache!

Im Vorfeld dazu wurde vom Nutzer illogical Mods auf Twitter eine Liste von möglichen Aufgaben und Aufträgen veröffentlicht, die auch einen Battle Royale-Modus enthält.

Fallout 76 MMOGA
Werbung
Werbung

Cowboy Battle Royale

In dieser Liste taucht am unteren Ende der Modus „Make it Count“ auf, der als „Last One Standing“ beschrieben wird.
Dann kämpft man in einem schrumpfenden Spielareal ums Überleben – nur mit Pfeil und Bogen oder Wurfmessern bewaffnet, je nachdem, wo man kämpft.

Als Schauplätz für den Bogen dienen Saint Denis Plantation und Tall Trees, in Stillwater Creek und Strawberry geht es mit den Messern in den Kampf.

Ein Battle Royale-Modus im Cowboy-Stil – aber ohne Revolver und sonstige Schusswaffen? Klingt im ersten Moment sehr eigenartig und eher abwegig.
Allerdings bieten die Waffen Bogen und (Wurf-)Messer eine taktische Komponenten, die strategisches Vorgehen und Stealth-Play sehr begünstigt.

Wir sind gespannt auf die ersten Eindrücke aus dem Battle Royale im Read Dead-Stil – und halten euch natürlich auf dem Laufenden!

Über Patreon könnt ihr das Projekt Survival-Sandbox.de unterstützen, wenn euch gefällt, was Ihr auf unserer Seite findet! Jeder Euro hilft uns, uns zu verbessern!

Support über Patreon

QuelleTwitter
Chris
Chris ist ein Survival- & Sandboxgame-Fanatiker und seit den ersten Stunden der DayZ Mod und Minecraft "infiziert". Er ist außerdem Drahtzieher und Gründer der Seite und kümmert sich um eine Vielzahl unterschiedlicher News zum Genre die anfallen. Daneben ist er für die Verwaltung der Seite zuständig und kümmert sich um quasi alles, was im Hintergrund abläuft.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here