PUBG – Neues „Weapon Mastery“-Feature vorgestellt

PUBG Weapon Mastery Feature

In der Nacht von Montag auf Dienstag wurde überraschend ein neues Feature für PlayerUnknown’s Battlegrounds angekündigt. Das neue Progression-System „Weapon Mastery“ schaltet unterschiedliche kosmetische Items frei.

Was ist das PUBG „Weapon Mastery“-Feature?

Hinter „Weapon Mastery“ verbirgt sich ein Fortschrittssystem, dass für jede Waffe eine „Mastery“-Stufe einführt. Alle zehn Stufen steigt man ein „Tier“ auf – und es gibt insgesamt 10 Tiers.

Wenn man Level und Tiers aufsteigt, kann man verschiedene kosmetische Items freischalten, darunter Charms, Embleme und Medaillen.

Zusätzlich dazu soll das neue Feature natürlich dazu anregen sich mit den verschiedenen Waffen zu verbessern. Dabei hilft ein neues Stat-Fenster, in dem ihr nebem Mastery-Level und Belohnungen auch die Stats der Waffe einsehen könnt.

PUBG Weapon Mastery Feature
In dieser neuen Übersicht seht ihr „Mastery“-Stufe und Waffenstats.

Belohnungen

Durch Stufen- und Tieraufstiege bei den diversen Waffen können diverse Belohnungen freigespielt werden, die alle kosmetischer Natur sind.

Charms

Charms sind eine Art Schlüsselanhänger, die aber an die Waffe geclippt werden. Die „Rainbow Six Siege“-Spieler kennen dieses kosmetische Spieler bereits seit dessen Release.
Zu Anfang wird es 20 verschiedene Charms geben, von denen eins pro Waffe freigespielt werden kann – weitere Charms sind allerdings schon für die Zukunft bestätigt.

PUBG Weapon Mastery Feature

Mastery-Embleme

Jedes „Tier“ hat verschiedene Embleme, die nach dessen Erreichen freigeschaltet werden. Wie genau diese allerdings anzeigbar gemacht werden sollen, ist derzeit noch nicht bekannt.
PUBG Weapon Mastery Feature

Medaillen

Der Start des „Weapon Mastery“-Systems bedeutet auch den Start für ein weiteres neues System – die Medaillen. Diese werden für bestimmte Errungenschaften im Spiel vergeben und können dann angezeigt werden, wahrscheinlich ähnlich wie die Badges in Apex Legends.

PUBG Weapon Mastery Feature
Die ersten Medaillen des neuen Systems.

Was sind „Defeats“?

Das neue „Defeat“-System legt fest, wer die benötigten Abschlusskriterien für eine Medaille (siehe oben) erhält.

Als Defeat zählt:

  • Spieler-Kill in einem Solo-Match
  • Ausknocken eines gegnerischen Spielers im Duo- oder Squad-Modus
  • Den letzten verbleibenden Spieler eines Duo- oder Squad-Teams töten

Einen Spieler, der bereits ausgeknockt ist im Duo- oder Squadmodus final zu töten zählt nicht als „Defeat“.

Das neue „Weapon Mastery“-Feature soll ab dem 17. April auf den Testservern verfügbar sein und wenn alles gut läuft schon in der Woche darauf auf die Liveserver aufgespielt werden.

Mehr zum Thema:
PlayerUnknowns Battlegrounds - Kommende Optionen zur Anpassung des Charakters
QuellePUBG.com
Chris
Chris ist ein Survival- & Sandboxgame-Fanatiker und seit den ersten Stunden der DayZ Mod und Minecraft "infiziert". Er ist außerdem Drahtzieher und Gründer der Seite und kümmert sich um eine Vielzahl unterschiedlicher News zum Genre die anfallen. Daneben ist er für die Verwaltung der Seite zuständig und kümmert sich um quasi alles, was im Hintergrund abläuft.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here