PUBG Anti-Cheat Update

Das letzte Woche angekündigte Anti-Cheat Update wird in der Nacht von Montag auf Dienstag auf die Liveserver aufgespielt werden.

Communitymanager “FWG” gab dies im offiziellen Forum des populären Battle-Royale-Shooters bekannt.
Demnach werden uns die neuen Anti-Cheat-Maßnahmen gegen 3 Uhr deutscher Zeit erreichen, allerdings wird es dazu wohl keine Server-Downtime geben – sondern das Update findet im laufendne Betrieb statt.

Werbung

Probleme für ReShade-Nutzer, Streamer auch betroffen?

Das Update wird unter anderem dafür sorgen, dass einige Programme zur Anpassung von Grafik und/oder Gameplay von PlayerUnknown’s Battlegrounds nicht mehr funktionieren und geblockt werden.
Als Beispiel nennt der Community-Manager hier ReShade, für dessen Nutzung man zwar nicht mehr gebannt wird, das aber deinstalliert werden muss, bevor man wieder PUBG spielen kann.

Er stellt außerdem in Aussicht dass es bei anderen Programmen ebenfalls zu temporären Problemen und Spiel-Blockaden kommen kann. Als Beispiele nennt er hier etwa NVIDIA Shadowplay oder ähnliche Programme für Video- und Soundaufnahmen.

Es könnte also gut sein, das einige Streamer und Content-Creator nach dem Update mit Problemen zu kämpfen haben werden. Allerdings können Probleme mit harmlosen Programmen über ein Formular gemeldet werden.

Neben dem blocken von Programmen verhindert das Update auch das spielen mit geänderten oder fehlenden Spieldateien und deaktiviert das Family-Sharing-Feature für PUBG.

Über Patreon könnt ihr das Projekt Survival-Sandbox.de unterstützen, wenn euch gefällt, was Ihr auf unserer Seite findet! Jeder Euro hilft uns, uns zu verbessern!

Support über Patreon

QuellePlayerUnknown's Battlegrounds - offizielle Webseite
Chris
Chris ist ein Survival- & Sandboxgame-Fanatiker und seit den ersten Stunden der DayZ Mod und Minecraft "infiziert". Er ist außerdem Drahtzieher und Gründer der Seite und kümmert sich um eine Vielzahl unterschiedlicher News zum Genre die anfallen. Daneben ist er für die Verwaltung der Seite zuständig und kümmert sich um quasi alles, was im Hintergrund abläuft.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here