No Man's Sky NEXT Update Multiplayer

Seit seinem Release am 9. August 2016 hat No Man’s Sky einiges an Veränderungen durchgemacht. Der bei den Spielern in Ungnade gefallene Titel hat einige umfangreiche Updates erhalten – und auch aktuell steckt Entwickler Hello Games noch Manpower in den Weltraum-Survival- und Exploration-Titel.

Bereits Ende Mai hatte Sean Murray ein größeres Update angekündigt, dass den Titel No Man’s Sky NEXT trägt.

Hunt Showdown MMOGA
Werbung

NEXT-Update mit richtigem Multiplayer

Gestern wurde dann im Rahmen eines Inside Xbox-Livestreams klar, dass dieses Update unter anderem einen vollständigen koorperativen Multiplayer enthalten wird!

Der Multiplayer war ursprünglich schon zum Release angekündigt worden, bestand dann aber nur aus leuchtenden Kugeln, die andere Spieler auf Basisbesuch repräsentierten – mit stark begrenzten Interaktionsmöglichkeiten.

Mit dem neuen NEXT-Update soll dann quasi alles möglich sein – sich mit Freunden zusammenschließen oder sogar auf unbekannte Leute treffen.
Zusammen kann man dann alles mögliche tun, von einer Erkundungstour eines Planeten zu Fuß bishin zum gemeinsamen Kampf im Weltraum.

Der Release des NEXT-Updates ist derzeit für den 24. Juli 2018 angesetzt, den Tag an dem No Man’s Sky auch auf der Xbox One erscheint.

Zuletzt hatte No Man’s Sky mit dem Atlas Rise-Update einen Schub Inhalte und Verbesserungen erhalten – das Update enthielt unter anderem eine Weiterführung der Story, führte Terraforming ein und aktivierte die mysteriösen Sternenportale.

Über Patreon könnt ihr das Projekt Survival-Sandbox.de unterstützen, wenn euch gefällt, was Ihr auf unserer Seite findet! Jeder Euro hilft uns, uns zu verbessern!

Support über Patreon

QuelleInside Xbox (Twitch)
Chris
Chris ist ein Survival- & Sandboxgame-Fanatiker und seit den ersten Stunden der DayZ Mod und Minecraft "infiziert". Er ist außerdem Drahtzieher und Gründer der Seite und kümmert sich um eine Vielzahl unterschiedlicher News zum Genre die anfallen. Daneben ist er für die Verwaltung der Seite zuständig und kümmert sich um quasi alles, was im Hintergrund abläuft.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here