Nether: TUC – Patch 6.0 bringt neues Missionssystem ins Spiel

Nether: The Untold Chapter Patch 6.0

Mit dem neuen Patch 6.0 bekommt Nether: The Untold Chapter ein neues Missionssystem sowie eine Reihe kleinerer Fixes für die Spielwelt und das Gameplay spendiert.

Diese Missionen bieten eine weitere Beschäftigung im Spiel und sollen auch dabei helfen den Charakter hochzuspielen. Weitere Missionen sind für die Zukunft geplant.

Nether: The Untold Chapter Patch 6.0

Nether: The Untold Chapter – Patch 6.0

Allgemein

  • Neues Missionssystem samt Missionen hinzugefügt.
  • Ein HUD-Symbol für reparaturbedürftige Anti-Nether-Geräte wurde hinzugefügt.
  • Der Waffenwechsel ist nun etwas schneller (weniger Animationszeit).
  • Nur beim Wechsel zu einer Nahkampfwaffe: Du kannst die Schaltanimation sofort abbrechen, um das Nahkampfmaterial zum Blockieren oder Angreifen zu verwenden, dies sollte das Gameplay flüssiger machen.
  • Du kannst nun während des Sprints zwischen den Waffenschlitzen wechseln.
  • Das Waffensymbol wurde dem HUD auf der Oberseite der Munition hinzugefügt.
  • Es wurden mehr Korrekturen bezüglich des Nahkampf-Hitbox-Tracing-Systems für Nethern vorgenommen, die wesentlich besser und konsistenter sein sollten.
  • Alle Sprachen wurden aktualisiert.

Spielwelt

  • Es wurden einige Objekte und Fahrzeuge repariert, bei denen dein Charakter beim Gehen gegen Sie einen Animationsfehler bekommen würde.
  • Einige Flugobjekte an der Lakeside SafeZone wurden korrigiert.
  • Es wurde ein Interaktionspunkt innerhalb der Kirche in Bridgeport behoben, an dem der Text einige kleine Fehler hatte.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem du nicht mit den NSCs am Außenposten des Turms interagieren konntest.
Mehr zum Thema:
Nether: The Untold Chapter erhält die ersten Updates
Chris
Chris ist ein Survival- & Sandboxgame-Fanatiker und seit den ersten Stunden der DayZ Mod und Minecraft "infiziert". Er ist außerdem Drahtzieher und Gründer der Seite und kümmert sich um eine Vielzahl unterschiedlicher News zum Genre die anfallen. Daneben ist er für die Verwaltung der Seite zuständig und kümmert sich um quasi alles, was im Hintergrund abläuft.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here