Minecraft – „Village and Pillage“-Update und Pandas am Horizont!

Im Rahmen des MINECON Earth 2018-Livestreams wurde am Wochenende unter anderem das neue Update für Minecraft angekündigt. Dieses trägt den Titel Village and Pillage. Außerdem wird die Tierwelt von Minecraft bald bereichert werden – und Forschritte in Sachen Add-Ons und Scripting API wurden vorgestellt.

Village and Pillage-Update

Neue Dorfbewohner-Typen

Wie der Name des Updates schon vermuten lässt, geht es unter anderem um die Dorfbewohner im beliebten Pixel-Sandboxtitel.
So wird es eine ganze Reihe neuer Dorfbewohner geben, die in unterschiedlichen Variationen in allen Biomen zu finden sein werden.

Neu sind der Bibliothekar, der Schlachter, der Kleriker, der Kartografierer, Lederverarbeiter und Pfeilmacher sowie der Schäfer, der Farmer, der Fischer, der Rüstungsmacher, sowie ein Werkzeug- und Waffenschmied.

Minecraft Village and Pillage Update
Von links nach rechts: Bibliothekar, Schlachter, Kleriker, Kartografierer, Lederverarbeiter, Pfeilmacher. Zweite Reihe: Schäfer, Farmer, Fischer, Rüstungsmacher, Werkzeugschmied, Waffenschmied.

Neben den freundlichen Dorfbewohnern wird es aber auch die bösartigen „Pillagers“ und „Beasts“ geben, die für Ärger unter den Dorfbewohnern sorgen werden.

Verteidigt die Dörfer mit der Armbrust

Die Pillagers werden mit einer neuartigen Waffe ausgestattet sein, der Armbrust. Glücklicherweise wird man als Spieler auch eine eigene Version davon herstellen können.
Diese neue Waffe zeichnet sich durch längere Aufladezeit und weniger Schüsse pro Minute aus, verursacht aber auch deutlich mehr Schaden als ein normaler Bogen.

Sie kann mit Verzauberungen wie „Schnell-Laden“ oder „Multi-Shot“ verbessert werden.

Abwechslungsreichere Dörfer

Zusätzlich zu den neuen Bewohnern soll auch das Erscheinungsbild der Dörfer verbessert werden. So gibt es je nach Biom unterschiedliche Variationen – und auch der Grundaufbau soll etwas abwechslungsreicher aussehen.

Arbeitssicherheit beim Bau

Eine weitere Neuerung ist eine Art Baugerüst, dass ebenfalls mit dem Village and Pillage-Update ins Spiel kommen soll. Dieses wird aus Bambus hergestellt und kann dann zum einfacheren und sichereren Bauen der großartigen Bauwerke genutzt werden.
[the_ad_group id=“2209″]

Werbung

Pandas und Katzen

Ja richtig gelesen – es wird bald Pandas in Minecraft geben! Die Bambus-mümmelnden Knuffel werden zusammen mit neuen Variationen der Katzen die Welt von Minecraft bereichern.

Und die gute Nachricht ist: Sie werden schon bald ins Spiel integriert werden, noch vor dem „Village and Pillage“-Update!

Minecraft Panda
Diese knuffigen Pandas bereichern schon bald die Pixelwelt von Minecraft!

Das „Village and Pillage“-Update soll Anfang 2019 erscheinen.

Überarbeitung der Biome

Die Entwickler möchten drei der Biome von Minecraft nochmal überarbeiten – die Taige, die Wüste und die Savanne.
Via Abstimmung konnte die Community bestimmen, welches Biom zuerst drannkommt – und gewonnen hat die Taiga.

Das Biom erhält eine Überarbeitung, neue Features und ein neues Monster. Danach folgen Wüste und Savanne.

Add-On Neuerungen

Auch im punkto Add-Ons gibt es Neuerungen zu verkünden. So war es bisher nur möglich, existierende Monster im Spiel zu modifizieren – aber mit New Entities ist es nun möglich, komplett neue Kreaturen zum Spiel hinzuzufügen. Deren Spawnverhalten kann nun auch viel genauer gesteuert werden.

Animationens wird es nun möglich machen, das achtbeinige Monster zu erschaffen, was euch in Minecraft schon immer gefehlt hat – und mit einem neuen Partikelsystem kann das Monster mit coolen Effekten ausgestattet werden.

Diese Features werden ab dem 3. Oktober in der Beta-Version von Minecraft testbar sein.

Scripting API ist fast fertig

Gute Nachrichten gibt es auch für alle, die sich mit dem Thema Scripting befassen. Denn die Scripting API für Minecraft ist fast fertig!
Mithilfe dieser wird es möglich sein, Scripts zu erstellen, die dann in Ressourcenspakete gepackt werden können.

Das Feature soll im späteren Verlauf des Jahres erscheinen!

Mehr zum Thema:
Minecraft - Erste 1.9-Snapshots veröffentlicht!

2 Kommentare

  1. Kommt das update denn für alle Geräte raus also. Für PC , xbox live und Handy Version steht es ja fest das es raus kommt. Aber kriegen die ps4 auch dann noch das update weil spiele viel über ps4 und auch gerne und es Wäre sehr schade wenn es für die ps4 nicht raus kommen würde . da so viele tolle Inhalte dabei sind ??

    P.s bitte beantworten sie mir die Frage 🙂

    • Meistens kommen die Inhalte für die PC-Version als erstes, da die Inhalte für Konsolen und Mobile-Stores erst durch Prüfungsvorgänge und ähnliches laufen müssen, bevor sie online gehen.
      Ich bin mir also ziemlich sicher, dass diese Inhalte ihren Weg auch auf die Konsolen (Xbox, Playstation) finden werden – auch wenn es etwas länger dauern könnte.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here