Minecraft – Seed des Startbildschirms nach 10 Jahren geknackt

Minecraft Startbildschirm Seed
(Quelle: Mojang)

Der Sandbox-Titel Minecraft besaß bis zur Version 1.13 immer denselben Hintergrund, ein Panorama einer Spielwelt, die unscharf hinter dem Menü und dem Logo dargestellt wurde.
Kürzlich fanden einige Spieler nun endlich den entsprechenden Seed, fast 10 Jahre nachdem der Startbildschirm das erste mal auftauchte.

Das ist der Seed des Startbildschirms

Veröffentlicht hat den Fund ein Minecraft-Spieler, der auf Reddit unter dem Namen Tomlacko jetzt den Fund postete.

Der Seed, der Welt, die mit der Beta-Version 1.8 erstmal im Hintergrund auftauchte, lautet wie folgt:

  • Version: Beta 1.7.3
  • Koordinaten: X=61.48~, Y=75, Z=-68.73~
  • Seed: 2151901553968352745 ODER 8091867987493326313 (beide funktionieren)

Der Seed einer Minecraft-Welt bestimmt einige grundlegende Faktoren einer Welt von Minecraft. Die auf den ersten Blick wirre Zahlenkombination legt fest, wie die Welt aussieht und welche Details man in ihr findet.

Der Fund ist ein Teamerfolg

Unter dem Namen Minecraft@Home startete Tomlacko mit einigen anderen Spielern – namentlich Earthcomputer, Cortex, Neil, DutChen18, MC PseudoGravity und Philipp_DE – ein Minecraft-Research-Projekt.

In mühevoller Kleinarbeit suchte er Informationen zur Welt hinter dem Startbildschirm zusammen, von der ungefähren Minecraft-Version über die Welt-Achse bishin zu exakten Z-Koordinaten, ausgehend von der Positon der Wolken.

Ein eigens programmierter Checking-Code fand dann am 18. Juli 2020 den entsprechenden Seed.

Minecraft Startbildschirm Seed
So sieht die Welt auf dem alten Startbildschirm in der „Klarsicht“ aus. (Quelle: Mojang / Screenshot: Tomlacko)
Mehr zum Thema:
Minecraft: Plattformübergreifender Multiplayer-Modus
QuelleReddit
Chris
Chris ist ein Survival- & Sandboxgame-Fanatiker und seit den ersten Stunden der DayZ Mod und Minecraft "infiziert". Er ist außerdem Drahtzieher und Gründer der Seite und kümmert sich um eine Vielzahl unterschiedlicher News zum Genre die anfallen. Daneben ist er für die Verwaltung der Seite zuständig und kümmert sich um quasi alles, was im Hintergrund abläuft.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here