Minecraft – Bald mit bis zu 1000 Spielern spielbar?

Minecraft 1000 Spieler
(Quelle: Mojang)

Die Welt von Minecraft bietet schon im jetzigen Stadium extrem viele Möglichkeiten. Die Welten sind je nach Einstellung teilweise gigantisch, das Gameplay kann durch Mods quasi beliebig erweitert werden und Crossplay ermöglicht es plattformübergreifend mit jedem zu spielen.

Eine neue Engine soll jetzt noch mehr eröffnen: Mit ihr soll es möglich sein, bis zu 1000 Spieler gleichzeitig pro Server zu unterstützen.

Minecraft mit hunderten Mitspielern

Die Aether Engine des Startups Hadean soll das ganze möglich machen.

Sie ermöglichte schon in Eve Online Schlachten, an denen teilweise weit über 10.000 Spieler gleichzeitig teilnahmen.

Jetzt soll auch Minecraft von dieser Technik profitieren. Zu diesem Zweck arbeiten Mojang und Haedan nun zusammen und konnten auch schon erste vielversprechende Ergebnisse vorweisen.

Erste Testergebnisse vielversprechend

Die ersten Tests ermöglichten bereits Server mit bis zu 1024 Spielern nach gerade einmal drei Tagen.

Angepeilt werden Server die die aktuelle maximale Spielerzahl von 100 Spielern pro Server auf bis zu 1000 anheben sollen.

Der Projektstart soll sogar noch im September 2020 stattfinden. Dabei soll die Aether Engine in die Minecraft-Architektur eingebaut werden und eine höhere Skalierbarkeit ermöglichen, beispielsweise für bestimmte Spielmodi und Events.

Auf Grafik oder Gameplay des Sandbox-Dauerbrenners sollen sich diese Neuerungen aber nicht auswirken.

Mehr zum Thema:
Minecraft: Das bringt der neue Snapshot der Woche 32!
QuelleHadean
Chris
Chris ist ein Survival- & Sandboxgame-Fanatiker und seit den ersten Stunden der DayZ Mod und Minecraft "infiziert". Er ist außerdem Drahtzieher und Gründer der Seite und kümmert sich um eine Vielzahl unterschiedlicher News zum Genre die anfallen. Daneben ist er für die Verwaltung der Seite zuständig und kümmert sich um quasi alles, was im Hintergrund abläuft.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here